Bilder der 503.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50643 | Verfasst am: 19.02.2005 - 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

An Deinem Browser bzw. dessen Einstellungen ?

Oder Deiner Firewall ?

Jan-Hendrik

P.S. Bekennender PC-Amateur !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dale
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 22.10.2004
Beiträge: 55
Wohnort: PA - USA

BeitragBeitrags-Nr.: 50657 | Verfasst am: 19.02.2005 - 14:32    Titel: Bild mit Knispel, Fendesack, Rubbel Antworten mit Zitat

Bild ist von 17. Juni, 1944 -- 1st Kompanie mit neuen Königstiger in Ohrdruf.

Dale
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50658 | Verfasst am: 19.02.2005 - 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Dir , Dale !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 50665 | Verfasst am: 19.02.2005 - 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt nochmal drei Bilder um eventuell ein bisschen Licht in die Sache mit den Ersatzkettengliederaufhängungen zu bringen.
Klicken, um Originalbild anzuzeigen
Das sind die " regulären " Aufhängungen so wie ich sie kenne.An den beiden oberen Haken wird das Kettenglied mit den Führungszähnen eingehängt.Mittig zwischen den Haken ein bisschen nach unten versetzt ist der zweite Teil der Halterung.Hier wird mittels eines Bolzen der andere Teil von zwei Kettengliedern gehalten.
Klicken, um Originalbild anzuzeigen
Das ganze nochmal aus der Seitenansicht.
Klicken, um Originalbild anzuzeigen
Hier nochmal eine Veranschaulichung dessen was ich beim ersten Bild gemeint hab.Normalerweise würde das andere Teil der beiden Kettenglieder ( das mit den Führungszähnen ) in den Haken hängen.Ich hab das nicht gemacht weil man es so besser sieht.

Vielleicht kam bei den Tiger II mit der Nummer '312' so eine Art Ersatzkettengliederhalterung wie beim Tiger I zum Einsatz.Hier nochmal eine Auszug aus der Bauanleitung eines Tiger I mit ebend dieser erwähnten Halterung.
Klicken, um Originalbild anzuzeigen
Das wäre eine möglichkeit für den Tiger II '312'.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luca
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50668 | Verfasst am: 19.02.2005 - 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Noch mal kurz auf die Bemalung des Tigers in Frankreich zurückkommend. Ist es diese Serie von Bildern die gemeint ist?

http://www.arcor.de/palb/alben/25/153225/800_3330646531616232.jpg

http://www.arcor.de/palb/alben/25/153225/800_3164633932626236.jpg

http://www.arcor.de/palb/alben/25/153225/800_3632636236613435.jpg

http://www.arcor.de/palb/alben/25/153225/800_3938633635363734.jpg

Ich weiss diese Bilder stehen teilweise schon im thread, nur der Übersicht wegen hier nochmal.

Also diese Serie von Bildern zumindest zeigt die Bemalung des Tiger 301 ohne Esatzkettenhalter am Turm, also nicht des Tiger 300.

Gibt es noch mehr Bilder aus der Serie wo auch der Tiger 300 während der Bemalung gezeigt wird?

Luca
Nach oben
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50669 | Verfasst am: 19.02.2005 - 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

@ Luca,Jan-Hendrik,Dale u. Oliver
genau das sind die Bilder.Hab mir grad die Originale angesehen:Die '300' von Scherf hat die Bolzen (ab Werk?) schon dran-Fw. Neeb seine '301' hat sie nicht und nie gehabt!Hab das Foto von seinem abgeschossenen Wagen.So kann man die beiden Henschel-Tiger unterscheiden.
Hab noch 5 Bilder vom bemalen des '300' mit Kettengliedhalterungen in Petto-eins mit Spiess Kissebert.

@ Jan-Hendrik
Siehste,hab ich doch recht gehabt,daß das von ner DKiG-Veleihung ist,war mir nur nicht sicher,ob Knispeline oder Fendesack.

@ Dale
Thank you for Pictures-schön das Du mit machst

@ Oliver
genau so sehen die Bolzen aus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Luca
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50670 | Verfasst am: 19.02.2005 - 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Kommandantenneffe,

welches Bild vom abgeschossenen Tiger 301 meinst Du denn? Es gibt Bilder von vier verschiedenen Königstigern mit Produktionsturm aus den Frankreich-Einsätzen.

Einer mit Ersatzgliedern am Turm, Tiger 300, und ausserdem drei weitere ohne Halter am Turm. Diese vier Tiger mit Henschelturm können alle, müssen alle der 3.Komp.der sPzAbt.503 zugeordnet werden. Einer davon hatte die Turmnummer 331, was zum knobeln jetzt was?

Toll wäre wenn Du ein paar Bilder vom Tiger 300 während der Bemalung einstellen könntest.

Gruß

Luca
Nach oben
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 50673 | Verfasst am: 19.02.2005 - 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Bild welches Frank uns zur Verfügung gestellt hat.
Klicken, um Originalbild anzuzeigen

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50674 | Verfasst am: 19.02.2005 - 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Die Dritte hatte aber nur 2 mit Henschelturm in Frk. , 300 & 301 ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50675 | Verfasst am: 19.02.2005 - 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

@ Luca
also:
die '331' is der Porsche-Tiger von Lt. Rambow-Zugführer 3.Zug.

Stell doch mal die Frankreich-Bilder von der 503 rein.

So schnell geht das bei mir nicht mit reinstellen,hab keinen Scanner und muß erst immer alles zu Oliver schicken.
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 50676 | Verfasst am: 19.02.2005 - 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

@ Oliver
dat is vom anschiessen der neuen KT in Mailly-Le-Camp.Das gibt es auch von der '313' von Ofw. Sachs.
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TÜP
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 22.02.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Ohrdruf

BeitragBeitrags-Nr.: 51249 | Verfasst am: 23.02.2005 - 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bild ist von 17. Juni, 1944 -- 1st Kompanie mit neuen Königstiger in Ohrdruf.

Dale



Welches Bild ist da gemeint?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 51291 | Verfasst am: 24.02.2005 - 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit Knispel , Fendesack , Rubbel und dem Tiger II drauf ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TÜP
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 22.02.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Ohrdruf

BeitragBeitrags-Nr.: 51293 | Verfasst am: 24.02.2005 - 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jan-Hendrik.

Falls noch mehr Bilder vom Standort Ohrdruf da sind, wäre ich dankbar über eine Info.
Die Bilder von Bernd (Kommandantenneffe) hab ich schon, er war so freundlich mich zu informieren und hat mir sogar Kopien geschickt.

Die 505'te war übrigens gleich nach der 503'ten hier in Ohrdruf

Zitat:
11.-12. Juli 1944: Verlegung nach Ohrdruf, um mit Tiger 2 ausgerüstet zu werden.

26. Juli - 29. August 1944: Ausrüstung mit 45 Tiger 2.

9.-10. September 1944: Verlegung nach Ostpreußen, Unterstellung unter die 2. Armee.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23730
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 51294 | Verfasst am: 24.02.2005 - 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ach , dann bist Du der besagte Kontakt in Sachen Ohrdruf ! Hallo erst mal !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Seite 23 von 24

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.