Alte 'panzer'?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Panzerfrage
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 25.02.2005
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 51358 | Verfasst am: 25.02.2005 - 09:09    Titel: Alte 'panzer'? Antworten mit Zitat

Hallo,

Entschuldigung für mein Deutsch aber ich hab eine frage.

Gibt es mehr information über den Goebel-Landpanzerkreuzer? Er wurde rund 1913-1914 entwickelt und in 1914 vorgeführt and die Armee.

Es gibt zwei bücher über diesen panzer:

Der Goebel-Landpanzerkreuzer. Deutschlands neueste Waffe im Weltkrieg (o. J.)
Der Goebel-Landpanzerkreuzer, der Bezwinger des Schützengrabens (1916)
http://karlmay.leo.org/kmg/seklit/JbKMG/1998/34.htm

Wer hat mehr information? Ein bild von diesen panzer wurde sehr net sein.

Grusse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grand Slam
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 1259
Wohnort: Chiemsee

BeitragBeitrags-Nr.: 51451 | Verfasst am: 25.02.2005 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Forum Winken
Ein Deutscher Panzer 1914, nein dafon hab ich ja noch nie was gehört
der erste war der britische Tank und der wurde erst 1916 zum ersten mal auf Schlachtfeld geschickt.
Vieleicht meinst du irgend ein Kettentransporter das hat es schon gegeben.
Aber, dein deutsch ist doch nicht schlecht Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Panzerfrage
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 25.02.2005
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 51900 | Verfasst am: 01.03.2005 - 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schön .

In ein Holländisches blatt steht das der Goebel-Landpanzerkreuzer pfingsten 1914 an die armee vorgeführt würde. Das war im Berliner stadion. Er war aber nicht erfolgreich weil Krupp der Goebel-Landpanzerkreuzer nicht unterstutzte.

Aber es muss möglich sein. Es gab doch in 1913 auch schon der Burstyn panzer aus Österreich.
Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panzerfrage
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 25.02.2005
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 56261 | Verfasst am: 12.04.2005 - 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Panzerfrage hat Folgendes geschrieben:
Danke schön .

In ein Holländisches blatt steht das der Goebel-Landpanzerkreuzer pfingsten 1914 an die armee vorgeführt würde. Das war im Berliner stadion. Er war aber nicht erfolgreich weil Krupp der Goebel-Landpanzerkreuzer nicht unterstutzte.

Aber es muss möglich sein. Es gab doch in 1913 auch schon der Burstyn panzer aus Österreich.
Winken


Ich habe mich wahrscheinlich in die Name geirrt.
http://www.landships.freeservers.com/geoble_tank.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MG 08/15
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.06.2006
Beiträge: 62
Wohnort: heilbronn

BeitragBeitrags-Nr.: 99137 | Verfasst am: 27.06.2006 - 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

türlich der panzer gab es wirklich der kaiser selöbst hat ihn gesehen im stadion blos hatte er eine motorpanne und war ekelhaft laut so das der kaiser verärgert das projekt stopte Meine Meinung Panzer

Mit freundlichen grüßen

David Mößner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joschu
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 11.03.2007
Beiträge: 1

BeitragBeitrags-Nr.: 117090 | Verfasst am: 11.03.2007 - 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

Burstyn Motorgeschütz hat die Pferde des Kaisers scheuen lassen.

http://www.doppeladler.com/kuk/burstyn.htm

Aber es sucht dieses Unikum :

http://www.landships.freeservers.com/geoble_tank.htm


der Panzer hatte 6 Beine aber keine Steuerung ???????


( eine Deutsche Quelle habe ich nicht gefunden )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.