Die KGr. Nicolussi-Leck 1945
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 86415 | Verfasst am: 14.02.2006 - 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Vortrag von Oberstleutnant Heinecke im Peiner Heimatmuseum Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3648
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 86417 | Verfasst am: 14.02.2006 - 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

verdammt noch mal, HEINEKE heißt er, wie oft soll ich dir das denn noch sagen, Herr Wendler?!

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 86418 | Verfasst am: 14.02.2006 - 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Korinthenkacker Lachen

Cu

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3648
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 86419 | Verfasst am: 14.02.2006 - 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

ich sach nur HEYDORN! Zwinkern Cool

Cu

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 86420 | Verfasst am: 14.02.2006 - 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

Rofl

Dein Armer Papa Verrückt

Cu

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 93289 | Verfasst am: 16.04.2006 - 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

geiles Bild

http://i3.tinypic.com/vo23d1.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
niemandsland
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 94075 | Verfasst am: 24.04.2006 - 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Was den Nachweis der Kg Wiking in einzelnen Orten im Raum Niedersachsen betrifft, so hilft vielleicht auch der Hinweis, das es über die Operationen der 84. US Division relativ brauchbare G2-/G5- Reports im US NA gibt.
Darüber hinaus auch Funk- und Lageprotokolle, sowie Karten- Overlays.

Ich selbst besitze leider derzeit nur Kopien für den Zeitraum etwa beginnend vom 8. bis 12. April 1945. Da ich bisher primär nur an der Situation in und um Hannover (Einnahme der Amis) interessiert war. Hannover bildet bei meinen Nachforschungen meinen persönlichen Schwerpunkt.

Ich muss gestehen, das ich bis vor ein paar Tagen (als Jan-Hendrik bei mir im Forum gelandet ist) an die Kg Wiking nicht gedacht hab. Ich werde mal versuchen, die entsprechenden Berichte von einem Bekannten in den USA (von der 486th BG) zu bekommen. Kann aber etwas dauern. Und - da ich es selbst nicht machen kann - verspreche ich nüschte.

-NL-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix S.
gesperrter Account


Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 827

BeitragBeitrags-Nr.: 94096 | Verfasst am: 25.04.2006 - 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
bei mir im Forum gelandet ist

Gibt's da interessante Sachen, auch für uns vielleicht? Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
niemandsland
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 94104 | Verfasst am: 25.04.2006 - 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Felix S. hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
bei mir im Forum gelandet ist

Gibt's da interessante Sachen, auch für uns vielleicht? Grins


Wenn Dich / Euch z.B. Themen wie ziviler/militärischer Luftschutz, Bunker, lokalgeschichtliche Themen, Zwangsarbeit, Industrie, Flugzeugsuche, Bergbau usw. mit Bezug auf Hannover Stadt/Umland interessieren... dann vielleicht schon!

Mich persönlich interessiert - nach wie vor - über welche Wege die 84. US InfDiv in Hannover einmarschierte. Also etwa der zeitliche Abschnitt zwischen dem 6./7. April (Deister) und 12./13. April 1945 (Burgdorf). Und welche Einheiten hier im Raum Hannover zur Verfügung standen.

Aber um zum Thema zurückzufinden...

Hab gestern noch nachgesehen: im G2-Report steht was über die Ereignisse in Horst/Schloss Ricklingen drin. Werd die betreffenden Stellen mal rausschreiben, und hier dann posten.

/Edit 2006-05-04 14:46h *Nachtrag*

Hab noch weitere G2-Reports/Journals (als PDF) erhalten. Werde auch diese noch durcharbeiten und dann Zusammenfassung hier posten. Habs nicht vergessen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 100806 | Verfasst am: 24.07.2006 - 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Oder vielleicht doch vergessen ? Zwinkern

Noch ein Bild von Nicolussi-Leck :

http://www.panzerworld.net/pictures/wschumacher00036.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jasiwasi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 29

BeitragBeitrags-Nr.: 102765 | Verfasst am: 15.08.2006 - 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das gleiche Bild ist auf der DVD "Die Geschichte der deutschen Panzerwaffe 1914-1945" hinten drauf, nur nach-coloriert

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ernst Barkmann
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2006
Beiträge: 322
Wohnort: Aalen(Ostwürttemberg)

BeitragBeitrags-Nr.: 103070 | Verfasst am: 20.08.2006 - 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das Bild ist doch auch in Will Fey's Panzerkampf drinne, das ist aber nur Nicolussi Leck drauf soweit ich weiß?!

