Leopard 2 mit 140mm Kanone
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ELIMINATOR
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 08.06.2004
Beiträge: 84
Wohnort: Wien

BeitragBeitrags-Nr.: 40831 | Verfasst am: 27.11.2004 - 21:43    Titel: Leopard 2 mit 140mm Kanone Antworten mit Zitat

http://www.mainbattletanks.czweb.org/Tanky/leop2140.jpg
http://www.military.cz/german/armour/tanks/leopard_3/Leopard2-140.jpg
http://the_kitsune.tripod.com/Rifts-Earth-Vehicles/NGR_Leopard_III_HT.htm
http://www.fprado.com/armorsite/Leo2_Files/tanks.140mm-gun.kruse.pdf
http://www.jedsite.info/tanks/lima/leopard2_series/leopard2140/leopard2140_001.jpg

Ist irgendwas über die durchschlagskraft der NPzK-140 140 mm bekannt die muss ja ordentlich power haben, vielleicht mehr als die Rh-120mm L55.

Edit:
Jetzt müssen alle Links funktionieren.
Kennt jemand noch andere links über der 140mm Kanone?

Danke für jede Antwort.


Zuletzt bearbeitet von ELIMINATOR am 27.11.2004 - 23:11, insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 40836 | Verfasst am: 27.11.2004 - 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Tolle Links,die Hälfte davon funktionieren bei mir nicht! Ärgerlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KraZEE Ivan
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.02.2004
Beiträge: 222

BeitragBeitrags-Nr.: 40849 | Verfasst am: 28.11.2004 - 01:56    Titel: Antworten mit Zitat

Was wiegt da ein Geschoss?
Wird sicher schwer für den Ladeschützen.
Ist das als Antwort auf den neuen Russenpanzer "Schwarzer Adler". Der soll ja auch eine 140mm Kanone bekommen (aber der hat einen Ladeautomaten).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisa.Phillips
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 29.09.2004
Beiträge: 213

BeitragBeitrags-Nr.: 40850 | Verfasst am: 28.11.2004 - 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Eliminator,
in Deinem Link http://www.fprado.com/armorsite/Leo2_Files/tanks.140mm-gun.kruse.pdf , Seite 12 steht doch alles über diese Kanone.

Und "Power Source: Nuclear fusion turbine; Must be refueled every five years, otherwise effectively unlimited." aus http://the_kitsune.tripod.com/Rifts-Earth-Vehicles/NGR_Leopard_III_HT.htm soll man ja wohl nicht wirklich ernstnehmen, oder ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 40856 | Verfasst am: 28.11.2004 - 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

schönes ding du!

was soll denn das sein?

alle fünf jahre tanken,ja ist klar. Verrückt

schwachsinn...


frank4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
waYne
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 619
Wohnort: bei Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 40858 | Verfasst am: 28.11.2004 - 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

In dem Link steht auch, das man Anstatt der 140mm Kanone eine Laserkanone einbauen könnte Rofl Grins jaja, Drogen nix gut für Mamuschka!

Is dieser prototyp schon Älter???


Zuletzt bearbeitet von waYne am 28.11.2004 - 11:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23785
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 40859 | Verfasst am: 28.11.2004 - 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

DIe Phantasie mancher Webseitenbetreiber ist doch unglaublich . Man nehme ein oder zwei Science-Fiction-Hefte , werfe ein oder zwei von den bunten Pillen ein und siehe da : wir haben den Suuuuperpanzer !

