Die Iranische Armee
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 34035 | Verfasst am: 03.10.2004 - 20:42    Titel: Die Iranische Armee Antworten mit Zitat

Aus aktuellem Anlass möchte ich mich schon mal über die Iranische Armee informieren. Welche Gesamtstärke hat sie, welche Technologien (Panzer? Flugzeuge? Schiffe? ect.) haben sie? Welchen Ruf hat der Iran in der Arabischen Welt? (könnten Bündnisse entstehen?)
Denn am 29.Nov. läuft das Ultimatum der USA ab. (Diesmal würd ich sie sogar unterstützen...)
Danke im Vorraus!

MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23694
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 34037 | Verfasst am: 03.10.2004 - 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Schaue er mal unter http://www.globaldefence.net nach , die sind zwar net 100% aktuell , aber des is schon mal a guter Überblick ....


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 34040 | Verfasst am: 03.10.2004 - 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Von den USA haben sie wegen ihrer einstigen Treue Phantoms und Tomcats erhalten.Die F-16 haben sie auch sowie AH-1 Cobra und einen Nachbau mit verstärktem Kabinendach.Hercules Transportmaschinen besitzen sie ebenfalls.Sie haben noch eine Anzahl älterer Flugzeug die sie umgebaut haben.Ich denke mal das es nicht allzuviel moderne Flugzeuge sind.Wenn man dem Link von Jan-Hendrik folgt dann steht dort das sie 288 Kampfflugzeuge haben.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 34043 | Verfasst am: 03.10.2004 - 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, sehr interessant, danke ihr beiden!
Welche Chancen seht ihr für den Iran? (Angenommen, die haben ne halbwegs gute Führung...) Ich meine z.B. den "Standart Panzer" T-72. Immerhin in der Vers. S und M1: T-72M1 auf mehrlagige, integrierte Reaktivpanzerung (bis incl. TOW-2 (HEAT) und M829A2 (APFSDS) Schutz).
Und ca 400 M-109! Scheiß Teile zwar, aber immerhin!
Ich denke aber, die USA (+evt. Verbündete) werden die Luftherrschaft erringen, dann sind die Pz. auch Platt, es sei den, die Luftabwehr wird mal effektiv eingesetzt!
Schiffe sehe ich klaren Vorteil der "Koalition"...
Aber es wird nicht so einfach wie im Irak....

MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 34044 | Verfasst am: 03.10.2004 - 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wollen wir mal hoffen das es ruhig bleibt.Noch einen Krieg können sich die USA bzw. der Präsident eigentlich nicht erlauben.Ein teil des Volkes ist ja ( Gott sei Dank ) jetzt schon nicht mehr zufrieden.Ich denke mal das es dann noch mehr werden würden.Sicherlich wird es nicht so einfach werden wie im Irak.Die Iraner sind wesentlicher straff organisiert als die Iraker.Aber die Luftwaffe wird wieder mal ein großteil in Klump bomben und der rest wird von den Panzern gemacht ( falls das Wetter mitspielt sind die nicht aufzuhalten ).So sehe ich das zumindest.Ich glaube nicht das die USA noch einen Krieg anfangen. Dagegen

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 34046 | Verfasst am: 03.10.2004 - 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, hoffen tue ich das auch nicht! Mit einem Krieg in nächster Zeit deke ich auch nicht, das es passieren wird.
Aber von der Geographischen Lage ist der Iran ja bereits "Eingekesselt"...
Hier eine weitere Frage, bezüglich technischer Dinge:
Wie siehts aus mit dem T-72 Z, der ja vom Iran produziert wird? Ich konnt im I-net nichts finden, hat da einer Infos zu? Und noch mehr Infos zum T-72 M1 (Vielleicht Einsatzberichte?)? Wäre euch sehr dankbar...
EDIT: Und Infos zum Zolfaghar 3 Panzer bitte...

MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Parabellum
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.05.2004
Beiträge: 646

BeitragBeitrags-Nr.: 34060 | Verfasst am: 03.10.2004 - 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Stärke der iranischen Streitkräfte :

Heer : 1565 Kampfpanzer, 325 000 Mann Truppenstärke

Marine : 6 U-Boote, 3 Fregatten, 53 Patrouillenboote, 18 000 Mann Truppenstärke

Luftwaffe : 283 Kampfflugzeuge, 45 000 Mann Struppenstärke


Verteidigungsetat : 7,33 Mrd. US-$
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 34061 | Verfasst am: 03.10.2004 - 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, danke...
Hier zwei Bilder vom Zolfaghar 3:
http://www.acig.org/artman/uploads/01015186zolfaqar-3.jpg
http://www.acig.org/artman/uploads/01015187zolfaqar-3.jpg

Sieht doch recht modern aus, bräuchte man aber mehr Infos zu, auch bezüglich der Reaktiv-Panzerung. Hat da jemand was?

MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 34069 | Verfasst am: 03.10.2004 - 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht dem M1 ein klein wenig änlich,oder? Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PsYcho
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2004
Beiträge: 629

BeitragBeitrags-Nr.: 34088 | Verfasst am: 03.10.2004 - 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Fligerass hat Folgendes geschrieben:
Sieht dem M1 ein klein wenig änlich,oder? Rollene Augen


Wahrscheinlich optisch einfach kopiert aber ob er sich auch mit einem M1 meßen kann, eher unwahrscheinlich. Die Iranis werden wahrscheinlich genau so niedergemacht wie die Irakis im 2. Golfkrieg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 34095 | Verfasst am: 03.10.2004 - 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, diesmal wirds schwerer! Die Irakies hatten a) Null Moral und b) Null Organisation sowie c) die "schlechten" Panzer. Außerdem d) eine vielfach kleinere Armee, auch durch die Sanktionen nach dem 2. Golfkrieg (es gab ja 3 Zwinkern ) von 1991. Und e) die Luftwaffe+Luftabwehr sollte man auch nicht unterschätzen...
Auch wenn ich denke, das der Iran nicht lange machen würde...

MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
PsYcho
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2004
Beiträge: 629

BeitragBeitrags-Nr.: 34100 | Verfasst am: 03.10.2004 - 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Rommel hat Folgendes geschrieben:
Ich denke, diesmal wirds schwerer! Die Irakies hatten a) Null Moral und b) Null Organisation sowie c) die "schlechten" Panzer. Außerdem d) eine vielfach kleinere Armee, auch durch die Sanktionen nach dem 2. Golfkrieg (es gab ja 3 Zwinkern ) von 1991. Und e) die Luftwaffe+Luftabwehr sollte man auch nicht unterschätzen...
Auch wenn ich denke, das der Iran nicht lange machen würde...

MfG

Jörg-Seb.


Ich habe schon ganz bewusst den 2. Golfkrieg genommen, nicht den 3. Zwinkern

Aber wieso sollten sich die Iranis heute besser halten als die irakis damals?
Haben die Iranis in 10 Jahren so viel in ihrer Wehrtechnik nachgeholt?

Nagut, gegen den Iran wird es mit Sicherheit komplizierter da die sozialen Umstände andere sind aber an einen totalen amerikanischen Sieg kann wohl niemand zweifeln. Ausser den Iranis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 34103 | Verfasst am: 03.10.2004 - 23:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich habe schon ganz bewusst den 2. Golfkrieg genommen, nicht den 3.

Na, denn Grins

Zitat:
Aber wieso sollten sich die Iranis heute besser halten als die irakis damals?
Haben die Iranis in 10 Jahren so viel in ihrer Wehrtechnik nachgeholt?

Aus meinen oben gennanten Punkten. Das mit der Wehrtechnik versuche ich ja hier in diesem Thread rauszufinden...

Zitat:
Nagut, gegen den Iran wird es mit Sicherheit komplizierter da die sozialen Umstände andere sind aber an einen totalen amerikanischen Sieg kann wohl niemand zweifeln. Ausser den Iranis

Jop. Nur, wie siehts dann in der "Nachkriegszeit" aus? Doch bestimmt wie heute im Irak.

MfG

Jörg-Seb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 34104 | Verfasst am: 03.10.2004 - 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Naja totaler amerikanischer Sieg war/ist der Irak-Krieg wohl auch nicht.

Ich denke mal dass sich die Amerikaner bei einer Besetzung des Irak mit den selben Problemen konfrontiert sehen werden, wie das jetzt im Irak der Fall ist. Allerdings mit dem Unterschied dass sie so ziemlich alle Bevölkerungsschichten und -gruppen gegen sich haben würden, alleine schon weil der Iran nicht aus so vielen verschieden Ethnien besteht die sich gegenseitig ebenso hassen wie die "Okkupatoren".

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PsYcho
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2004
Beiträge: 629

BeitragBeitrags-Nr.: 34106 | Verfasst am: 03.10.2004 - 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Zitat:
Aber wieso sollten sich die Iranis heute besser halten als die irakis damals?
Haben die Iranis in 10 Jahren so viel in ihrer Wehrtechnik nachgeholt?

Aus meinen oben gennanten Punkten. Das mit der Wehrtechnik versuche ich ja hier in diesem Thread rauszufinden...

Die Amis waren aber auch nicht gerade Faul in der Zeit und ich würde mal behaupten das die Amis schneller voran kommen als die Iranis. Immerhin müssen die noch ein Atombomben Programm bezahlen


Zitat:
Zitat:
Nagut, gegen den Iran wird es mit Sicherheit komplizierter da die sozialen Umstände andere sind aber an einen totalen amerikanischen Sieg kann wohl niemand zweifeln. Ausser den Iranis

Jop. Nur, wie siehts dann in der "Nachkriegszeit" aus? Doch bestimmt wie heute im Irak.

Wahrscheinlich.
Nun, vielleicht haben die Amis diesmal was gelernt...

Obwohl, die Amis waren bis heute resitent gegen jegliches Verständniss für fremde Kulturen, wieso sollten die gerade jetzt die Einsicht bekommen haben
Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.