Personen
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 33685 | Verfasst am: 01.10.2004 - 19:59    Titel: Personen Antworten mit Zitat

Hier kommen Biographien von Angehöhrigen der 503. rein , ebenso Fragen und Veteranenberichte !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 33938 | Verfasst am: 03.10.2004 - 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke , wir fangen mit Fw. Heinz Gärtner von der 3.Kompanie an .

Dieses schöne Bild , welches uns Bernd zur Verfügung gestellt hat , habt Ihr ja sicher schon alle gesehen , oder ?

http://www.panzer-archiv.de/extras/galerie/planetgallery.php?plgallery_nr=10

Bernd kann hier sicher noch näheres zu erzählen , und dem möchte ich natürlich nicht vorgreifen !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 33949 | Verfasst am: 03.10.2004 - 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

4. Schon gelesen? Online-Bibliothek Buchreihe "Erzählen ist Erinnern"
... Soldat zeichnet sich aus, wird befördert (am Kriegsende ist er Oberleutnant), erlebt zahllose schwere Stunden, wird schließlich schwer verwundet ... Michaelis, der die meiste Zeit der »Schweren Panzerabteilung 503 « angehörte, überlebte trotz zahlloser gefährlicher »Feuerwehreinsätze « an ...
http://www.ich-bin-gegen-gewalt.de/schon_gelesen/online_bibliothek ...

frank4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 35274 | Verfasst am: 08.10.2004 - 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.files2.1mb.at/08.10.2004_19:13:25_fromme-rolf.jpg
Rolf Fromme wurde am 05.09.1914 in Hannover geboren.
Als Leutnant und Führer z.V. in der 3. Kompanie des Panzer-Regiments 3 der 1. Panzerdivision, erhielt er am 29.09.1941 während der Angriffskämpfe in Russland das Ritterkreuz, nachdem er dazu am 16.09.1941 durch die 1. Panzerarmee, der Heeresgruppe Nord eingereicht wurde.
Gegen Kriegsende gehörte er zur Schweren Panzer-Abteilung 503 und übernimmt am 15.04.1945 das Kommando über die Schwere Panzer-Abteilung 653 von Major Rudolf Grillenberger.
Nach dem krieg tritt er der Bundeswehr bei aus der er am 30.09.1970, als Oberstleutnant in den Ruhestand verabschiedet wird.
Rolf Fromme starb am 29.06.1992 in Bad Pyrmont.

EHRE SEINEM ANDENKEN - GOTT GEBE IHM DIE LETZTE RUHE

Quelle: http://www.ritterkreuztraeger-1939-45.de

http://www.files2.1mb.at/08.10.2004_19:20:56_kageneck-graf-von.jpg

Hauptmann Clemens Graf Kageneck.Kommandeur der sPzAbt. 503 von Mai 1943 bis Februar 1944.

Quelle: siehe oben

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39569 | Verfasst am: 14.11.2004 - 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch 3 Bilder aus dem Buch von Dr. Szamveber :

Generalmajor a.D. von Rosen bei der Sennelagerparade :

http://www.oozoon.info/Bilder1/vonRosen1.JPG

Oberstleutnant a.D. Fromme

http://www.oozoon.info/Bilder1/Fromme1.JPG

Oberstleutnant Von Diest-Körber

http://www.oozoon.info/Bilder1/DiestK1.JPG

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 39571 | Verfasst am: 14.11.2004 - 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan-Hendrik

Ist das auf dem unteren Bild auch Oberstleutnant Von Diest-Körber?

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39574 | Verfasst am: 14.11.2004 - 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Dr. Szamveber ist dies Nordewin von Diest-Körber , allerdings ob er auf dem Photo bereits Oberstleutnant ist glaube ich weniger ...

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 29.01.2010 - 08:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39953 | Verfasst am: 18.11.2004 - 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Habe von Hannes Eckstein folgende Liste zugesandt bekommen :

Deutsches Kreuz in Gold

Fendesack
Hans
Oberfeldwebel
1./s.Panzer-Abteilung 503
07.10.43

Hoheisel
Erich
Oberstleutnant
Panzer-Abteilung 503
16.04.43

Knispel
Kurt
Unteroffizier
1./schwere Panzer-Abteilung 503
20.05.44


Ehrenblattspange

Fendesack
Hans
Oberfeldwebel
1./s.Panzer-Abteilung 503
27.03.44

Neste
Helmut
Oberfeldwebel d.R.
Stabskompanie/schwere Panzer-Abteilung 503
27.11.43


Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes

Neubert
Georg
Heereswerkmeister der Reserve
Werkstattkompanie/ schwere Panzer-Abteilung 503
16.04.44


Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes

Kageneck, Graf von
Clemens-Heinrich
Hauptmann
Kommandeur schwere Panzer-Abteilung 503 (Tiger) / Heerestruppe
04.08.43


Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes

Kageneck, Graf von
Clemens
Hauptmann
Kommandeur schwere Panzer-Abteilung 503
26.06.44


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7792
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 39968 | Verfasst am: 18.11.2004 - 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

mal eine Frage:
Der Name "von Diest" war damals schon recht selten, ist der OTL von Diest-Körber verwandt mit dem KptLt Gerhard von Diest, gefallen als Kdr der Marinestoßtruppabteilung am 25.06.41 vor Libau?
Die sehen sich sogar vom Bild her ähnlich.

