Festungen im restlichen Europa
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 105676 | Verfasst am: 22.09.2006 - 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

War das Angst vor einem Einmarsch der Ösis oder vor Anschlußgedanken der Südtiroler an Ösiland ??

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
freundhein
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.09.2006
Beiträge: 3

BeitragBeitrags-Nr.: 106001 | Verfasst am: 27.09.2006 - 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

habe da noch nen paar interessante Sachen:

1. Gibraltar:
von meinem Besuch im Juli 2005
http://freundhein05.fr.funpic.de/pics/050716-23/index_pics.html
die beste Seite über Gibraltar überhaupt, alle Festungen detailliert erklärt:
http://www.discovergibraltar.com/

2. Mannerheim Linie Finnland:
http://www.mannerheim-line.com/
http://www.winterwar.com

3. Schweiz:
http://www.fort.ch/ sehr schoene übersichtliche Seite zu Stellungen in der Schweiz
Vier Sterne Bunkerhotel
http://www.claustra.ch/de/welcome.cfm

4. Italien
Festungsgürtel Trient:
http://www.fernkampfwerke.net/festungen/5009769690118bb08/index.html
Linie zwischen Florenz und Bologna:
http://www.gothic-line.com/

5. Spanien
Bunkeranlagen in Nordspanien:
http://www.militaryruins.tk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Florian
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.04.2003
Beiträge: 422
Wohnort: Antholz

BeitragBeitrags-Nr.: 106125 | Verfasst am: 29.09.2006 - 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

@JH

Die Expansionspolitik Deutschlands (speziell nach dem Anschluss Ö.) warf das Augenmark auf Südtirol. Da sich beide Seiten darin uneins waren und die italienische Außenpolitik zwischen Annäherung und Distanz schwankte, befahl Mussolini Maresciallo d`Italia Badoglio 1939 die Befestigungslinie "Ventimiglia-Fiume" nach Südtirol auszuweiten. (einige kleinere Festungen waren schon vorher entstanden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grassi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 478

BeitragBeitrags-Nr.: 113225 | Verfasst am: 19.01.2007 - 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Sonderfall unter den "Festungen":

Die Reichsfestung Belgrad.
Hat sich meines Wissens nach materialisiert.
War eine zeitlang eine Idee, die mit der sogenannten "Südost-Forschung" der Nazi-Ära zusammenhing.


grassi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 126222 | Verfasst am: 12.07.2007 - 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Bin über etwas lustiges gestolpert:

http://www.coalhousefort-gallery.com/Maunsell-Army-Sea-Forts

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126223 | Verfasst am: 12.07.2007 - 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hossa, die kannt ich auch noch nicht Haarsträubend

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NagaSadow
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 12.09.2005
Beiträge: 551
Wohnort: Germania Incognita

BeitragBeitrags-Nr.: 126233 | Verfasst am: 12.07.2007 - 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, die Dinger wurden nach dem Krieg oft als Sendestationen von Piraten-Sendern genutzt. Rofl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1928

BeitragBeitrags-Nr.: 126262 | Verfasst am: 13.07.2007 - 02:17    Titel: Antworten mit Zitat

Oder als Micronation und Serverplattform... Grins

Fürstentum Sealand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 126272 | Verfasst am: 13.07.2007 - 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

Geil!

Ich will auch König sein! Lachen


*aufmachenundinselsuchen*


mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AG_Wittmann
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2005
Beiträge: 395

BeitragBeitrags-Nr.: 126274 | Verfasst am: 13.07.2007 - 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Komisch, wenn i die Koordinaten von der "Shivering Sand Army Fort" in Google Earth eingebe, lande ich in nem Wald 3,5 km nordwestlich von Canterbury ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 126307 | