Marine Aktuell
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Marine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 27927 | Verfasst am: 29.08.2004 - 23:12    Titel: Marine Aktuell Antworten mit Zitat

Dies wird ein Sammelthread für Neuigkeiten aus den Marinen der Welt :

RUSSLAND

Der Flugzeugträger ADMIRAL KUZNETSOV fährt wieder zur See.

Vier Jahre lang hatte das Schiff praktisch permanent in einer Instandsetzungswerft in Murmansk gelegen. Diese "größere Überholung" ist nun aber abgeschlossen, und der einzige russische Flugzeugträger steht der Nordflotte nun wieder zur Verfügung.

Am 20. August meldete die Militärzeitung Krasnaja Swesda das Auslaufen des Schiffes zu technischen Erprobungen und Einzelausbildung in der Barentssee. "In naher Zukunft" sollen auch wieder Flugzeuge auf der ADMIRAL KUZNETSOV starten und landen. Nach danach geplanter Verbandsausbildung soll der 67.000-ts-Träger noch im Herbst volle operative Einsatzfähigkeit erreichen. Dann sind nach einer Ankündigung von Marinebefehlshaber Admiral Wladimir Kurojedow größere, aus der Barentssee bis in die Norwegensee reichende Manöver geplant. Möglicherweise wird die ADMIRAL KUZNETSOV auch an einer demnächst mit der US-Navy geplanten bilateralen Übung teilnehmen.

Quelle :

http://www.marineforum.info/AKTUELLES/aktuelles.htm


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 27928 | Verfasst am: 29.08.2004 - 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde den USA-Bericht Interessanter, mit den 2 Mrd. ¤ neue Marschflugkörper.... Grins


MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 27936 | Verfasst am: 29.08.2004 - 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

Welche flugzeugtypen sind/werden eigentlich auf der Kusnetzov stationiert?

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 27943 | Verfasst am: 30.08.2004 - 06:22    Titel: Antworten mit Zitat

The ship has the capacity to support 16 Yakovlev Yak-41M (NATO code name Freestyle), twelve Sukhoi Su-27K (NATO codename Flanker) fixed-wing aircraft and a range of helicopters including four Kamov Ka-27-LD (NATO codename Helix), 18 Kamov Ka-27 PLO, and two Ka-27-S.

Jedenfalls laut :

http://www.naval-technology.com/projects/kuznetsov/

Wobei ich denke , das nun Su-30 MKI auf ihr stationiert werden ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 27958 | Verfasst am: 30.08.2004 - 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Feuerprobe für die Sachsen :

http://www.bundeswehr.de/forces/marine/040826_sachsen.php


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 28180 | Verfasst am: 31.08.2004 - 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind jetzt aber nicht soo viele Flugzeuge auf dem Russen-Träger???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 28183 | Verfasst am: 31.08.2004 - 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Is ja auch eher n kombinierter Heli- und Flugzeugträger . Und wennse die Kiste mit den Su 30 MKI bestücken würde ich ihn nicht unterschätzen !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 28184 | Verfasst am: 31.08.2004 - 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja - grrrr

Hab das it den SU 30 übersehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 29113 | Verfasst am: 07.09.2004 - 05:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Artikel über Chinas mögliches Trägerprogramm :

http://systeme.globaldefence.net/content/view/8/30/


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 29179 | Verfasst am: 07.09.2004 - 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Tja,die Chinesen,tztz. Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 29368 | Verfasst am: 08.09.2004 - 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Dmitry Donskoy completes trials

An upgraded Russian strategic missile submarine has completed a series of work-up exercises in the end of August, Interfax-Northwest news agency said August 25th.

2004-09-07 17:51

The nuclear-powered sub Dimitry Donskoy has completed the second phase of its factory performance trials in the White Sea, the Sevmash plant?s press service told Interfax. The submarine has undergone modernization procedures at the Sevmash shipyard in Severodvinsk, Arkhangelsk region. The planned program of trials has been fully completed, it said.

The submarine was built at the Sevmash plant in 1982 and became the first Russian Typhoon submarine
Design Bureau Rubin (St Petersburg) developed third generation Typhoon (Akula) class submarine project 941. Sevmash built six Typhoons. The submarine has multi-hulled design, having two parallel main hulls, also called strong hulls, inside the light hull. Maximum diving depth is 400 m. Speed is 12 knots when surfaced and 27 knots when submerged. Typhoon is capable of spending 120 days at sea. The submarine is divided into 19 compartments and powered with two 190 megawatts nuclear reactors.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 30798 | Verfasst am: 16.09.2004 - 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

U 33 getauft !

http://www.deutschemarine.de/redaktionen/marine/internet/dmbas.nsf/Frame/N25MWCTQ301MJOEDE


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 30805 | Verfasst am: 16.09.2004 - 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Die Taufpatin des Bootes heißt zufällig Jutta Doenitz...... Lachen
Passt doch irgendwie oder?

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 30808 | Verfasst am: 16.09.2004 - 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Jupp , is mir auch aufgefallen ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 30878 | Verfasst am: 16.09.2004 - 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Da besteht nicht zufällig ne Vervandtschaft mit Admiral Dönitz? Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Marine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 15, 16, 17  Weiter
Seite 1 von 17

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.