Neue Afghanische Armee
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 38799 | Verfasst am: 09.11.2004 - 19:09    Titel: Neue Afghanische Armee Antworten mit Zitat

Weis jemand etwas zu diesem Thema (Truppenstärke, Ausrüstung, etc.)? Soweit ich weiß ham die ja ein, mit deutscher Hilfe aufgestelltes, T-62 Batallion.
Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 38810 | Verfasst am: 09.11.2004 - 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Also während des Krieges fuhr die Nordallianz mit T-55, BMPs, und BTR-80 durch die Gegend. Die Teile werden sie wohl behalten haben (sahen ziemlich neu aus...)

Anfang der 90er hatten die Afghanen noch etwa 60 PT-76, 400 T-54/55, 200 T-62 und einige T-34, sowie 200 BMP, 400 BTR-40/50/60/152

Einige davon müssten auch noch übrig geblieben sein.

Als Artillerie hatten sie 885 76, 100, 152 mm Geschütze, und einige SAU-122 sfL (was auch immer das Teil ist) - wahrscheinlich wurden nicht alle zerstört, oder sind vergammelt.

Mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 39293 | Verfasst am: 13.11.2004 - 09:12    Titel: Antworten mit Zitat

na das klingt doch ganz anständig, Bild von paar Afganen mit AKs und Granatenwerfen scheint so nicht zu stimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39295 | Verfasst am: 13.11.2004 - 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei das Problem bleibt , das es keinerlei einheitliche Verbände gibt , alles untersteht jeweils den zuständigen Warlords und deren Privatarmeen . Das , was der "Bürgermeister von Kabul" untersteht sind doch lediglich ein paar Hilfstruppen der US-Armee !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisa.Phillips
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2004
Beiträge: 213

BeitragBeitrags-Nr.: 39303 | Verfasst am: 13.11.2004 - 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

"Bürgermeister von Kabul"

Aber, aber, Jan-Hendrik!

Wie bezeichnest Du denn den Popanz von Bush' Gnaden - oops - natürlich den frei gewählten Präsidenten Afghanistans Hamid Karzai ... Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39304 | Verfasst am: 13.11.2004 - 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Den ehemaligen Berater einer texanischen Ölfirma ...

Wenn das mal kein Zufall war !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisa.Phillips
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2004
Beiträge: 213

BeitragBeitrags-Nr.: 39307 | Verfasst am: 13.11.2004 - 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 39369 | Verfasst am: 13.11.2004 - 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

normale Praxis im westlichen Kapitalismus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39374 | Verfasst am: 13.11.2004 - 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ups , man führt da unten einen Krieg , angeblich um irgendwelch bettlakentragende Terroristen zu verjagen , setzt danach als neuen Machthaber eine Marionette der heimischen Ölwirtschaft ein und was kommt dabei raus ? Ne Pipeline !

Das ist , gelinde gesagt , internationaler Beschiss , mehr nicht !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisa.Phillips
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2004
Beiträge: 213

BeitragBeitrags-Nr.: 39380 | Verfasst am: 13.11.2004 - 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, "wir" verteidigen schließlich unsere Demokratie bekanntlich doch am Hindukusch! Krank

Im Ernst - was haben unsere Soldaten da bloß verloren?

Erst Qhunduz und jetzt die 110 Hansels in Faisabad, die "nur" einen Tagesmarsch vom Hauptlager in Qhunduz entfernt sind ...

Ein interessanter Link dazu: http://www.heise.de/tp/deutsch/special/ost/18484/1.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 78915 | Verfasst am: 02.12.2005 - 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

In der neuen Millitärfahrzeug 1/2006 ist ein Bericht über das Afghanische T-62 Batallion drin. Falls den jemand hat wers nett wenn er denn reinstellen könnte. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 130821 | Verfasst am: 02.10.2007 - 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich durch Zufall auf was interesantes gestoßen bin, hole ich diesen Thread mal aus der Versenkung! Zwinkern

Hier erstmal ne genaue und aktuelle Auflistung der Ausrüstung der Afghanischen-Armee, auch wenn ich der Zahl von 1500 (!!!) M-109 nicht traue:

http://www.army-guide.com/eng/countrys.php?countryID=121

T-55:

http://i23.tinypic.com/1ex83l.jpg
http://i23.tinypic.com/1znaqtz.jpg
http://i21.tinypic.com/2h2nsiw.jpg

T-55T:

http://i20.tinypic.com/2czelo3.jpg

BMP-2:

http://i20.tinypic.com/of5wsy.jpg

Und dann natürlich noch die typischen Amerikanischen "Gastgeschenke":

http://i24.tinypic.com/a5b3v5.jpg
http://i23.tinypic.com/24zhxja.jpg

Winken

Quelle: http://www.armyrecognition.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 130831 | Verfasst am: 03.10.2007 - 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

*ALEX* hat Folgendes geschrieben:
...und einige SAU-122 sfL (was auch immer das Teil ist) -


So siehts aus...

http://henk.fox3000.com/t34/31.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 130863 | Verfasst am: 03.10.2007 - 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Funzt net !? Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 130953 | Verfasst am: 05.10.2007 - 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

T55? Naja, in anbetracht der Tatsache das die Taliban keine Panzerfahrzeuge führen, geht das noch. Woher kommen die Waffen eigentlich? Bestände der Talibanführung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.