Die ungarische Armee im 2WK
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3646
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 113176 | Verfasst am: 18.01.2007 - 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

oh, sehr schade! Bei unserem nächsten Treffen musst du mir aber unbedingt sagen, was du von dem erwähnten Buch hältst!

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3646
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 113447 | Verfasst am: 22.01.2007 - 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Generaloberst vitéz Ferenc Szombathelyi (Chef des Generalstabs) über die ungarische Armee im 2. Weltkrieg:

http://img262.imageshack.us/img262/2746/berdiehonved0016uc.jpg

http://img262.imageshack.us/img262/765/berdiehonved0028qo.jpg

http://img206.imageshack.us/img206/6585/berdiehonved0036xa.jpg

http://img206.imageshack.us/img206/5753/berdiehonved0046ay.jpg

http://img206.imageshack.us/img206/5133/berdiehonved0054ut.jpg

http://img170.imageshack.us/img170/958/berdiehonved0061ew.jpg

Winken

Gruß
Tobias

Quelle:

- Franz von Adonyi-Naredy, "Ungarns Armee im Zweiten Weltkrieg"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 113488 | Verfasst am: 23.01.2007 - 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr beeindruckend-ehrliche Ausführungen , grade hinsichtlich der offenen Diskrepanz zwischen Ausbildung/Doktrin und Kriegsrealität ! Danke Gut gemacht!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 114872 | Verfasst am: 10.02.2007 - 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt übrigens ein neues Buch(Heft) zur ungarischen Panzerwaffe vom werten Csaba Becze :

Magyar Steel - Hungarian AFVs of World War Two

Mehr :

http://www.mmpbooks.biz/books/g4101/g4101.htm

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 118179 | Verfasst am: 25.03.2007 - 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wer ist der ungarische DivKdr. auf diesem Photo?

Der Befehlshaber einer Armee. Generaloberst Weiss besucht eine an der Ostfront eingesetzts ungarische Division

Ostfront. Der Befehlshaber einer Armee, Generaloberst Weiss und Kommandeur einer im Armeebereich eingesetzten ungarische Division, besichtigen eine schwere deutsche Batteriestellung

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
male
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.03.2007
Beiträge: 40

BeitragBeitrags-Nr.: 118189 | Verfasst am: 25.03.2007 - 15:34    Titel: suche ungarische Panzerdivision Antworten mit Zitat

suche ungarische Panzerdivision, Bolgorod 1943
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 118194 | Verfasst am: 25.03.2007 - 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

@Jan-Hendrik: würde mal auf Generalmajor Hollósy-Kuthy László tippen (Kdr 25.ID)

@male: können höchstens die Reste der 1.Feld-PzD sein. Wann 1943 genau?


mfg
alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
male
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.03.2007
Beiträge: 40

BeitragBeitrags-Nr.: 118296 | Verfasst am: 26.03.2007 - 21:44    Titel: sorry alex Antworten mit Zitat

war schon weg. Ich meine Belgorod februar 7-8 1943. Die Division wurde nämlich innerhalb von diesen zwei tagen von den anstürmenden T-34 der 40 Sowjetarmee zerschlagen. Ich suche nach der erklärung für dieses Desaster.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 118325 | Verfasst am: 27.03.2007 - 09:12    Titel: Antworten mit Zitat

Die 1.Feld-PzDiv kämpfte schon vorher am Don, und wurde dort schwer angeschlagen. Was über den Oskol nach Westen gelangte, waren nur noch kümmerliche REste (einer an sich recht schwach ausgerüsteten Division).

Bin zZ bei der Arbeit, habe also keinen Zugang zu meinen Büchern, wenn ichs nicht vergesse, werde ich zu Hause nachschauen..

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 122845 | Verfasst am: 29.05.2007 - 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Beitrag über den Einsatz der Ungarn von Rudolf Pencz (zum Vergrößern bitte draufklicken):

http://i16.tinypic.com/6f8k9og.jpg

http://i16.tinypic.com/534ru9y.jpg

Abgedruckt in

Der Freiwillige, Ausgabe Juni 2000

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michi
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 12.08.2005
Beiträge: 776
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 122928 | Verfasst am: 29.05.2007 - 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Es hat zwar an und für sich mit der Ungarischen Armee im eigentlichen Sinn nichts zu tun (da die ungarische SS ein Teil der Waffen-SS war), aber ich hab vorläufig die Geschichte von 6 ungarischen SS-Kampfgruppen hier zusammengestellt
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=6195

Was mir noch fehlt ist das ungarische Waffen-Alarm-Regiment der SS (vulgo SS-Kampfgruppe "Peinlich"); aber da muß ich ca. 10 oder mehr Seiten abtippen.
Weiters fehlt mir noch das Waffen-Pionier-Bataillon der SS 25 (ungar. Nr. 1) in Passau; hab' ich nicht so ausführlich im Armati Hungaroroum in Erinnerung.
Weiters fehlt mir noch die ungarischen Waffen(-Pionier)-Kompanie(en) der SS in Prag bei SS-Divisions-Kampfgruppe "Wallenstein"; nicht vorhanden im Armati Hungarorum; bzw. überlesen.
Weiters fehlt mir noch die ungarische Waffen(-Halb)Kompanie der SS in der Schlacht in Berlin; auch hiervon nichts vorhanden im armati Hungarorum; bzw. überlesen.



MfG Michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 122932 | Verfasst am: 29.05.2007 - 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, hier im Thread sind über diese Teile einige Infos drinn, an die Tipperei kann ich mich zumindest erinnern. Grins

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3646
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 123902 | Verfasst am: 09.06.2007 - 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alex,

hast du mehr zu den Panzer-Kompanien 221 und 318? Waren mit franz. Beutepanzern und Panzerkampfwagen II ausgerüstet!

Aufgabe? Aufstellung? Einsatz? Verbleib?

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Harry64
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 347
Wohnort: Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 123905 | Verfasst am: 09.06.2007 - 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Kennt die jemand, hat die jemand?
empfehlenswert?

The Royal Hungarian Army, 1920-1945 von Dr. Leo W. G. Niehorster.

The Royal Hungarian Army, 1920-1945 - Hungarian Mobile Forces, 1920-1945 von Dr. Peter Mujzer

Harry Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 123911 | Verfasst am: 09.06.2007 - 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ersteren kenn ich, ist recht gut.

@Tobias:

hmmm... Waren die nicht die 101. und 102.?

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.