Wäre ein unglaublicher Zufall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39978 | Verfasst am: 18.11.2004 - 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hm , interessante Frage ! Müßte man sich wohl mal an die Nachfahren wenden ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 40082 | Verfasst am: 19.11.2004 - 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch was zu Hauptmann Scherf , der letztes Jahr verstorben ist :


21.02.1917
+ 07.04.2003 Essen
- Datum RK-Verleihung laut Verleihungsurkunde 24.02.1944 - DK Gold am 7.10.1943 - EK1 am 22.12.1940 - EK2 am 21.05.1940 ausserdem Panzerkampfabzechen I., II. und III. Stufe

http://www.das-ritterkreuz.de/bilder/scherfw.jpg


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 41097 | Verfasst am: 30.11.2004 - 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hm , der Großvater mütterlicherseits der von Diest-Körber-Brüder hieß von Diest , vielleicht gehörte Gerhard von Diest ja zu dieser Linie ?

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 45503 | Verfasst am: 09.01.2005 - 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hier einige Bilder aus dem Nachlass von Rolf Matthes , den das Schicksal ebenfalls am 18.7.44 in der Normandie ereilte .

http://www.oozoon.info/Bilder1/M1.JPG

li. OGfr. Essler , gefallen 6.7.43
re Gfr. Rolf Matthes

http://www.oozoon.info/Bilder1/M2.JPG

li : Gerhard Lange ( Schirrmeister ) , re. Rolf Matthes , aufgenommen in Bistritz , Siebenbürgen

http://www.oozoon.info/Bilder1/M3.JPG

Vor einer Feldküche

Uffz. Novack , OGfr, Horn , Uffz. Gerhard König , Willi Gehling , Rolf Matthes in Snamenka , Rußland

http://www.oozoon.info/Bilder1/M4.JPG

Die Unverwüstlichen

li. Wilhelm Braun
mi. Rolf Matthes
re. Gerhard Lange , später Schirrmeister der 3.Kp

http://www.oozoon.info/Bilder1/M5.JPG

Besatzung der "312"

von li. na. re. :

Gerhard Lange , Rolf Matthes , Fw. Fuhrmeister , Uffz . Willhelm Braun


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 47359 | Verfasst am: 23.01.2005 - 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Angehörige der sPzAbt. 503 im Sennelager bei Paderborn.Von Links nach Rechts vordere Reihe:Uffz.Wunderlich,Fw.Seidel,Uffz.Schmidt,Lt.Wagner,Uffz.Heider,Obgefr.Urbanski.
Hintere Reihe von Links nach rechts:Fw.Bornschier,Fw.Weigl,Lt.Rambow,Fw.Kuhnert und Uffz.Schneider.
Klicken, um Originalbild anzuzeigen


Zuletzt bearbeitet von Kommandantenneffe am 22.02.2005 - 20:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fremde Heere Ost
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 8
Wohnort: Raum Frankfurt am Main

BeitragBeitrags-Nr.: 48083 | Verfasst am: 29.01.2005 - 12:25    Titel: Neues Mitglied Antworten mit Zitat

Hallo & guten Morgen,

begeistert habe ich festgestellt, dass dieses Forum u.a. auch zur sPzAbt 503 besteht. Dies ging irgendwie ständig an mir vorbei, obwohl ich mich seit Jahren intensiv - besonders mit der "3." - beschäftige. Auch ich stehe übrigens in Kontakt mit Generalmajor a.D. Richard Freiherr. v. Rosen.

Ich interessiere mich im besonderen für alle Hinweise den Uffz. Ernst Philipp Wehrheim betreffend. Er diente bis Anfang '44 bei der 2./501 und wechselte dann in die 3./503. Beim Jabo-Angriff am 12.08.'44 fiel er bei Esternay.

Bei den in diesem Forum bestehenden Verbindungen und Zugängen hege ich die Hoffnung, zu Uffz. Wehrheim ggf. mehr Informationen zu bekommen. Leider ist Freiherrn v. Rosen nicht mehr bekannt, in welchem Panzer er eingesetzt war und in welcher Funktion.

Ich bin für alle Hinweise sehr dankbar, verbleibe mit Grüßen und freue mich auf die Teilnahme in diesem Forum!

Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 13, 14, 15  Weiter
Seite 1 von 15

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.