RKT Rolf Fromme Pz.Rgt.1
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 219

BeitragBeitrags-Nr.: 209599 | Verfasst am: 05.01.2018 - 22:58    Titel: RKT Rolf Fromme Pz.Rgt.1 Antworten mit Zitat

Hallo,
kann jemand etwas zur Tätigkeit von Hauptmann Rolf Fromme im Zeitraum Januar bis Dezember 1943 sagen?
Meinen Recherchen zufolge war er wieder beim Pz.Rgt.1. Er wurde dann im November zunächst zur Führerreserve OKH versetzt.
Weiß jemand Genaueres über die Zeit beim Pz.Rgt.1 (Jan. bis Dez.43)?

Gruß

The Ice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mainlu
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.10.2005
Beiträge: 103

BeitragBeitrags-Nr.: 209600 | Verfasst am: 06.01.2018 - 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
hier die Personal karte dazu
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=fd9f23-1515230760.jpg

Die Qualität ist leider nicht so besonders, ich hoffe jedoch du kannst genug entziffern.

servus
mainlu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23812
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209603 | Verfasst am: 06.01.2018 - 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man aber lesen, danke Gut gemacht!

Als Ergänzung noch die alte Bio von Balsi:

Zitat:
Major der Wehrmacht und Oberstleutnant der Bundeswehr
Rolf Fromme (1914-1992), ein Panzeroffizier mit Axt
Als seine Pistole versagte, griff er die Russen mit der Axt an
Rolf Fromme wurde am 05.09.1914 in Hannover geboren.
Er führte die 1.Kp des PzRgt.1 beim Angriff auf die Sowjetunion im Rahmen der "Kampfgruppe Westhoven" . Nach der Einnahme von Ostrow wurde Fromme Zugführer des I. Zuges bei der 7./PzRgt. 1 / Turmnummer 711 .
Beim Kampf um ein Straßenkreuz südlich Pleskau am 7.Juli 1941 wird Frommes 711 von einem T-34 gerammt, Fromme bootet aus und will die feindliche Panzerbesatzung gefangen nehmen, was aber an einer Ladehemmung seiner Pistole scheitert . Daraufhin hält sich Leutnant Fromme die russischen Soldaten mit der Axt (!!!) seines Panzers vom Leibe, wird dabei aber auch leicht verwundet. Das Auftreten seines Kp. Chefs, mit der Turmnummer700, Hauptmann von Falckenberg rettet die Situation, zusammen mit dem II. Zug/7. sowie der 6./PzRgt. 1 kann der sowjetischen Panzerangriff zum Stehen gebracht und schließlich zurückgeschlagen werden. Insgesamt hat Leutnant Fromme die Hälfte der von der 7./PzRgt.1 abgeschossenen 18 Panzer auf seinem Konto.
Als Leutnant und Führer z.V. in der 3. Kompanie des Panzer-Regiments 3 der 1. Panzerdivision, erhielt er am 29.09.1941 während der Angriffskämpfe in Russland das Ritterkreuz, nachdem er dazu am 16.09.1941 durch die 1. Panzerarmee, der Heeresgruppe Nord eingereicht wurde.
Am 13.August wurde Oberleutnant Fromme bei einem erfolglosen Angriff der I./PzRgt.1 auf Kotino schwer verwundet, daneben auch 2 KpChefs, der Abteilungs-Adjutant und 2 weitere Zugführer.
Im Februar 1944 übernahm er für den schwerverwundeten Grafen von Kageneck das Kommando. über die sPzAbt. 503 und blieb in dieser Position bis Dezember 1944, als Hauptmann von Diest-Körber die 503. übernahm. Nachdem Fromme die sPzJgAbt. 653, von Major Rudolf Grillenberger übernahm, war er 1945 noch Kdr. der Panzer-Abt. "Stahnsdorf 1" .
Nach dem Krieg tritt er der Bundeswehr bei, aus der er am 30.09.1970, als Oberstleutnant, in den Ruhestand verabschiedet wird. Während seiner Bundeswehrzeit übernahm er 1962 als Oberstleutnant das Kommando über den Truppenübungsplatz Heuberg und nahm an zahlreichen treffen seiner alten Kameraden der Schweren Panzer-Abteilung 503 teil.
Rolf Fromme starb am 29.06.1992 in Bad Pyrmont.


Winken

Jan-Hendrik

Nachtrag: bist du eigentlich in Kontakt mit dem Kollegen 'luckstrike' drüben im AHF? Der scheint auch am PzRgt.1 zu arbeiten Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
The Ice
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 219

BeitragBeitrags-Nr.: 209605 | Verfasst am: 06.01.2018 - 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

vielen Dank, Klasse!

Nein, bin dort mit niemandem in Kontakt.

Viele Grüße

Danny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23812
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209606 | Verfasst am: 06.01.2018 - 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Dann siehe es als Tipp Zwinkern

'luckystrike78' aus (?) Hamburg...und der arbeitet an einer Veröffentlichung zum...PzRgt. 1 Idee

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23812
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 209620 | Verfasst am: 09.01.2018 - 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Eintrag bei ToW

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.