Produktions - Zahlen und Entwicklung des T-34
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kimura
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.06.2008
Beiträge: 278

BeitragBeitrags-Nr.: 163918 | Verfasst am: 03.12.2008 - 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise steht Doppel-Null für's Stille Örtchen. Lachen

00x ist Stab.

007 = Bat. Kdt SS-Obersturmbannführer Heinz von Westernhagen (Übernahme durch Wittmann)
008 = Bat. Adj. (SS-Untersturmführer Eduard Kalinowsky)
009 = Bat.Verbindungs-Off. (SS-Untersturmführer Helmut Dollinger)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 165157 | Verfasst am: 26.12.2008 - 02:31    Titel: Antworten mit Zitat

so,mal wieder "b2t" wies so schön heißt Meine Meinung

da ich immernoch an meinem Beutepanzerfuhrpark arbeite,hab ich jetzt mit dem T-34/85 Mod.1944 angefangen (als Beuteversion der 25 Pz.Div.).

Jedoch als ich das richtige Bild des Panzer sah,stellte sich mir einen frage:

Die kommandatenkuppel ging doch eigentlich nur nach vorne und hinten auf??? weil auf dem Bild siehts so aus,als wenn die Luken seitlich aufgehen (zumindest bei diesem ) Fragend



http://beute.narod.ru/Beutepanzer/su/t-34/t-34-85/t-34_85_01.JPG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 165167 | Verfasst am: 26.12.2008 - 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Der Lukendeckel war an einem Ring verschraubt der wohl ursprünglich mal drehbar war.Ich kenne zahlreiche Fotos wo der darauf befindliche Winkelspiegel nicht vorn,sondern seitlich oder auch hinten ist.Es gibt auch welche mit Position dazwischen.
http://www.imgimg.de/bild_img51857beb7aajpg.jpg.html
http://www.imgimg.de/bild_10007079861f8e9JPG.jpg.html
http://www.imgimg.de/bild_img066aedecbacjpg.jpg.html
So die Fotos erst mal aus meinem Bestand,das von Seelow ist etwas älter ,bitte entschuldige die Qualität.
Hier kannst du T 34 /85 Türme mit dem Lukendeckel in verschiedenen Stellungen finden.Bei einem auf der dritten Seite fehlt er ganz!

http://www.scalemodels-bg.com/phpbb/viewtopic.php?t=136&postdays=0&postorder=asc&start=0
mfg karat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 165169 | Verfasst am: 26.12.2008 - 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

tach ihr beiden

es gab 2 Typen von Luken für die Kuppel
einmal die zweigeteilte wie das Beutefahrzeug hatte
oder guckst Du hier : http://beute.narod.ru/Beutepanzer/su/t-34/t-34-85/t-34_85_jaguar.htm
vor letztes bild

oder die einteilige
http://reviews.hit.bg/T34-85_001.jpg


Gruß

MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 165179 | Verfasst am: 26.12.2008 - 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

ok vielen herzlichen dank,auch wenn ich jetzt das mistvieh wieder abfummeln kann/muss Schreien Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 165333 | Verfasst am: 31.12.2008 - 00:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,JS3M
Um dir die Arbeit zu versüßen hab ich schnell mal ne Runde gedreht und ein paar Fotos mitgebracht,bitte den Raureif zu entschuldigen.
http://www.imgimg.de/bild_10015938677b7c6JPG.jpg.html
http://www.imgimg.de/bild_100159488191c05JPG.jpg.html
http://www.imgimg.de/bild_10015952e9eb830JPG.jpg.html
http://www.imgimg.de/bild_1001596fa242476JPG.jpg.html<BR> http://www.imgimg.de/bild_10015972fc51fdeJPG.jpg.html<BR>
http://www.imgimg.de/bild_10015984a0fce5fJPG.jpg.html<BR> http://www.imgimg.de/bild_1001599ee25cf58JPG.jpg.html<BR> http://www.imgimg.de/bild_10017478044d04fJPG.jpg.html<BR> http://www.imgimg.de/bild_10017487714278eJPG.jpg.html<BR> http://www.imgimg.de/bild_100175199e9bed6JPG.jpg.html<BR>
[URL=http://www.imgimg.de/bild_10017495016ef09JPG.jpg.html[/URL]
mfg karat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JS3M
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.08.2007
Beiträge: 659

