Museen, die Ihr empfehlen könnt (oder auch nicht)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Allgemeines Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Irondigger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.02.2010
Beiträge: 217
Wohnort: Letzebuerg

BeitragBeitrags-Nr.: 182439 | Verfasst am: 09.03.2010 - 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

hallo
ICH war Heute im ECPDA Archiv.Beim durchsuchen nach Fotos die ich brauche,habe ich 3 Fotos gefunden vom PZ4 Zwischenlosung.... Genau von den der in SAUMUR steht.Der PZ4-70 ist nach der Aufschrift von Panzer Reg 2.
Er soll durch einen M10 vom 11 RCA...Regiment chasseurs d,Afrique Angeschossen worden sein ????.Die Ortscgaft war RUDIN in den vOGESEN.
...FRAGE... ICH WURDE GERNE DIESE FOTOS HIER REINSETZEN:WER KANN WIR SCHREIBEN WIE DAS HIER IM FORUM GEHT
MERCI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 185416 | Verfasst am: 22.05.2010 - 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hier sind ein paar Fotos aus Overloon, welche sicherlich mehr als viele Worte sagen... und wesentlich besser sind, als meine paar. Cool

http://modellbauer.foren-city.de/topic,11755,-overloon.html

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2307

BeitragBeitrags-Nr.: 189646 | Verfasst am: 22.10.2010 - 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es eigentlich im Baltikum Museen mit einer Dauerausstellung/Sammlung zu den Freikorps die dort gekämpft haben?
Und wie sieht es in Deutschland aus? Gibt es irgendwo Museen, wo mehr als nur eine FK-Uniform ausgestellt wird? Kann da jemand was empfehlen?

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der-Nietenzaehler
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.03.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Vor dem PC

BeitragBeitrags-Nr.: 189648 | Verfasst am: 22.10.2010 - 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

soweit ich meine eigenen Unterlagen und die diversen DAWA-Museumsführer im Kopf habe, ist in Deutschland und den westlichen Nachbarländern (inkl. DK) definitiv "Fehlanzeige". Zu Polen und dem Baltikum kann ich keine Aussage machen.

In Deutschland ist es ja schon schwer Literatur hierüber zu erhalten, geschweige denn halbwegs objektive. Wenn ich da alleine die Geschichtsfälschungen zu den Kämpfen im Ruhrgebiet lese. $&%§""%!!

Solltest Du dennoch etwas finden, würde es mich auch interessieren.

Gruss

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 189649 | Verfasst am: 22.10.2010 - 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Der-Nietenzaehler hat Folgendes geschrieben:

In Deutschland ist es ja schon schwer Literatur hierüber zu erhalten, geschweige denn halbwegs objektive. Wenn ich da alleine die Geschichtsfälschungen zu den Kämpfen im Ruhrgebiet lese. $&%§""%!!


Les mal das erste Kapitel von Jochen Böhlers Machwer 'Der Überfall'...über die Kämpfe in Oberschlesien...da wird dir speiübel...ich hab das Buch danach auch nicht weiter angefaßt Grins

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2307

BeitragBeitrags-Nr.: 189651 | Verfasst am: 22.10.2010 - 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Darum meine Nachfrage Grins bin immer auf der Suche und wenn ich doch irgendwo fündig werden sollte, kommt das auf jeden Fall hier rein Cool

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guleikoff
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.04.2012
Beiträge: 23

BeitragBeitrags-Nr.: 199173 | Verfasst am: 01.05.2012 - 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

In Deutschland gibt es nur ein (!) Museum auf einem Schlachtfeld des Zweiten Weltkrieges: Die GEDENKSTÄTTE SEELOWER HÖHEN im Land Brandenburg, Landkreis Märkisch-Oderland. Hier tobte im April 1945 die Vernichtungsschlacht um den Zugang zur Reichshauptstadt Berlin. Etwa 100.000 Soldaten beider Seiten fielen hier in vier Tagen und Nächten ! Der rührige Leiter der Gedenkstätte, NVA-Oberstleutnant GERD-ULRICH HERRMANN, Militärhistoriker und Sachbuchautor, hat hier ein einmaliges West-Ost-Begegnungszentrum für Militärs und interessierte Besucher geschaffen. Näheres ist im Netz erläutert unter SEELOWER HÖHEN.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7767
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 199174 | Verfasst am: 01.05.2012 - 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

naja, so super ist das ja nun nicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rockhound
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 978
Wohnort: Leverkusen

BeitragBeitrags-Nr.: 199175 | Verfasst am: 01.05.2012 - 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nun nicht direkt ein Museum.
Am 12.05.2012 ist in Augustdorf bei der Panzerbrigade 21 "Tag der offenen Tür"
Ich denke dort werde ich mit meinem Zwerg einmal hinfahren.
Sonst noch wer von hier am Start?

http://www.deutschesheer.de/portal/a/1div/
Rechts bei Termine klicken!

Horrido!Rockhound!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S197
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.05.2014
Beiträge: 157
Wohnort: NRW

BeitragBeitrags-Nr.: 206967 | Verfasst am: 13.10.2016 - 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

U-Bootmuseum in Hamburg am Fischmarkt (russisches U 434):

http://www.u-434.de/

Besuch kann ich empfehlen, U-Boot ist komplett begehbar.

Winken
Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PIV
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.09.2004
Beiträge: 3618

BeitragBeitrags-Nr.: 207081 | Verfasst am: 27.10.2016 - 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

In Berlin hat ein Museum Adolf Hitlers Arbeitszimmer nachgebaut - zu Anschauungszwecken. Artikel nebst kleiner Fotostrecke.

http://www.spiegel.de/einestages/hitlerbunker-fotos-a-951137.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udorudi
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2016
Beiträge: 251

BeitragBeitrags-Nr.: 207098 | Verfasst am: 30.10.2016 - 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Empfehlung wäre das privat geführte Normandie Tank Museum gewesen.
Nach 4 Jahren harter Arbeit wurden jetzt die 5 Angestellten entlassen,
das gesamte Inventar per Auktion veräußert.

Zu böswillig waren die Nachbarn, nicht entgegenkommend der Staat (Mehrwertsteuer)
und die allgemeine Wirtschaftslage.
Zu bestaunen ist das veräußerte Interieur dennoch in Bildern auf der Seite des Auktionshauses,
inklusive aktueller Handelskurse für Panzer und Fahrzeuge:

M4 SHERMAN: 294.000 €
DODGE AMBULANCE: 42.000 €
WILLYS JEEP: 74.000 €
FLAK 36 88mm: 124.000 €
VW Kübelwagen: 68.000 €
BMW R75 Seitenwagen: 161.000 €

https://www.artcurial.com/en/asp/results ... criptionImages&Display2=View+Results
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Allgemeines Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Seite 17 von 17

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.