Festungen & Befestigungsanlagen in West- und Nordeuropa
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
grassi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 478

BeitragBeitrags-Nr.: 135745 | Verfasst am: 29.12.2007 - 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Halbinsel Quiberon.
Das frühneuzeitliche Fort war auch im 2. Weltkrieg noch "in Betrieb".
Die Bunker waren leider nicht zu Fuß zu erreichen.
Da ein Teil des Geländes noch von der frz. Armee genutzt wird, kann einiges auch nachträglich errichtet worden sein.
Aufnahmedatum: 7. September 2007

Fort mit Obelisk links im Vorfeld - für hingerichtete Widerstandskämpfer.
http://i15.tinypic.com/8g3p0tx.jpg

http://i5.tinypic.com/6pj9jrd.jpg

http://i5.tinypic.com/8ggf4lk.jpg

http://i12.tinypic.com/86qszfn.jpg

http://i19.tinypic.com/6pg3xo3.jpg

Schmalspurbahn, von wann auch immer.
http://i6.tinypic.com/8c01vsn.jpg

grassi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grassi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 478

BeitragBeitrags-Nr.: 136038 | Verfasst am: 03.01.2008 - 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Aufnahmen von Bunkern an der Küste des bretonischen Départements Morbihan.
Aus der Scharte heraus blickt man auf den Strand, der in südöstlicher Richtung zur Halbinsel von Quiberon hinführt.
Geschätzte Entfernung: ca. 4 km.
Vermutlich sollte von hier aus flankierend gefeuert werden.
Die Fotos stammen aus einem Strandabschnitt, der nach dem Krieg lange Jahre von der französischen Armee genutzt bzw. gesperrt war.
Aufnahmedatum ist der 7. September 2007.

http://i11.tinypic.com/8brxcva.jpg

http://i4.tinypic.com/6uto60x.jpg

http://i14.tinypic.com/6tu7blx.jpg

Rückwärtiger Eingang:
http://i12.tinypic.com/87mordk.jpg


Im rückwärtigen Bereich, etwa 50m abgesetzt:
http://i16.tinypic.com/6tcrvrp.jpg


grassi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 140686 | Verfasst am: 25.02.2008 - 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Hab gerade etwas zu Dänemark im Netz gefunden:

http://www.zuport.dk/imageuploads/file_1118394318/KTB_WB_D%C3%A4n_1944_komplet.pdf

hoffentlich war das noch nicht...


mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bunker_fan
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Süddeutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 147325 | Verfasst am: 11.05.2008 - 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo auch...

Was auch immer das ist - dieser Bau liegt unmittelbar im seeabgewandten Rücken des gerade gezeigten Bunkers.
Vielleicht klärt mich ja jemand auf.
http://i7.tinypic.com/6yyeqog.jpg

!!! DAS IST EIN OFFENER RINGSTAND FÜR EINE KwK 5 cm !!!

Gruß Bunker_fan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 151773 | Verfasst am: 01.07.2008 - 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ein alter Regelbunker 501 ist in der Nähe von Ringkøbing (Dänemark) "wiederentdeckt"worden. Teils noch mit Ausrüstungsresten.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,563021,00.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 151797 | Verfasst am: 01.07.2008 - 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Muß es nicht "REGELBAU" heißen?

Aber sonst hochinteressant!

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jagdtiger45
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 26.04.2008
Beiträge: 450

BeitragBeitrags-Nr.: 151801 | Verfasst am: 01.07.2008 - 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wow so einen unberührten Bunker würde ich auch gern mal finden Grins

Natürlich noch mit allen Waffen drin, dann würde ich ihn nämlich zuerst ausräumen bevor ich es melde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panzerjäger I
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 05.01.2005
Beiträge: 1191

BeitragBeitrags-Nr.: 151821 | Verfasst am: 01.07.2008 - 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

@Andre
Du hast wohl recht, hab die Bezeichnung so aus dem SPON-Artikel abgeschrieben.
Aber das sind ja eher keine Experten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andre
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Lüneburg

BeitragBeitrags-Nr.: 151932 | Verfasst am: 02.07.2008 - 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

@Panzerjäger I
Ich habe den Artikel auch gelesen. Super, aber läßt natürlich Sachverstand vermissen.

@Jagdtiger
Da wird nicht viel sein:

Hier ein 501er

http://www.fortiff.be/regelbau/index.php?p=36

Demnach ein Gruppenunterstand. Als Bewaffnung zur Nahverteidigung wahrscheinlich ein MG. Erst oben im Ringstand und dann unten an der Tür durch die Nahverteidigungsluke.
Dazu noch die Handwaffen der Besatzung!

edit: Es scheint so als ob nur der 501er in Crisbecq einen Ringstand hatte. Die übrigen Bauten hatten gar keinen! Fotos von dem Crisbecqer müßte ich irgendwo haben, liefer ich bei Gelegenheit nach!

Gruß
Andre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.