Die Iranische Armee
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 34584 | Verfasst am: 05.10.2004 - 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

@ Rommel

Also ein Memmen-Haufen sind die Seals ganz bestimmt nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 34686 | Verfasst am: 06.10.2004 - 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Watrum sollten die Iraner ihre A-Bomben auf Israel schießen?? Selbst wenn sie A-Bomben produzieren können, werden die nicht gleich ihre erste "verschwenden" und sich dannn mehr oder weniger wehrlos dastehen?!!

Abgesehen davon können die USA jedes Land der Welt einnehmen, wenn sie wollten (ausser vielleicht China und Russland - wegen der Weite des Raums und so weiter...) - dat Problem ist das dauerhafte "befrieden" desselben!!!!

Heisst Dschungel nach der neuen Rechtschreibreform eigentlich plötzlich "Jungel"??!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 34705 | Verfasst am: 06.10.2004 - 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, so schnell würden die uns aber auch nicht besiegen. Genauso wenig wie: England, Frankreich oder evtl. Norkorea (kommt drauf an wie fanatisch die sind).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 34708 | Verfasst am: 06.10.2004 - 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ok - verifizieren wir das:

jedes nicht-atomare Land, das auch zugleich nicht in der NATO ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 34716 | Verfasst am: 06.10.2004 - 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Und Nordkorea Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 34879 | Verfasst am: 07.10.2004 - 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Olle Zicke!!!!! Böse, Angry

verifizieren wir weiter:

FATS jedes nicht-atomare Land, das auch zugleich nicht in der NATO ist...

Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 35749 | Verfasst am: 12.10.2004 - 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Heisst Dschungel nach der neuen Rechtschreibreform eigentlich plötzlich "Jungel"??!!


Ich kommen aus anderem land, ich nix sprechen dojtsch..

Manchmal kommen solche Sachen vor, hab mich ziemlich an die Rechtschreib-Funktion von Winzigweich Wort gewöhnt...
(Bin aber immernoch besser, als einige Einheimische bei euch!)

MfG

Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 35855 | Verfasst am: 14.10.2004 - 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ruhig bleiben - war net bös gemeint...

Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7802
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 35859 | Verfasst am: 14.10.2004 - 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bin aber immernoch besser, als einige Einheimische bei euch!


Da hast Du leider recht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23709
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 35941 | Verfasst am: 15.10.2004 - 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ja , traurigerweise hat Alex vollkommen recht damit ...

Aber wie siehts aus , im Ernstfall könnte sich eine Invasion des Iran doch zu einem "Mega-Afghanistan" entwickeln . Die ganzen Gebirgsregionen lassen sich eh kaum kontrollieren , die Leute dort sind fanatisch genug und über die Gebirgsgrenzen könnte genug Nachschub unkontrollierbar ins Land fließen , oder ?


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 35950 | Verfasst am: 15.10.2004 - 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Vor allem wird doch der Iran (im Gegensatz zum Irak) von vielen Muslimen (nicht nur den Fundis) als "islamischer Modellstaat" angesehen, was wohl dazu führen würde dass in vielen islamischen Staaten, vielleicht keine Revolutionen, aber sicher große Unruhen ausbrechen würden.
Was das bei solchen Staaten wie Saudi-Arabien bedeuten könnte, brauch ich wohl nicht weiter zu erläutern.

Außerdem hätten die Amerikaner dadurch den "Terror-Tourismus", ähnlich wie im Irak, im Iran wohl in zehnfacher Stärke zu erwarten.

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 36108 | Verfasst am: 16.10.2004 - 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiss nicht - sicherlich wird es eine allislamische Protestwelle geben, aber ob dadurch die schiitisch-sunnitischen Unterschiede übertünscht werden können??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 36126 | Verfasst am: 16.10.2004 - 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Müssen sie doch gar nicht, schließlich sind die Untergrundkämpfer, die den Amerikanern im Irak tagtäglich Verluste zufügen, sowohl Schiiten als auch Sunniten.
Wenn man einen gemeinsamen Feind hat, verschwinden zwar gegenseitige Grabenkämpfe nicht, aber alleine die schiere Masse solcher (wenn auch unkoordinierter) Attacken würde erhebliche Schwierigkeiten für einen Okkupator mit sich bringen.

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Olli
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 01.03.2004
Beiträge: 1294
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragBeitrags-Nr.: 36227 | Verfasst am: 18.10.2004 - 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Du meinst also nach dem Motteo: Erst der Ami, danach der Schiit...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 63071 | Verfasst am: 28.06.2005 - 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal eine Geografische Karte des Irans!
http://www.gl.iit.edu/govdocs/maps/Iran-Administrative%20Divisions.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.