Truppen-Geschichten
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 21, 22, 23  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39062 | Verfasst am: 11.11.2004 - 22:13    Titel: Truppen-Geschichten Antworten mit Zitat

Hier ein Link zur Übersicht der Einheiten-Geschichten :

http://www.feldgrau.com/UnitBios.php

Welche Truppen-Geschichten kennt Ihr und haltet sie für empfehlenswert ?

Ich habe die "1.Panzerdivision" von Rolf Stoves von 1961 , die ist mit ihren 882 Seiten Information pur !

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 07.07.2005 - 21:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
didi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2004
Beiträge: 135
Wohnort: Blochingen/Kreis Sigmaringen/B-W

BeitragBeitrags-Nr.: 39273 | Verfasst am: 13.11.2004 - 01:41    Titel: Antworten mit Zitat

hi

1.,2.,6.,7.,13.,19.Pz.Div.,1.SS"LAH",12.SS"HJ",PzGrenDiv"GD",Die Einsätze der PzGrenDiv"GD"
von Aufstellung bis Kapitulation,fast schon Bildbände
Bildqualität geht so aber oft recht klein und öfters von anderen Einheiten
Podzun-Pallas Bücher bzw.Neuauflagen vom Nebel-Verlag
mit 10,50 ¤ recht günstig

5.Jg.Div.,5.SS"Wiking"
keine bzw.kaum Bilder,Nebel-Verlag
nicht ganz mein Fall

Thomas McGuirl-Remy Spezzano
Geschichte derPzGrenDiv"GD"42-44,Nebel-Verlag
Großformat,Querschnitt durch die Div.mit vielen sehr guten Bilder
für"GD"-Interessierte ein Muß

Helmut Ritgen-"PzLehrDiv",Motor-Buch-Verlag
informativ mit einigen Fotos
empfehlenswert

Rolf Stoves,Podzun-Pallas-Verlag
Die gepanzerten und motorisierten deutschen Großverbände 35-45
sehr reichhaltig,Grundriss aller Pz-/mot -Reg.,Brig.und Div.
ich würds wieder kaufen

Kampf unter dem Nordlicht(6.SS Geb.Div."Nord")
Schreiber,Munin-Verlag
habs vor kurzem auf nem Flohmarkt erstanden,mit Bilder
macht nen guten Eindruck

tschü Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 39285 | Verfasst am: 13.11.2004 - 07:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nun . mich interessieren im wesentlichen folgende Sachen bei so etwas :

- Stellenbesetzungen
- genaue Unterstellungsverhältnisse
- Bilder von Personen ( bei solchen Büchern interessieren mich die Fahrzeuge nur 2.rangig )
- gute Karten


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 47340 | Verfasst am: 22.01.2005 - 19:46    Titel: Re: Truppen-Geschichten Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Hier ein Link zur Übersicht der Einheiten-Geschichten :

http://www.feldgrau.com/UnitBios.php

Welche Truppen-Geschichten kennt Ihr und haltet sie für empfehlenswert ?

Ich habe die "1.Panzerdivision" von Rolf Stoves von 1961 , die ist mit ihren 882 Seiten Information pur !

Jan-Hendrik


hallo
der 2teiler von joachim neumann über die 4.panzerdivision ist, bis jetzt, die beste div-geschichte die ich gelesen hab (gekauft oder in büchereien ausgeliehen).
es sind gute-übersichtliche karten.
das geschehen ist übersichtlich dokumentiert
jeden monat sind übersichten über materielle / personelle Soll-Ist-Stände, wie auch einschätzung der div durch ihren kommandeur.

bilder sind´s weniger und geschichten "von unten" auch weniger.
das ist nicht so gut.

trotzdem äußerst empfehlenswert
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 47812 | Verfasst am: 26.01.2005 - 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich sehr interessant an , ich werd mal schauen , wo ich die besorgt kriege !

Danke !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michate
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.12.2004
Beiträge: 65

BeitragBeitrags-Nr.: 48474 | Verfasst am: 01.02.2005 - 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne mich leider mit Divisionsgeschichten überhaupt nicht aus, habe aber gehört, dass neben der Divisionsgeschichte von von Neumann auch die Divisionsgeschichte der 5. Panzerdivision von A.D. von Plato sehr gut sein soll.

