Bestes MG
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schmidt
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 22.12.2004
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 43418 | Verfasst am: 22.12.2004 - 20:48    Titel: Bestes MG Antworten mit Zitat

Hallö ich wollt mal wissen was ihr für das beste MG auf der Welt haltet!Also ihr könnt mir erzählen was ihr wollt..mein absoluter Liebling ist noch immer das MG42 mit einer Kadenz von 25 Schuss die Sekunde!Soweit ich weiß ist diese Leistung noch nicht überboten wurden und billiger Schrott wie M60 kommt der MG42 sowieso nicht hinterher!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 43419 | Verfasst am: 22.12.2004 - 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Willkomen im Forum Schmidt.

Vorweg mal eine kleine Anmerkung:

Zitat:
billiger Schrott wie M60


So wird das schon mal nix mit einer fundierten Diskussion. Wenn du eine Diskussion über Vor- und Nachteile bestimmter Waffensysteme (wie wir sie hier öfter haben) eröffnen willst und auch möchtest dass dabei was rauskommt solltest du vermeiden alles was nicht der von dir vertretenen Meinung entspricht in polemischer Art und Weise runterzuputzen. Das führt nur zu unnötigen Streitereien.

Winken

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 43424 | Verfasst am: 22.12.2004 - 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich denke, das MG 42 ist das beste Universal-MG.

Einfache und billige Konstruktion, gute Verschnutzungssicherheit, sehr robust.
Dazu Gurtzuführung, Verwendungsmöglichkeit als sMG, als EinbauMG usw.
Bahnbrechend.

was gibts noch für Mitbewerber? M60: Schwer, störanfällig, langsame Schussfolge, aber auch als UniversalMG zu verwenden.

FN MAG: Sehr robust, aber schwer, langsame Schussfolge. Aber auch vielseitig. Problem: Wenn es heißgeschossen ist kann man es nur am Systemgehäuse anfassen.

PKM: Bei mir Platz 2. Habs zwar nur 2 Mal geschossen, aber robust, vielseitig, nicht zu schwer. Nur die Gurte sind scheiße.

RPK: Magazinzuführunf, nur Kaschi-Abkömmliung und nciht zu vergleichen.

RPD: Alt aber bezahlt Grins
Gurtzuführung, primitiv, robust.

Bren MG (alle Versionen): Magazinzuführung von oben. Vielseitig Null, macht auch kein Spaß, mit zu Schießen.

M1919A6: Viel zu schwer, unhandlich, Reinungsunfreundlich. Veraltet

Alles ab .50 zählt für mich nciht dazu. Sonst das US M2HB.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 43427 | Verfasst am: 22.12.2004 - 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Meine beiden Lieblinge:MG42 und das 34ger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panzerwerfer 42
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.08.2004
Beiträge: 186
Wohnort: Dresden

BeitragBeitrags-Nr.: 43432 | Verfasst am: 22.12.2004 - 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das MG 42 war wirklich eine Meisterleistung. Über die unerreichte Kadenz braucht man wohl nichts mehr sagen. Der Laufwechsel dauerte 4 Sekunden(!) Seit dem bei der alliierten Invasion die ersten feindlichen Soldaten, die aus den Landungsbooten kamen sofort von MG 42-Schützen unter Feuer genommen und manchmal in zwei Hälften zertrennt wurden ( Traurig ), wurde diese Waffe von den deutschen Landsern manchmal "Hitlersäge" genannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madman
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 705
Wohnort: schweiz

BeitragBeitrags-Nr.: 43433 | Verfasst am: 22.12.2004 - 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens unter was für eine Kategorie fällt eine GAU/Avenger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 43438 | Verfasst am: 22.12.2004 - 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also 4 Sekunden, dafür musste man schon gut sein. Die Schnellsten beim MG 3 (ist ja dasselbe System) brauchten beim heißgeschossenen Rohr etwa 10 Sekunden (Aspestlappen nicht vergessen!). Trotzdem, so schnell gings bei keinem anderen MG.

Die GAU würde ich als schweres MG bezeichnen, wenn überhaupt. Schon fast als maschinenkanone.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 43439 | Verfasst am: 22.12.2004 - 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso fast ? Des ist ne MK !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
madman
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 705
Wohnort: schweiz

BeitragBeitrags-Nr.: 43440 | Verfasst am: 22.12.2004 - 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

hehe ja 70Schüsse pro sekunde sind schon geil, vor allem bei dem Kaliber Grins . Möchte mal einen Beschusstest mit nem Tiger erleben Haarsträubend .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 43442 | Verfasst am: 22.12.2004 - 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Bei 30mm Urangeschosse, nich mal ne halbe Sekunde und die Panzerung ist durch
Die GAU wurde auch als Rülpser MG bezeichnet, weil es angeblich beim abfeuern so kingt wie...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 43488 | Verfasst am: 23.12.2004 - 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das Amerikanische M60 klingt so beim Abfeuern!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dead-Horse
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 29.10.2004
Beiträge: 321
Wohnort: Bielefeld

BeitragBeitrags-Nr.: 43493 | Verfasst am: 23.12.2004 - 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt aber eh mehr auf den MG-Schützen an. Wenn der gut ist, dann ist jedes MG tauglich.

Ein MG42 mit jemanden der nicht gut schießen kann nützt auch nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 43500 | Verfasst am: 23.12.2004 - 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das Amerikanische M60 klingt so beim Abfeuern!!


Ach ja, wie klingt es denn? Komm jetzt nicht mit dem Scheppern aus den Kriegsfilmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 43505 | Verfasst am: 23.12.2004 - 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Es soll so in etwa geräusche von sich geben wie Ein Rülpsenes Schwein!Deswegen auch der Stitzname "Das Schwein"!! Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 43512 | Verfasst am: 23.12.2004 - 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich habe einige Male mit dem M60 und M60E3 geschossen. Hörte sich zwar aufgrund der niedrigen Feuergeschwindigkeit etwas anders an, aber wie ein Schwein? Wohl Ansichtssache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.