Personen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gastolli
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2006
Beiträge: 519
Wohnort: Trier

BeitragBeitrags-Nr.: 153283 | Verfasst am: 16.07.2008 - 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

Kommandantenneffe hat Folgendes geschrieben:
Gastolli hat Folgendes geschrieben:
Hallo Bernd,

danke schön für die Antworten !

Fritz Müller ("Charkow 1943 ausgestiegen") wird in der Chronik aber noch als Richtschütze bei Scherf im Februar 1944 erwähnt (!), einmal auch, als Scherf nicht im Tiger war und Ofw. Fendesack i.V. eingesprungen ist (und 4 T34 abgeschossen hat).


Lt. den schriftl. Erinnerungen von einem Kameraden über Tscherkassy:
Am 9.Februar gingen wir in Bereitstellung in Schubennyj-Staw.Die 18Tiger waren in 4Gruppen aufgeteilt.Die Führer waren Ofhr.Rondorf(bei diesem Einsatz mein Kommandant),Ofw. Otto Sachs,Ofw. an der Heiden, und Ofw. Fendesack........
Unser Kp.-Chef Hauptm. Scherf führt inziwschen die Abteilung.
Abschüsse:10.2.-17Panzer;12.2.-70Panzer,13.2.-15Panzer,14.2.-5Panzer
Winken Bernd


Hallo,

na, die Abschußzahlen stimmen so ungefähr, nur

10.02. war 11.02.
12.02. bei den 70 Pz waren auch die Panther des Pz.Rgt. Bäke beteiligt
13.02. warens 16 Pz
14.02. warens 12 Pz

Was diesen Fw. Müller als Richtschütze von Scherf angeht: Scherf war bei diesen Operationen auch im Tiger dabei, Müller sein Richtschütze, erwähnt wird er in der Abteilungschronik auf Seite 219 (für den 14.02.) und auf Seite 226 (für den 16.02.), wobei bei letzterer Gelegenheit Scherf bei Bäke war und Fendesack, dessen Tiger kurz vorher abgeschossen wurde, auf Scherf's Tiger stand.

Fw. Müller hat dann nachts auf einem Rand einer Balka 4 T34 fahren sehen, Fendesack ist auf den Platz von Scherf gesprungen und alle 4 T34 wurden abgeschossen.

So lt. Chronik, der Beitrag ist von Scherf, sollte also eigentlich auch so stimmen!

Winken
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 153293 | Verfasst am: 16.07.2008 - 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Gastolli"][quote="Kommandantenneffe"]
Gastolli hat Folgendes geschrieben:
Hallo Bernd,

danke schön für die Antworten !

So lt. Chronik, der Beitrag ist von Scherf, sollte also eigentlich auch so stimmen!

Winken
Oliver


Wenn Hptm. Scherf das schreibt,dann stimmt das auch so.Der Beitrag war die erinnerung von EINEM Angehörigen,der im Panzer saß und Hptm. Scherf hatte da Überblick über die Gesamtoperation.
Es waren ja 4 Panzergruppen gewesen.
Ich hab Hr. Wunderlich einen Brief geschrieben (er wurde ja Montag 87Jahre),auch gefragt was die Richtschützen angeht.Meiner Meinung war er nur in Charkow verwundet(Blutsturz).Scherf hat um den 14.2 die Abt. übernommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2307

BeitragBeitrags-Nr.: 153296 | Verfasst am: 16.07.2008 - 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

War das mit dem Blutsturz nicht bei "Zitadelle"? Fragend

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 153360 | Verfasst am: 16.07.2008 - 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

@ Reiter
Du,ich weiss nicht mehr so genau,vielleicht von Charkow bis Zitadelle-waren ja nur 2-3 Monate,werd es ja erfahren.Ich glaub aber,daß Kuhnert Fahrer war,L. Werkmeister war Ladeschütze,Hr. Jaeckel Richtschütze,Hannes Schneider glaube Funker...L.Werkmeister und Hr. Jaeckel waren die letzten im Wagen,alle andern waren schon weg,die Russen am Panzer vorbei Rollene Augen .In der Neuauflage vom Buch von Kleine/Kühn is ja n Foto vom aufgegebenen '300'
Winken Bernd


Zuletzt bearbeitet von Kommandantenneffe am 17.07.2008 - 09:22, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2307

BeitragBeitrags-Nr.: 153380 | Verfasst am: 17.07.2008 - 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
In der Neuauflage vom Buch von Kleine/Kühn is ja n Foto vom aufgegebenen '300'

