Bücher / Taugt oder taugt nicht ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 45, 46, 47  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 46302 | Verfasst am: 15.01.2005 - 15:26    Titel: Bücher / Taugt oder taugt nicht ? Antworten mit Zitat

Hm , da einem immer wieder Bücher über den Weg laufen , von denen man nicht weiß , ob sie ihr Geld wert sind , mache ich hier mal einen Sammelthread für so etwas auf .

Ich fange mal an mit folgenden Beiden :

- Hans Jügern Pantenius , Letzte Schlacht an der Ostfront - Von Döberitz bis Danzig

- Rolf Hinze , Ostfont 1944


Taugen die oder taugen die net ?

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KerryKingII
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 49554 | Verfasst am: 10.02.2005 - 12:09    Titel: Schneider - Tigers in Combat Antworten mit Zitat

Ich bin auf der Suche nach Wolfgang Schneiders Tigers in Combat Vol. I + II von Fedorowicz bislang leider erfolglos geblieben - bei Amazon will ein Händler in USA mal eben 288 $ für Teil 1...ist wohl etwas übertrieben, oder?

Weiß jemand, ob die deutsche Ausgabe besser / gleich gut / schlechter ist ? Die ist wohl noch erhältlich, soll 66 ¤ je Buch kosten, was ja doch weit entfernt von der oben genannten Zahl ist.

Wäre schön, wenn hier jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte!

KerryKingII
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 49558 | Verfasst am: 10.02.2005 - 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bände I & II kosten neu 66 Euronen , Band III 44 Euronen , sind hierzulande im Verlag Wolgang Schneider , Uelzen veröffentlicht und z.B. über den DMZ-Versand erhältlich .

Warum die dt. Ausgabe schlechter sein soll versteh ich ehrlich gesagt nicht ganz , da Schneider als ehemaliger BW-Offizier seines Zeichens nach dt. Staatsbürger ist ...

Ein paar Fehler enthalten seine Bücher schon , aber als Nachschlagewerke sind sie von bisher unerreichter Qualität .

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KerryKingII
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 49565 | Verfasst am: 11.02.2005 - 00:14    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage war: sind die Bücher - von der Sprache mal abgesehen - inhaltlich gleichwertig? Leider weiß ich nicht, was die englische Ausgabe ursprünglich gekostet hat, aber der Preisunterschied muss sich ja irgendwie rechtfertigen!?
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 49567 | Verfasst am: 11.02.2005 - 06:18    Titel: Antworten mit Zitat

Da die 3 Bände auch im Deutschem über 1200 Seiten Material darstellen kann ich mir inhaltliche Unterschiede nicht vorstellen ( bei einem Perfektionisten wie Schneider sowieso nicht ! ) . Nur weil die im AMiland n dicken Reibach machen wollen ? Vielleicht bezog sich ja das Angebot auf alle 3 Bände zusammen...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KerryKingII
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 49572 | Verfasst am: 11.02.2005 - 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik, Du sprichst hier einen dritten Band an. Handelt es sich dabei um "Tiger im Kampf in der Normandie"? Das ist ja recht neu und hat meines Wissens nicht direkt mit "Tiger im Kampf I + II" zu tun, die wohl als "Tigers in Combat Vol. 1 + 2" auf Englisch erschienen sind.

Wie der Preis bei Amazon zustandekommt, kann ich nicht sagen, kann ich mir auch nicht erklären, außer dass die Tatsache eine Rolle spielen dürfte, dass die Auflage vergriffen ist. Jedenfalls bezieht sich der Preis nur auf Vol. 1 (einen dritten Band gibt es ohnehin nicht in Englisch).

Ich weiß, dass Verlage wie Fedorowicz oder Schiffer sich sehr viel Mühe bei ihren Büchern geben, gerade bei ursprünglich deutschen Titeln. Das Ergebnis übertrifft eigentlich regelmäßig die Originalausgabe, so dass sich die Entscheidung aus meiner Sicht weniger als eine Frage der sprachlichen Präferenz darstellt.