BeitragBeitrags-Nr.: 165341 | Verfasst am: 31.12.2008 - 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

wäre nicht nötig gewesen bei der kälte Zwinkern
Trotzdem vielen herzlichen dank,super bilder Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 184632 | Verfasst am: 24.04.2010 - 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Noch etwas zum ersten!! T-34 Kennt diesen T-34 sonst noch jemand? Ich war arg überrascht als ich das fand.

http://i43.tinypic.com/23k5d2g.jpg

Quelle: Wie im T-43 Faden!

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1988

BeitragBeitrags-Nr.: 197637 | Verfasst am: 04.12.2011 - 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ein Foto eines abgeschossenen T34/85 in meiner Sammlung, das Foto stammt von einem amerikanischen GI.
Kann man die Einheit herausbekommen und darüber eventuell den ungefähren Ort?

http://i39.tinypic.com/2100pch.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die Tulpe
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Haarlem, Holland

BeitragBeitrags-Nr.: 197645 | Verfasst am: 04.12.2011 - 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

MarioL hat Folgendes geschrieben:
Ich habe ein Foto eines abgeschossenen T34/85 in meiner Sammlung, das Foto stammt von einem amerikanischen GI.
Kann man die Einheit herausbekommen und darüber eventuell den ungefähren Ort?

http://i39.tinypic.com/2100pch.jpg


55e Garde Panzer Brigade /7e Garde Panzer Korps/ 3e Garde Panzer Armee
Süd West Berlin

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1988

BeitragBeitrags-Nr.: 197655 | Verfasst am: 06.12.2011 - 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke dir.
Da ich von russischen Einheiten nun gar keine Ahnung habe, kann man die Gegend noch weiter eingrenzen?
Dort müssen auch die Amerikaner gewesen sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die Tulpe
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Haarlem, Holland

BeitragBeitrags-Nr.: 197664 | Verfasst am: 06.12.2011 - 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Das 7e Garde Panzer Korps war innerhalb Berlin nach überquerung des Teltow Kanals u.a. activ in Steglitz, Schmargendorf, Grunewald und Charlottenburg.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dräng-el
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 151
Wohnort: magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 198567 | Verfasst am: 19.02.2012 - 01:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab beim schlendern im Netz folgende Entdeckung gemacht:

http://i41.tinypic.com/2iapxcy.jpg

Ich habe ja schon eine Menge Räder an nem' 34er gesehen aber die sind mir neu.
Stammen die von einem 62er oder so?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 198571 | Verfasst am: 19.02.2012 - 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

tach

sind von 'nem T-55,
kamen wenn ich mich recht erinnere als Modernisierungsmassnahme zum einsatz
(hab grad keine Literatur zur Hand da unterwegs)

hier noch ein Link:
http://www.armorama.com/modules.php?op=m ... ex&req=viewtopic&topic_id=180586

und hier ein Link zum T-34 und dessen Laufrollen
http://www.clubhyper.com/reference/t3485bg_2.html


MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dräng-el
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 151
Wohnort: magdeburg

BeitragBeitrags-Nr.: 198577 | Verfasst am: 19.02.2012 - 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Info!
Ich ahnte schon sowas, nachdem der Iwan schon Laufrollen vom Panther verwurstet hat war klar das die irgendwann auch andere aus dem eigenem Programm verwenden. Mir sind da auch zum Teil Mischbereifungen aufgefallen. Die meisten davon in den alten Kriesengebieten. Da wo früher die Stellvertreterkonflikte zwischen Ost und West stattgefunden haben (Afrika und Asien).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.