Panzer - Entwürfe des WK2 die nicht realisiert wurden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 22848 | Verfasst am: 01.08.2004 - 16:44    Titel: Panzer - Entwürfe des WK2 die nicht realisiert wurden Antworten mit Zitat

Winken

Zuletzt bearbeitet von Oliver am 16.11.2006 - 19:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 22895 | Verfasst am: 01.08.2004 - 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

hm, sehr interessant, dieses Panzer wäre wohl sehr nützlich gewessen, einzig war der Munitionsvorrat bestimmt nicht gerade riesig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PsYcho
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2004
Beiträge: 629

BeitragBeitrags-Nr.: 22931 | Verfasst am: 01.08.2004 - 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Aber nett aussehen tut er
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut Knudsen
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.06.2004
Beiträge: 494
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 22936 | Verfasst am: 01.08.2004 - 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

vergiss nicht den jagdpanther!

der war das beste vom besten und machte den jagdtiger unnütz!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 22946 | Verfasst am: 01.08.2004 - 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

naja wozu bräuchte man denn unbedingt eine 128 Kanone, 88 könnte jeden Panzer zerstören. Für Sonderzwecke hätte man maximal paar 100 von solchen Dinger oben bauen können, aber wirklich nötig waren sie nicht.

Jagdpanter war perfekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.12.2003
Beiträge: 1715
Wohnort: oppendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 22970 | Verfasst am: 01.08.2004 - 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

das modell hat ähnlichkeit von hinten wie ein elefant
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knut Knudsen
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.06.2004
Beiträge: 494
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 22973 | Verfasst am: 01.08.2004 - 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

vom jagdpanther gabs leider nur 382 stück. Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PartiZan
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 22

BeitragBeitrags-Nr.: 22984 | Verfasst am: 01.08.2004 - 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Und trotzdem hätten sie die Niederlage nicht abwendenkönnen, also BTT.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut Knudsen
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.06.2004
Beiträge: 494
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 22986 | Verfasst am: 01.08.2004 - 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

PartiZan hat Folgendes geschrieben:
Und trotzdem hätten sie die Niederlage nicht abwendenkönnen, also BTT.


Fragend Fragend Fragend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madman
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 705
Wohnort: schweiz

BeitragBeitrags-Nr.: 23498 | Verfasst am: 04.08.2004 - 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Der Hammer ist aber das Krokodil. 115to und eine 175mm Kanone Verrückt . leo 3 ist auch nicht schlecht, nur zu schwer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 23580 | Verfasst am: 05.08.2004 - 01:08    Titel: Antworten mit Zitat

Krokodil war m.W. aber soagr in Planung.

Weitere Nast-Modelle und Nast selber:
http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=332
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 23612 | Verfasst am: 05.08.2004 - 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Aha, das Board für dt. Geschihcte. Ja, da bin ich auch unterwegs.
Viel Spaß beim Stöbern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2060
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 23616 | Verfasst am: 05.08.2004 - 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:
Aha, das Board für dt. Geschihcte. Ja, da bin ich auch unterwegs.
Viel Spaß beim Stöbern.


Dagegen

Idiotenquote zu hoch - einschließlich einiger registrierter Mitglieder. Meine Meinung

Wir haben hier die Möglichkeit, etwas viel besseres aufzubauen bzw wir sind IMHO schon auf dem besten Weg. Gut gemacht!


Winken
Jochen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 23620 | Verfasst am: 05.08.2004 - 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die Idiotenquote kam von Usern wie Hohenstaufen (dort Revísionist) und anderen Agitatoren.

Aber generell ist die Seite mehr auf Politik und Verlauf gemünzt, sowie auf allgemeine Fragen der Geschichte, nicht nur auf Militär mit Schwerpunkt WK 2.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2060
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 23663 | Verfasst am: 05.08.2004 - 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:
Die Idiotenquote kam von Usern wie Hohenstaufen (dort Revísionist) und anderen Agitatoren.


Kann schon stimmen - aber auch "von der anderen Seite" sind dort Leute, die echt den Knall nicht gehört haben.

Seltsamerweise werden immer nur die "Rechten" als die bösen aufgeführt ... dabei gibt es auch "linke" Agitatoren - nur werden die selten gebannt.
Wäre ja auch politisch nicht korrekt ... also können die weiter ihren Müll schreiben ..

Keine Ahnung


Hoover hat Folgendes geschrieben:

Aber generell ist die Seite mehr auf Politik und Verlauf gemünzt, sowie auf allgemeine Fragen der Geschichte, nicht nur auf Militär mit Schwerpunkt WK 2.


Stimmt - aber auch hier ein Manko: Da gibt es einige, die sich wohl selber gerne lesen ... allen voran der "Chef" des Forums ...

Mir sagt das Forum wirklich nicht zu ..

Hier ist es viel interessanter und (sehr oft) netter! Gut gemacht!


Winken
Jochen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.