Heereswerkmeister d.R. Georg Neubert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ingo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 89

BeitragBeitrags-Nr.: 177798 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, auch beim Geburtsort muß es heißen Freiberg, und nicht Freiburg, ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 177799 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

@ ingo
is ein Schreibfehler,wir sind alles nur Menschen Zwinkern -meinst den ersten Beitrag von Jan-Hendrik...
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ingo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 89

BeitragBeitrags-Nr.: 177800 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat nichts mit Jan-Hendrik oder Schreibfehler zu tun.

Er ist derzeitig in der Literatur verzeichnet mit dem Geburtsort Halsbach bei Freiburg.

Das mit dem Todesdatum habt Ihr ja wunderbar geklärt. Erst dadurch wird nun auch der Geburtsort richtig. Gestern war ich mir da noch nicht ganz sicher. Ein Blick auf die Karte gab mir jetzt Gewißheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 177801 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

@ Ingo
ich hab mal bei seiner "Heimatanschrift" angerufen:Halsbach liegt ca.1km von Freiberg entfernt und wurde eingemeindet.Nun hab ich auch die letzte Adresse...
In welcher Literatur ist das denn so 'falsch' verzeichnet?Wahrscheinlich wurde das verwechselt,weil die Unterlagen in Freiburg liegen?
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ingo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 89

BeitragBeitrags-Nr.: 177802 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, in diesem Fall kann aus einem Freiberg mal schnell ein Freiburg werden, ... mit den Unterlagen, die in Freiburg liegen, hat das nichts zu tun.

Ich beschäftige mich schon seit längerem mit dem Thema Ritterkreuz zum KVK. Was es da bisher darüber gibt, ist ein Graus.

Ich habe in letzter Zeit viel korrigieren können, teilweise sind falsche Angaben zu den Verleihungsdaten in Umlauf. Und da meine ich nicht nur den Tag, sondern das Jahr.

Über Georg Neubert hatte ich bis jetzt leider nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 177803 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Sag mal:ist das RK zum KVK das gleiche RK wie Scherf bekommen hat?
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ingo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 89

BeitragBeitrags-Nr.: 177804 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Das meinst Walter Scherf ??

Der hat das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes bekommen.

Wir reden hier ja vom Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes. Georg Neubert hat das Ritterkreuz zum Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern verliehen bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 177805 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

also sind das 2versch. RK's?
haste mal Foto's von beiden RK's?
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ingo
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 89

BeitragBeitrags-Nr.: 177806 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, natürlich sind dies zwei komplett verschiedene Auszeichnungen.

Schau einfach mal bei Google nach, da findet sich einiges, auch Bilder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 177807 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

@ Ingo
Tja,wer da welche Unterlagen über Georg Neubert haben könnte weiss ich auch nciht-Aachen existiert ja nicht mehr,wo ich seinerzeit die Unterlagen über meinen Onkel herbekommen habe und ich mach eigendlich nur 3.Kp...
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 177808 | Verfasst am: 12.11.2009 - 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

@ Ingo
danke,mach ich..
ich weiss nur noch von einem Werkstattmann hier in der Nähe,der in seinem Zug war,daß ein Fw. Biese sein Stellvertreter war...
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 189582 | Verfasst am: 20.10.2010 - 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

in der Neuauflage/überarbeitete Auflage der neuen Abteilungschronik 503 sind einige Unterlagen (u.a. Verleihungsbegründungen von Bäke und einigen Generälen) über Georg Neubert drin,die Herr v. Rosen besorgt hat...
Nachkriegsbilder hab ich 8Stk. ..
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23685
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 189810 | Verfasst am: 26.10.2010 - 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

http://i53.tinypic.com/ev2fxw.jpg

i.A.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.