Marvin Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 108175 | Verfasst am: 03.11.2006 - 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

So , ich hatte grade Besuch von Kamerad Rüdiger , hier der neueste Stand ...

Im Raum nördlich/nordwestlich Gifhorn sind definitiv sowohl Reste der der 130er als auch der Kgr. Nico nachgewiesen !

Laut Zeitzeugenaussage waren die Jagpanther von der PanzerLehr sandgelb , die von Nico dunkelgrün angestrichen und ohne Balkenkreuz . Lediglich das Bergefahrzeug der Nico war sandgelb !

Rüdiger hat Fragmente eines gesprengten PzLhr-Jagpanthers mit Hilfe des Zeitzeugen ausgraben können !

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
niemandsland
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 12

BeitragBeitrags-Nr.: 108528 | Verfasst am: 09.11.2006 - 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Oder vielleicht doch vergessen ? Zwinkern

Jan-Hendrik


Hi Jan-Hendrik,

ja und nein. Bin schon ne Weile gesundheitlich angeschlagen (u.a. mit KH-Aufenthalt) und ist auch sonst viel passiert.

Aber wie versprochen... eine erste Übersicht aus den G2 Journals/Reports in Sachen Nico und Co.

Sorry für die Verspätung...

Zitat:

G2 Journals (unit communication reports)

1945-04-09

2245 #06 COWHIDE: Ln 0 Rpts Blue Bn receiving fire fr 2 Tks & unknown No of Inf on E outskirts of Engelbostel. 125 PWs taken.

---

1945-04-10

0440 #21 Fr Control: Engaged 4 Tigers Vic Schwicheidt, x6415-1900, 2 KO'd. (...) 7 large Tks NETS IMMENSEN C4956. Column moved into woods C5259.

0755 #33 Fr Doughboy: Tiger at 325277. Civilian Rpts 3 Tks E out of Schuleburg 0650.

0901 #43 Fr 334 to Col Coons: 3 Tks have been reported at 341288, we have fired Arty on them, results unknown at this time. No Inf on Tks.

1605 #88 Fr Crjk 2 (Crackerjack 2): We are now in H town.

---------------

From G2-Periodic Report #144 (08.04. 21h - 09.04. 21h)

(...) Two Tks and a considerable force of Inf in positions in and behind buildings on the E outskirts of ENGELBOSTEL x3030 were offering stiff resistance as the period closed.

At 1900 a small counterattack by 75 Inf, supported by Tk fire, was launched from Vic X290307. It was repulsed with severe losses to the enemy.

Force of a estimated 5 Tks and unknown number of Inf operating generally in wooded area X2010 harassed any movement in that Vic.

---

From G2-Periodic Report #145 Annex #2 (09.04. 21h - 10.04. 21h)

IPW INTERROGATION REPORT

Identifications:

5th SS Panzer Regt, 1st Bn

Among the units identified in the battle for HANNOVER, the 1st Bn of the 5th SS Pz Regt reappeared. This unit had formerly been identified W of the Weser, fighting as Inf since the Tks they came to get at BIELEFELD were not available. This time, however, according to one Officer PW, part of the unit is fighting with 9 Panthers, made available at the workshops in HANNOVER. Other Elms, however, are still supposed to be committed as Inf somewhere. There has been no Rpt of the entire Div appearing on the W front.