Jan-Hendrik

P.S. Bitte hört endlich auf , jeden Unsinn zu glauben ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LeoIIA6
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.11.2004
Beiträge: 59

BeitragBeitrags-Nr.: 40881 | Verfasst am: 28.11.2004 - 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hai!
Ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Auf dem Bild abgebildet ist der Prototyp bzw. der Versuchsträger der 140mm BK. Die Wanne stammt vom Leo1 und der Turm scheint ein abgewandelter Leo2-Turm zu sein. Ich bin der Meinung, das dieser Turm einen Ladeautomaten birgt-weil das 140mm Geschoss doch wohl einiges mehr als das 120mm wiegt. Diese Bilder sind aber schon älter als der Wald-Verzeihung für diesen Ausdruck. Das Projekt 140mm ist aber bestimmt wieder in die Ablage gelegt worden, sonst hätte die Truppe diese BK schon. Ich denke auch das man bei der Entwicklung zweigleisig gefahren ist, zum einen die 140mm und zum anderen die 120mm L55-Schiene und den Sieger kennen wir ja....
MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axl
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 29.06.2004
Beiträge: 5

BeitragBeitrags-Nr.: 41162 | Verfasst am: 30.11.2004 - 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

@LeoIIA6
falsch!
l55 und npzk-140 waffe entstammen unterschiedlichen projekten.

@KraZEE Ivan
der black eagle war ein prototyp und hatte keine 140mm kanone.

@ELIMINATOR
die max durchschlagsleistung der npzk-140 war höher als die der l55

schönen gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LeoIIA6
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.11.2004
Beiträge: 59

BeitragBeitrags-Nr.: 41336 | Verfasst am: 03.12.2004 - 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

@axl:
Natürlich sind 140mm und L55 zwei verschiedene Projekte.
Aber sie dienen/-ten beide der Kampfwertsteigerung des Leopards, dass meinte ich mit "zweigleisig gefahren".
Und ich denke hätte die 140mm Version gesiegt, hätte der Leopard einen Ladeautomaten. Aber vielleicht hat sie gerade deswegen verloren......(anderer Thread)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 41361 | Verfasst am: 03.12.2004 - 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

ist alle eine Frage des Geldes... Vor dem Zusammenbruch des Warschauerpaktes gabs die lustichsten Projekte... und Leo3 wäre spätestens jetzt serienreif.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axl
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 29.06.2004
Beiträge: 5

BeitragBeitrags-Nr.: 41757 | Verfasst am: 08.12.2004 - 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

@LeoIIA6
falsch! die l55 war kws stufe 1, die 140mm waffe kws stufe 3. und die letzte stufe wurde einfach nur gestrichen.

schönen gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LeoIIA6
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.11.2004
Beiträge: 59

BeitragBeitrags-Nr.: 41798 | Verfasst am: 08.12.2004 - 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

@axl:
Woher stammt die Aussage 140mm BK wäre/ist/war KWSIII?
Ich bin über diese Aussage sehr überrascht-denn das höre ich zum ersten Mal, bzw. über die KWSIII höre ich zum ersten Mal!?
MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axl
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 29.06.2004
Beiträge: 5

BeitragBeitrags-Nr.: 41865 | Verfasst am: 09.12.2004 - 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

woher sie stammt? das war die ganz offizielle planung der leo2 weiterentwicklung. stufe 3 war die erhöhung der feuerkraft und die einführung eines bms. einige entwürfe wurden geprüft und am ende entschied man sich für einen asymetrischen turm (kanone leist nach links versetzt) mit 140mm kanone und ladeautomat. das projekt wurde aber beendet bevor ein prototyp gebaut war. die kanone ist aber erprobt worden und funktioniert auch. aber 140mm kanonen gibt es ja auch schon wie sand am meer, jeder hat irgendwas in der richtung entwickelt nur einsetzen mag es keiner.

schönen gruss

http://www.kampfpanzer.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ELIMINATOR
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 08.06.2004
Beiträge: 84
Wohnort: Wien

BeitragBeitrags-Nr.: 202932 | Verfasst am: 27.09.2013 - 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Das ist der Leopard 2 mit 140 mm Kanone!
http://img508.imageshack.us/img508/4099/pz87pz686kj.jpg

http://i75.photobucket.com/albums/i291/Macabees/Tanks/Leopard2A4140mmgun.jpg

Warum gibt es so wenige Infos und unscharfe kleine Fotos und warum wurde er nicht eingeführt, wozu diese ganze Entwicklung???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.