Bilder der 503.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50570 | Verfasst am: 18.02.2005 - 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

@ Oliver
das die Ersatzkettenglieder als eine Art 'Zusatzpanzerung' gedacht sind,gab es ja auch schon beim Tiger I. Beim '300'-Foto (S. 23 von Luca),wo schon Glieder fehlen,ist die Form/Halterung meiner Meinung nach identisch,der Zacken geht auch nach aussen.
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 50573 | Verfasst am: 18.02.2005 - 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

@ Kommandantenneffe

Die Halterungen an dem Tiger II mit der Nummer 300 sind so eingebaut wie sie bei allen Tiger II eingebaut waren die diese hatten.Sie zeigen nach oben.Die Kettenglieder wurden von oben eingehängt und dann unten in dem einzelnen Teil nochmal durch einen Bolzen gehalten,damit sie nicht immer gegen den Turm schlagen.Also waren sie oben und unten befestigt.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luca
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50581 | Verfasst am: 18.02.2005 - 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nehmen wir einmal an, dass der dritte Tiger hier auf dem Bild auch die Nummer 312 ist. Er scheint dann ein langes Kettensegment von der einen Seite über das ganze Turmdach bis auf die andere Seite aufliegen zu haben.

http://www.arcor.de/palb/alben/25/153225/800_3164396366323033.jpg


Die Manschaft des 312 hatten dann vielleicht mit ihrem Tiger die Ehre sämtliche Ersatzkettenglieder der Kompanie mit zu führen, da die Tiger ja diese verdammten Halter nicht hatten Zwinkern.


Luca

PS.Das Bild vom 312 ist toll und auch wichtig, ich kenne zumindest kein anderes vom Tiger 312.
Nach oben
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 50584 | Verfasst am: 18.02.2005 - 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

@ Luca

Das wäre auch eine möglichkeit,aber dafür hängen die Kettenglieder falsch herum.So wie es auf dem einzelnen Bild und auf deinem Bild ist,kann die Kette gar nicht über den Turm gehen.Sie hängt ja nicht horizontal sondern vertikal.So wie sie bei dem '312' hängt kann die Kette nur nach links und rechts durch weitere Kettenglieder ergänzt werden.Normal wäre es ja wenn man weitere Kettenglieder oben und unten anfügen kann.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luca
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50590 | Verfasst am: 18.02.2005 - 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt, habe beim Bild vom 312 nicht richtig hingeschaut und es ist genau wie Du sagst. Übrigens wenn ich richtig sehe scheint es beim dritten Tiger in der Reihe genauso zu sein wie Du es für den 312 beschrieben hast, die Kettenstücke hängen wohl genauso.

Die Bilder zeigen jedenfalls, dass individuelle Möglichkeiten gefunden werden mussten um die Ersatzglieder mit zu führen weil die ersten Tiger ab Werk nicht ordentlich ausgestattet waren.


Luca
Nach oben
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50592 | Verfasst am: 18.02.2005 - 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr gebt ja eh keine Ruhe:
Ich hab noch paar scharfe Bilder gefunden,wo verschiedene Wagen mit Bolzen zur Kettengliedaufnahme ausgestattet sind.
Einige Wagen hatten Bolzen,die im rechten Winkel zur Turmwand/waagerecht vorn am Turm angebracht sind.das sind u.a. auch die '300'.
Über die genaue Turmnummer könnte der Fotograf:Uffz. Wunderlich,Fahrer '300', Auskunft geben.
Die Bilderserie von der 'Bemalung' des '300' zeigen diese Bolzen ganz deutlich.
Auf dem Foto von Paris (das ist vor einer Kirche in der Nähe des Triumphbogen's) ist die rechte Turmseite zu sehen,auf dem Gruppenfoto die linke .
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50609 | Verfasst am: 19.02.2005 - 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn des hier :

Klicken, um Originalbild anzuzeigen

zufällig das Bild von Hr. Fendesacks DKiG-Verleihung ist , dann haben wir auch das genaue Datum !

Fendesack
Hans
Oberfeldwebel
1./s.Panzer-Abteilung 503
07.10.43

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 24.02.2005 - 22:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 50610 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

@ Kommandantenneffe

Ich glaube wir reden aneinander die ganze Zeit vorbei wegen den Aufhängungen Grins .Nacher stelle ich nochmal ein Foto von meiner Anneliese rein und zeige damit was du wahrscheinlich meinst bzw. was du auf den Bildern gesehen hast.

@ Jan-Hendrik

Dann hat sich irgendwer geirrt.Die drei Herren stehen ja so wie es aussieht vor einem Tiger II.Es gab zwar 1943 schon einen Prototypen,aber ich glaub kaum das es dieser ist.Das Bild wurde wahrscheinlich aus einem anderen Anlass gemacht.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50612 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt auch wieder ....

Hatte nur grade zufällig unter "Personen" das Datum für Fendesack gefunden !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50615 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan-Hendrik
...möglicherwise die DKiG-Verleihung an Kurt Knispel.Datum war der 20.5.44-möglicherweise in Ohrdruf,da die 1.Kp. ja als erste Einheit Tiger II bekam.Sowohl Fendesack als auch Knispel haben dass DKiG an der Brust.
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50616 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ja , des würde schon eher hinhauen !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Luca
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50617 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Kommandantenneffe,

Du hattest die Fotos von der Bemalung des Tigers 300 in Deinem vorigen Post erwähnt. Doofe Frage vielleicht aber hast Du die Fotos dort eingestellt? Wenn ja, dann bauen sich die Bilder bei mir auf dem Monitor nicht auf Fragend

Luca
Nach oben
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50618 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

@ Luca
ich hab die Bilder nicht reingesetzt,hab aber die Bilder.Welche seite sind die?Ich such die auch schon.
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50619 | Verfasst am: 19.02.2005 - 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaub , wir sollten langsam einen neuen Bilderthread zur 503. aufmachen ...

Sonst dauerts mit der Sucherei ja ewig !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50642 | Verfasst am: 19.02.2005 - 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

hallo
ich seh, die letzten 3 seiten, mehr rote x-se als bilder.
woran könnte das liegen??
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
Seite 22 von 24

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.