Bestes MG
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madman
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 705
Wohnort: schweiz

BeitragBeitrags-Nr.: 44278 | Verfasst am: 30.12.2004 - 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ta152 hat Folgendes geschrieben:
Nö, die Durchschlagkraft liegt bei 69mm auf 500m, das reicht bei weitem nicht für die Frontalpanzerung


Naja würde die Panzerung nicht langsam nachgeben? Immerhin sind das keine Einzelstösse sondern um 70Schüsse. Ich denke soviel Energie kann eine Panzerung nicht in dieser Zeit abbauen. Natürlich sind das alles Vermutungen, aber interessant wäre so ein Beschusstest allemal.

PS: Wenn in eine Einschussloch gleich 3 weitere Milchflaschengrosse Geschosse folgen wird sicher jede Panzerung irgendwann "weich" Zwinkern .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 44279 | Verfasst am: 30.12.2004 - 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nun , triffst ja nicht immer die gleiche Stelle , die Kanone , in diesem Fall der Kanonenträger , also das Flugzeug , bewegt sich ja ebenfalls mit hoher Geschwindigkeit auf das Ziel zu .


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ta152
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 341

BeitragBeitrags-Nr.: 44289 | Verfasst am: 30.12.2004 - 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Grand Slam hat Folgendes geschrieben:
@Jan-Hendrik
Du dachtest jetzt an eine 20mm wie es sie im 2.WK gab, mit so etwas kann man sicherlich noch keinen Tiger knacken. Ich dachte eher so an die M61 Vulcan.


M61 ist nicht GAU-8. Da ist ein Riesenunterschied. M61 ist eine Waffe im Kaliber 20x102mm mit einer E0 von 60500 Joule. Ist in diversen amerikanischen Jagdflugzeugen eingebaut. Die GAU-8 der Thunderbolt II hingegen verschießst 30x173mm Munitition, die E0 liegt hierbei bei 207000 Joule.

Die Milchflaschen müssen übrigens relativ klein sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 44292 | Verfasst am: 30.12.2004 - 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sagte nicht das die Vulcan die GAU 8 ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hawkeye
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.08.2004
Beiträge: 63

BeitragBeitrags-Nr.: 44324 | Verfasst am: 31.12.2004 - 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

M249

+ relativ leicht und kann notfalls auch noch stehend geschossen werden
+ kann sowohl Gurt- als auch magazingefüttert werden
+ einfach schön :D

- relativ schwache Patrone

¤: schreibt doch mal hin warum ihr die diversen MGs als besser wie alle anderen haltet Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 44338 | Verfasst am: 31.12.2004 - 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Mg42

+Enorme Schlagkraft
+gut auswechselbarer Lauf
+zuverlässigkeit
+Gasdrucklader
+Universel Einsetzbar
+gute Munition

-Gewicht?

Cool Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7847
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 44348 | Verfasst am: 31.12.2004 - 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Gewicht?


Gewicht als Minus??? Zeige mir ein MG mit ähnlichen Leistungen, welches dabei noch leichter ist, dann akzeptiere ich ein Minus... Schreien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 44352 | Verfasst am: 31.12.2004 - 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover,ich habe so ein MG noch nie getragen,ich weis nicht,wie Schwer es ist!!Deswegen ja das Fragezeichen!

Zuletzt bearbeitet von Sascha.P am 31.12.2004 - 16:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 44353 | Verfasst am: 31.12.2004 - 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man keinen Plan hat,sollte man vorsichtig mit solchen Äusserungen sein.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 44366 | Verfasst am: 31.12.2004 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das MG 42 wiegt 11,6kg.
Ich halte auch das MG 42 für das besste MG.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vollernter
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.12.2004
Beiträge: 30
Wohnort: pappenheim

BeitragBeitrags-Nr.: 44489 | Verfasst am: 02.01.2005 - 01:47    Titel: Antworten mit Zitat

Fligerass hat Folgendes geschrieben:
Mg42

+Enorme Schlagkraft
+gut auswechselbarer Lauf
+zuverlässigkeit
+Gasdrucklader
+Universel Einsetzbar
+gute Munition

-Gewicht?

Cool Cool



hi zusammen,

also das MG 42 / MG 3 ist dfinitiv kein gasdrucklader !!!
es ist ein rückstosslader mit kurz zurückgleitendem lauf und rollenverschluss, welcher beim rohrrücklauf entriegelt wird.

ich persönlich favorisiere es aber nach wie vor, wenn auch die neue generation von leichten MG`s einiges hat, was für sie spricht.
ich meine hier M 249, H&K MG 43 alias MG 4 beim bund.

dennoch, es macht spass damit zu schiessen, es ist zuverlässig und wirkungsvoll. und bei richtiger haltung kann man durchaus auch aus der hüfte damit schiessen.

die sache mit dem gewicht ist für mich kein problem, ich weiss nicht, was wäre, wenn es 3 oder 4 kilogramm leichter ist, aber ich denke , dann is es zu ende mit der trefferei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Ta152
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 341

BeitragBeitrags-Nr.: 44495 | Verfasst am: 02.01.2005 - 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Diese allgemeinen vergleichstopics sind doch effektiv schwachsinn, vor allem wenn man auch noch so unterschiedliche Waffen wie MG42 und MG4 vergleicht. Ist das gleiche als ob man einen Kleinwagen mit einen Bus vergleicht. Beide haben unterschiedliche Aufgabengebiete. (Auch wenn sie sich teilweise Überschneiden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7847
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 44499 | Verfasst am: 02.01.2005 - 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Daher habe ich zu Beginn das Vergleichskaliber auf etwa 7,92 nebst Nachbarn festgelegt. 5,56 oder 12,7 ist eine andere Liga.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hawkeye
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.08.2004
Beiträge: 63

BeitragBeitrags-Nr.: 44503 | Verfasst am: 02.01.2005 - 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Fligerass hat Folgendes geschrieben:
Mg42

-Gewicht?



wie wärs mit dem Munitionsverbrauch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 44511 | Verfasst am: 02.01.2005 - 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Man,da hab ich jetzt was ausgelöst!!! Haarsträubend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.