Regtl designations came to the fore again with todays PW bag, but these "Regts" are far removed Fr the old style combat teams. They are still composed of the same Repl straggler units that the Div has been facing heretofore. All sorts of stragglers Fr all sorts of units came in today stating that their present unit was the 696th, also known as Kampfgruppe SCHUMANN. The Regt is supposed to have 3 Bns, but only one, a Bn HENCKE, composed of almost all stragglers, was tied in with SCHUMANN. It my be that some ot the other Repl units encountered during the day, may be under the command of this Regt. PWs Fr this 696th Regt were taken mainly Fr ENGELBOSTEL 3029.

From G2-Periodic Report #146 Annex #1 (10.04. 21h - 11.04. 21h)

Juvenile Enemy Belligerents:

Sabotage and other belligerent acts, normally associated with adults, have recently been perpetrated by juveniles as young as 9 years of age.

On 25 March, at Lintfort, Germany, a juvenile, 15 years of age, rabidly Nazi and very fanatical on the subject of avenging Germany'S honor, was caught cutting American telephone lines. Upon arrest he was very emphatic about his mission "to hurt American supply lines". Instead of being contrite this young boy, product of a political development unheard of in America, was only hopeful "thy every German boy will do the same". In the course of the interrogation some 15 other youths were impliclated. All denied any knowledge of the organization, but all readily admitted strong Nazi feelings and a desire to escape to the German lines to aid in fighting, but all felt that they were opposed to underhand sabotage methods, and were totally untrained for such work.

On another occassion, a ring of juvenile saboteurs, ranging down to 9 years of age, were rounded up. At an age when American boys are still playing childish games, these boys were being grouned in a social order which had made cruelty its tool, intrigue its cloak, and force its weapon. Trained in these activities, they are always among us. Too young to fight, they are not too young to serve Hitler.

On 25 March near A3637 a 14 year old German shot and killed an American soldier with a machine pistol. Upon this, he was taken under fire and killed. His reason for this act is unknown, but he is a Product of the same system.

In carrying out your unit security - your own security - DON'T dismiss any suspect simply because of age! They're all potentially dangerous! (Source: XVI Corps thru 8th Armd Div)

---------

84th US Div

After action report 1945 - April

-- Page 2

The 2nd Battailion, 334th Infantry, left Ricklingen about 0730, going northeast to Horst (2229). Tanks were leading the column. As the column neared Horst, a self-propelled 88mm gun nosed out of the town and fired at the column. The first three tanks in the column immediately fanded out, and almost simultaneously fired at the enemy gun. When the smoke had cleared, it looked as though all three tanks had scored a direct hit. Fifteen 105mm guns, which were not manned, were captured in Horst.

The column left Horst at 0800 and advanced through Meyenfeld (2529). As they neared the little town of Berenbostel (2829), the column began receiving 88mm fire. The troops riding on the tanks were dismounted and sent southeast to the road junction at (268283) then east into the town. There was no opposition in
Berenbostel. The 88mm gun kept firing, but did no damage. Efforts to locate the gun failed.

(...)

-- Page 3

There was a very confused situation in Engelbostel. As the two companies entered the town, three enemy tanks and several enemy soldiers fled toward Schulenburg, 700 yards to the east. One of the enemy tanks was knocked out by a direct hit, before they could get away. There was no organized resistance in the town.


-- Quelle

US NA (NARA)
erhalten von einem Bekannten US Mil Historian der US AF (486th BG heavy)
(Abschrift von mir!)

-- Anmerkung

Wer Infos sucht.. PN mit konkreten Fragen.
Ich habe wohl alle interessanten Reports der 486th Inf Div zwischen dem (8.) 9. und 12. (13.) April 1945 als Kopie (/Scan/) in meinem Besitz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 108537 | Verfasst am: 09.11.2006 - 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Dann wünsche ich an dieser Stelle erst einmal :

Gute Besserung Winken

In deiner krankheitsbedingten Abwesenheit hat sich so einiges getan hinsichtlich der Ereignisse in unserer Gegend , z.B. bezüglich der Jagdpanther im Raume Peine :

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=4081

und natürlich auch bezüglich der "Clausewitz" :

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=1599&highlight=clausewitz

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 10 von 12

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.