Gewisse Verlage bringen ihre Hingabe zum Thema eben auch in ihren Büchern zum Ausdruck, was (zufällig?) gerade bei englischsprachigen Ausgaben der Fall ist. Über die Gründe hierfür könnte man ja mal (an anderer Stelle) philosophieren...

Wie schon gesagt, es geht hier allein um den Inhalt (Text, Fotos, Zeichnungen, Anlagen etc.).

KingII
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 49574 | Verfasst am: 11.02.2005 - 09:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ja , den "Tiger in der Normandie" bezeichne ich als 3. Schneiderband .

Nun , ich bin bei den englischen Ausgaben etwas vorsichtiger geworden , seit "Combat History of the sPzAbt 503" vom Namen her großes verspricht , aber 300 Seiten weniger als das dt. Original hat , welches auch gar keine offizielle Abteilungschronik darstellen WILL !

Da Schneider seine Bände im eigenen Verlag herausgebracht hat ( und die Bücher auch einen stolzen Preis haben ) kann ich mir beim besten Willen keinerlei inhaltliche Abstriche vorstellen !

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KerryKingII
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 49588 | Verfasst am: 11.02.2005 - 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, dann werde ich mal zusehen, dass ich das Original bekomme. Das Fedorowicz-Buch (sollte dort mal 95 US$ kosten) ist ja ohnehin nicht mehr zu bezahlen.

Andererseits sind 288 $ fast noch geschenkt - Patrick Agte's Wittmann-Werk bietet einer bei Amazon.com für lächerliche 882 $ an (!). Dort drüben scheint einiges ins Rutschen gekommen zu sein, der Dollarkurs alleine scheint es jedenfalls nicht zu sein....

KingII
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 49589 | Verfasst am: 11.02.2005 - 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei Agte ja auch so ein Problemfall ist ...

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KerryKingII
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 49596 | Verfasst am: 11.02.2005 - 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Problemfall bezüglich der Beschaffung oder des Inhalts ? (Taugt oder taugt nicht ?)

KingII
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 49604 | Verfasst am: 11.02.2005 - 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Problemfall eher bezüglich des Autors , oder besser gesagt : dessen Methoden der "Materialbeschaffung" !

Jan-Hendrik

P.S. Schneiders Bücher bei Amazon ....

http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-form/ref=sr_sp_go_qs/302-8356406-1615236
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stefan w
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 50492 | Verfasst am: 18.02.2005 - 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

hallo
hab mir gerade das buch "unternehmen zitadelle" von piekalkiewicz ausgeliehen.
es ist ZUM HAARE RAUFEN
Haarsträubend Haarsträubend Haarsträubend Haarsträubend

der typ schmeißt orte, einheiten wild durcheinander, springt vom nordabschnitt (9.armee-centralfront) zum südabschnitt (4.pzA--AA-Kemp---Woroneshfront) und zurück ohne irgendwelche absätze, hinweise etc.

DAS einzige interessante sind die fotos, aber sonst NUR schrott.
Böse, Angry Ärgerlich
Nach oben
Knut Knudsen
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.06.2004
Beiträge: 494
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 50993 | Verfasst am: 21.02.2005 - 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

moin auch!

was haltet ihr von dem buch "Rommel - Meister der Panzertaktik" vom Motorbuch Verlag.

habs mir letzte woche gekauft (30¤)
ich finds ziemlich gut, aber was sagen die Experten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 51706 | Verfasst am: 27.02.2005 - 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfgang Paul: Der Heimatkrieg.

Wer kennt's? Isses gut?

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sanne
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 20.02.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 51714 | Verfasst am: 27.02.2005 - 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Kennt jemand

Heinz Höhne, Der Orden unter dem Totenkopf (Geschichte der SS)

ist das zu empfehlen?

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 45, 46, 47  Weiter
Seite 1 von 47

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.