Personen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 190687 | Verfasst am: 08.12.2010 - 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ich grad von Dale hörte ist Horst Kröhnke verstorben.... Traurig

War ein echt feiner Mann, Ehre seinem Andenken!

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 195765 | Verfasst am: 09.07.2011 - 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Kann es sein , das OTL Hoheisel vor Kriegsausbruch im PzRgt.7 gedient hat ?


So , nach meinem derzeitigen Informationsstand war Erich Hoheisel vom 15.06.41 - 17.11.41 (verw.) und vom 11.01.42 - 02.08.42 Kdr. der II.PzRgt. 3 , Beförderung zum Oberstleutnant mit Wirkung vom 1.10.42 .

Winken

Jan-Hendrik


Er war es Lachen

Ab Januar 1943 mit der Führung der 503 beauftragt, ab Mai als Kdr. bestätigt.

Ab 15.6.43 FR OKH
Ab 15.7. mit der Führung der Pz.Ers-u.Ausb.Abt. 1 in Erfurt beauftragt
Ab 23.7. Kdr dort
Ab 17.7.44 Kdr. der Tigerlehrgänge Paderborn
Teilnahme am 18. Rgts.Fhr.Lehrgang
Ab 18.1.45 Kdr. Pz.Rgt. 27
Ab 28.2.45 FR OKH, gleichtzeitig als Kampfgruppenkommandeur zur HGr. Weichsel kommandiert.

Auszeichnungen:
DKiG
PKA Silber
EK I
Verw.Abzw. scharz
Ostmedaillie

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 195959 | Verfasst am: 24.07.2011 - 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Lt. Richard Heerlein kam ursprünglich vom Pz.Rgt.25, er wurde z. 15.2.44 zur Abt versetzt und mit Wirkung v. 1.1.45 zum Oberleutnant befördert.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2055
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 195970 | Verfasst am: 25.07.2011 - 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

Kleine Ergänzung Oberleutnant Heerlein

Beförderung zum Oberleutnant RDA 30.01.1945

Winken
Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 195974 | Verfasst am: 25.07.2011 - 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

@ armin
kommste auch mit-ich glaube,wir haben uns noch nie persönlich kennengelernt Fragend
Vllt. kann Dr.Lochmann ja Oberst Piepgras fragen ob er auch mikommt,ist ja sein Schwager..
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 195979 | Verfasst am: 25.07.2011 - 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Armin hat Folgendes geschrieben:
Kleine Ergänzung Oberleutnant Heerlein

Beförderung zum Oberleutnant RDA 30.01.1945

Winken
Armin


Hm, auf seiner Karteikarte ist der 1.1.45 eingetragen Winken

Geb.: 16.11.1919, EK II und Ostmedaille.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2055
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 195980 | Verfasst am: 25.07.2011 - 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ja durchaus sein, RDA ist nur das Rangdienstalter (für Besoldung. nehme ich an)

Zwinkern

Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 195996 | Verfasst am: 26.07.2011 - 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja,es dauerte ja immer,bis die Beförderung "vorn angekommen" ist bzw. es gab:mit Wirkung vom....
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Charles Steiner
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 19

BeitragBeitrags-Nr.: 197272 | Verfasst am: 03.11.2011 - 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Mmm, glaube auch so etwas:

Beförderung am 30.01.1945 zum Oberleutnant (im Felde) und RDA von 01.01.1945.

Habe so etwas noch gesehen.

Hans-Ulrich von Luck, z. B.

Beförderung Oberst : 30.01.1945

Leider habe ich keine Ahnung über sein RDA.

Charles Steiner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 198022 | Verfasst am: 04.01.2012 - 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Mal was zu Hauptmann (später Major) Heilmann, 2 .Kp.

Karl-Ludwig Heilmann, geb. 30.12.1915 in ?

Friedenstruppenteil Pz.Rgt.3
6/40 Pz.Truppenschule
Pz.Lehr.Rgt.
5/42 s.PzAbt.503
14.7.43 verwundet
1.9.43 Pz.Ers.Abt. 500
20.1.44 kdrt. Gen.Kdo. XII.AK
15.4.44 Kriegsakademie (14.Gen.Stabs.Lehrgang)

Quelle:

Personalkarteikarte NARA T78R936 Fr.1779

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 198886 | Verfasst am: 23.03.2012 - 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

Anbei eine Antwort auf meine Anfrage bei einem Akademiearchiv der ehem. DDR:

Sehr geehrter Herr Burmeister,

es gibt in unserem Archiv eine umfangreiche Personalakte von Horst
Spiekermann. Er ist am 16. August 1983 verstorben. Die 30jährige
Schutzfrist für diese personenbezogene Akte endet somit am 16. August
2013. Vor Ablauf dieser Frist können wir Ihnen leider auch keine
Auskünfte, die sich auf den Inhalt der Akte beziehen, erteilen. Ich
würde vorschlagen, dass Sie sich im kommenden Jahr die Akte bei uns ansehen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Vera Enke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Seite 15 von 15

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.