Habe ansonsten mal in einer Bibliotehk in die Geschichte der SS-Totenkopf-Division von Charles Sydnor "Soldaten der Vernichtung" (engl. Soldiers of Destruction) geschaut, mit gemischten Eindrücken.

MfG,
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 48475 | Verfasst am: 01.02.2005 - 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Da würde ich mir , wenn schon dann denn schon , die Bände von Wolfang Vopersal besorgen . Die dürften wohl das Beste zur "TK" sein , was es gibt ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Panzerass
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.11.2004
Beiträge: 521

BeitragBeitrags-Nr.: 48486 | Verfasst am: 01.02.2005 - 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wie steht's mit den beiden Bänden von Hubert Meyer zur 12. SS-Panzer-Division "Hitlerjugend" ( Text- u. Bildband) ? Ich find die sehr gut, wenn auch der Bildband hätte umfangreicher sein können.
Hier sei noch zu erwähnen, dass in Sachen kombination von Text- u. Bildband der franz. Autor Georges Bernage ziemlich gute Arbeit gemacht hat. Denn er hat zusammen mit Hubert Meyer eine französische Version der Truppengeschichte geschrieben. Nur zu empfehlen.
Leider nich ganz so günstig (knapp 60¤) und so weit ich weiß nur beim Verlag direkt zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panzerass
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.11.2004
Beiträge: 521

BeitragBeitrags-Nr.: 48864 | Verfasst am: 04.02.2005 - 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

*schieb* Winken Panzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50493 | Verfasst am: 18.02.2005 - 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

übrigens hätte ich band 2,
4.Panzerdivision (allerdings vorgängerausgabe, autor ditrrich von sauken) hier "rumliegen" und könnte es verkaufen.
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50497 | Verfasst am: 18.02.2005 - 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Was würde er denn dafür haben wollen ?

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50774 | Verfasst am: 20.02.2005 - 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Was würde er denn dafür haben wollen ?
Jan-Hendrik


ich habs für fast 70 € ersteigert. das würde ich schon gerne wiederhaben.
Dafür
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 50780 | Verfasst am: 20.02.2005 - 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich mir grade den "Saft" über den Harz bestellt habe sprengt das leider mein momentanes Bücherbudget ....

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 58139 | Verfasst am: 07.05.2005 - 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

So , frisch gelesen ...

. http://tinypic.com/4vr1vo

Die 5. Jaegerdivision - Polen, Westfeldzug 1940, Russland, das Ende an der Ostfront

Autor: Reinicke, Adolf

Verlag: Doerfler Zeitgeschichte

ISBN: 3895551031

Eine der wieder aufgelegten Divisionsgeschichten aus dem Dörfler-Verlag , die diesem Namen auch würdig wird .
Der Liebhaber von Bildern wird enttäuscht sein , da selbige in diesem Werk leider vollständig fehlen .
Dafür wird der geneigte Leser auf 428 Seiten ( wovon 64 Seiten Anhang mit Auszügen aus dem KTB der Division ,
Stellenbesetzungen , hochdekorierte Personen usw. darstellen ) umfangreich über den Weg dieser Division
im 2.WK informiert respektive entschädigt . Zudem erläutern Detailkarten des öfteren den Weg respektive Werde -
gang der Einheit .

Ingesamt ein sehr gelungenes Buch wie ich finde , man erhält einen sehr guten Überblick über das Schicksal der
meist nicht im Rampenlicht stehenden Infantrie . Und das Preis-Leistungsverhältnis gestaltet sich dabei hervorragend !

Daher mein Tipp : Gut gemacht!

Jan-Hendrik

Edit : Kennt jemand

Die Boeselagerschen Reiter - Das Kavallerie-Regiment Mitte und die aus ihm hervorgegangene 3. Kavallerie-Brigade / Division 1943-1945

http://www.vdmedien.de/Bilder/b9103g.jpg

??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 60770 | Verfasst am: 03.06.2005 - 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ist des hier :


Ritgen, Helmut: Die Geschichte der Panzer Lehr Division im Westen 1944 1945

?


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 21, 22, 23  Weiter
Seite 1 von 23

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.