Sdkfz 234-Reihe
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 48317 | Verfasst am: 30.01.2005 - 23:03    Titel: Sdkfz 234-Reihe Antworten mit Zitat

Hat jemand zu diesen Fahrzeugen Infos? Also Fotos, Einsatzberichte, etc..
Hier nochmal die Fahrzeuge dieser Reihe:

234/1 mit 2cm-KwK

234/2 mit 5cm-KwK (besser bekannt als Puma)

234/3 mit 7,5cm-KwK "Stummel"

234/4 mit 7,5cm-Pak 40

P.S.: Ein 234/4 steht ja in Munster.

Panzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 48324 | Verfasst am: 30.01.2005 - 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Das besondere am Sdkfz 234 war ja auch das es einen Rückwertsfahrer hatte um schnell aus einer brenzligen Situation raus zu kommen. Es fuhr Vorwerts wie Rückwerts gleich schnell !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 48326 | Verfasst am: 30.01.2005 - 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab hier ein Bild von nen Puma!
http://www.panzerlexikon.de/radpan/sdkfz2342.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmos
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 20.07.2004
Beiträge: 1652

BeitragBeitrags-Nr.: 48327 | Verfasst am: 31.01.2005 - 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Angetrieben von einem Zwölfzylinder-Tatra-Dieselmotor 103 erreichten die Fahrzeuge eine Geschwindigkeit von 90 km/h. Mit dem Kraftstoffvorrat von 360 l ergab sich eine Fahrstrecke von 1.000 km


erste Sahne Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 48329 | Verfasst am: 31.01.2005 - 03:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
...Einsatzberichte, etc..

234/4 mit 7,5cm-Pak 40 ...



Tja, die hätte ich auch gerne...viel mehr als das der Rückstoß der Pak40 zu groß war habe ich da noch nicht gefunden.

Zur allgemeinen Übersicht siehe Datenblätter bei http://www.lexikon-der-wehrmacht.de und

http://www.waffenhq.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 48381 | Verfasst am: 31.01.2005 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

zum 234/4
lt. WA-Band 96 "PUMA und andere schwere Panzerspähwagen der ARK-Reihe
sowie SdKfz 254 von Saurer und Beutespähwagen"
wurden nur noch 89 bis Kriegsende gebaut, wobei die MAsse wohl nicht mehr zum Einsatz kam
schiessen mit Kanone paralell zur Fahrzeugachse dürfte gut funktioniert haben
aber alles andere ist in meinen Augen fraglich

zum 234/3
88 gebaut worden, sollte durch 234/4 abgelöst werden
durch kurze Kwk als Unterstüzungsfahrzeug "degradiert"

zum 234/2 Puma
googlen und yahooen hilft hier sehr, da dies das bekannteste Fahrzeug dieser Serie war


zum 234/1
gegen Kriegsende war Planung, dass entweder 15mm oder 20mm MG151 Drilling
oder 2cm Flak als Flakversion gebaut werden sollte


ansonsten mal versuchen den oben genannten WA-Band irgendwo her zu organisieren und zu lesen


MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 48383 | Verfasst am: 31.01.2005 - 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Spielberger-Reihe! Da gibts ein Band über die Spähwagen. Gute Infos, usw. Spielberger halt Grins

Der Rückwärtsfahrer war keine Seltenheit bei den PSW. Die ganze Reihe hatte Rückwärtsfahrer, und auch viele ausländische Modelle.

Mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 48391 | Verfasst am: 31.01.2005 - 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand auch Bilder vom Sdkfz 234/4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 48393 | Verfasst am: 31.01.2005 - 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es net sowat wie die Alltheweb-Bildersuchmaschine ?

Unser "Baby" in Munster :

http://www.jagdtiger.de/GermanTanks/SdKfz234!4-01.jpg

http://www.jagdtiger.de/GermanTanks/SdKfz234!4-02.jpg

http://www.waffenhq.de/panzer/sdkfz234-4.JPG

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 48394 | Verfasst am: 31.01.2005 - 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Der stand doch letztes mal doch an der Wand - gegenüber dem Pz.I-Skelett, nicht?


Mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 48397 | Verfasst am: 31.01.2005 - 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Jupp , die Bilder sind mind. 2 Jahre alt ...

Hier das Bild von Marcs Seite , leider a bisserl dunkel :

http://www.polo-freak.de/panzer/images/DSC01056.jpg

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Patrick
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 854
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 48458 | Verfasst am: 01.02.2005 - 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich schon mal fragen wollte: Welche Fahrzeuge sind in Munster eigentlich fahrtüchtig? Ich meine wenn die die Dinger alle Jahre umstellen, müssen sie einige der grösseren (fahruntüchtigen) Geräte doch in der Halle umherschleppen. Und warum werden manche Fahrzeuge überhaupt umgestellt?

Fragen über Fragen...

Herzlichst Mijölnia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 48460 | Verfasst am: 01.02.2005 - 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Fahrzeuge noch fahrtüchtig sind ? Nun , genau weiß i des von Pz III & IV , Hummel & Brummbär . Der Sherman isses , denke ich , auch . leider habe ich nicht mehr im Gedächtnis , unter welchen Panzerketten jeweils Dreck vom Truppenübungsplatz war ...

Aber spätestens Pfingsten wissen wir es genau !

Zum Umstellen :

Nun , Leihgaben kommen , Leihgaben gehen , neue Exponate werden erworben usw ...

Und da das ja dann auch alles wieder eine Ordnung ergaben soll wird halt ab und zu etwas umgeräumt , und zwar im Winter .

Im Allgemeinen wird versucht , die Fahrzeuge fahrtüchtig zu halten , sprich , über Winter ist das Museum zu und die Fahrzeuge werden gewartet . Bei sowas entstanden ja auch die Innenraum-Bilder , die Ich neulich von Tiger I & II reingesetzt habe !


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 48462 | Verfasst am: 01.02.2005 - 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meine das der Jagdpanther auch noch fahrtüchtig ist.Es gibt zumindest Bilder von ihm im Gelände wie er aus einer Tannenschonung auftaucht Grins .Ein toller Anblick.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.12.2003
Beiträge: 1715
Wohnort: oppendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 48471 | Verfasst am: 01.02.2005 - 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Jau, auf http://www.rommelkiste.de gibts Fotos wo er da auf dem Gelände rumfährt Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 15, 16, 17  Weiter
Seite 1 von 17

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.