I waas! Zwinkern

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1988

BeitragBeitrags-Nr.: 162286 | Verfasst am: 28.10.2008 - 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Walter Scherf in Tarnjacke bei Belgorod

http://i36.tinypic.com/15zsa45.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HptmS4
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.12.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Dinslaken

BeitragBeitrags-Nr.: 165174 | Verfasst am: 26.12.2008 - 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag allerseits,

aus purem Zufall bin ich auf Panzer Archiv gestoßen, und dann im speziellen auf die Seite der 503. Mein Vater, jetzt 83 Jahre alt und bei bester Gesundheit, war ebenfalls ein Angehöriger, 1 Kp, Fahrer eines Zgfhrfahrzeugs. Er ist auch in dem Film zu sehen, aus dem das Motiv für den Umschlag der Bibel der 503, gewählt wurde. Es sind Aufnahmen aus dem Sennelager. Ich habe ihn gerade kontaktiert und werde demnächst die Seiten hier mit ihm durchgehen, mglw kann er zu dem ein oder anderen was sagen. An den Namen Dr Lochmann und anderen aus der ersten kann er sich auch erinnern. Dann melde ich mich wieder, wennn wir die Seiten durch sind. Bislang wußte mein Vater und ich auch nicht, daß es so viel Detailwissen um die 503 noch gibt und er hat auch keinen Kontakt zu Kameraden von damals. Er würde sich gerne einen Tiger nochmal ansehen und hat im Fernsehen gesehen, daß in Holland einer ausgestellt sein soll. Stimmt das und wenn ja, wo? DANKE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seekarnickel
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Hamburg

BeitragBeitrags-Nr.: 165175 | Verfasst am: 26.12.2008 - 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Also in Overloon steht nur ein Phanter und einige Alliierte Panzer, wenn müsstes Du nach Beglien fahren da steht in ein Dorf ein Königstiger http://www.december44.com/allemand/index.html

Im Panzer Museum Munster steht nur ein Königstiger, der aber innen lehr ist.

Einen Tiger 1 zu sehen muss Du leider weiter weg fahren, entweder nach Frankreich http://www.musee-des-blindes.asso.fr/ , in England ist auch einer und in der Schweiz steht (mein ich) auch einer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HptmS4
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.12.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Dinslaken

BeitragBeitrags-Nr.: 165177 | Verfasst am: 26.12.2008 - 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Oh danke für die schnelle Hilfe, da hat er wohl was mißverstanden..... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seekarnickel
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 232
Wohnort: Hamburg

BeitragBeitrags-Nr.: 165178 | Verfasst am: 26.12.2008 - 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

meinst du den Tiger 1?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 165180 | Verfasst am: 26.12.2008 - 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

in England ist der fahrbereite Tiger I,in Frankreich der fahrbereite Tiger II.
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Felix S.
gesperrter Account


Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 827

BeitragBeitrags-Nr.: 172329 | Verfasst am: 15.06.2009 - 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Fremde Heere Ost hat Folgendes geschrieben:

Ist in Großformat mit vielen unveröffentlichten Fotos von Lt. Rubbel. Er war ja erst Mitte/Ende '44 zur 3./503 gestoßen und wurde dort wohl nicht gerade mit offenen Armen empfangen...er schien darüber ein bißchen verbittert zu sein. Allerdings schätzt er Freiherr von Rosen sehr; aber das taten und tun sie ja alle - ich selbst inbegriffen.


Weiß jemand aus welchem Grund Herr Rubbel "wohl nicht gerade mit offenen Armen empfangen wurde"?
Das wird sicher aus dem Buch hervorgehen, aber leider habe ich es nicht.
Danke.
Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 172330 | Verfasst am: 15.06.2009 - 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Es wäre mir neu, das Herr Rubbel in der 3.Kompanie gewesen wäre...

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Felix S.
gesperrter Account


Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 827

BeitragBeitrags-Nr.: 172386 | Verfasst am: 16.06.2009 - 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, der genannte Zeitraum scheint ja auch nicht ganz korrekt zu sein. Grins

Keiner der weiß was Herr Rubbel damals ein Gefühl unerwünscht zu sein besorgte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 172448 | Verfasst am: 17.06.2009 - 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung, da er ja auch nicht in der 3. war Verrückt

Unser lieber Freund Karl Hinz feiert heute seinen Siebenundachtzigsten Geburtstag Lachen

Leider hab ich ihn noch nicht erreicht, da er mal wieder arbeiten ist und nicht vor vier wieder daheim ist Grins

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
Seite 13 von 15

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.