Die Luftschlacht um England - The Battle of Britain
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Messerschmitti
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.05.2011
Beiträge: 21

BeitragBeitrags-Nr.: 195057 | Verfasst am: 31.05.2011 - 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Die Heinkel Greif würde bei der Luftüberlegenheit der Alliierten gegen Ende des Krieges wohl kaum auch nur in die Nähe der Britischen Insel gekommen sein ^^
Aber ich hab gehört, das kleine Gruppen von FW 190 Störangriffe geflogen haben, die aber nich viel gebracht haben (;
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 195059 | Verfasst am: 01.06.2011 - 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Tobias Giebel hat Folgendes geschrieben:

"google" mal mit "Baby Blitz" oder, treffender, Operation Steinbock. Da findest du genug Infos.


Allerdings war Op. Steinbock im Januar 1944, also nicht wirklich gegen Kriegsende, zweitens die I/KG100 mit gerade einmal 25 He177A3 dabei. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Messerschmitti
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.05.2011
Beiträge: 21

BeitragBeitrags-Nr.: 195069 | Verfasst am: 01.06.2011 - 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sind die mit der Reichsfackel wirklich über den Kanal geflogen? :o
Kann mir nich vorstellen, das die weit gekommen sind ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 195070 | Verfasst am: 02.06.2011 - 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Messerschmitti hat Folgendes geschrieben:
Sind die mit der Reichsfackel wirklich über den Kanal geflogen? :o
Kann mir nich vorstellen, das die weit gekommen sind ^^


Sind sie ja auch nicht. Ganz davon abgesehen das Op."Steinbock" ein Fehlschlag war, hatten gerade die He177 mit techn. Ausfällen von 50% und mehr zu kämpfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Messerschmitti
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.05.2011
Beiträge: 21

BeitragBeitrags-Nr.: 195078 | Verfasst am: 02.06.2011 - 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

ok, hätte mich ja auch gewundert Rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.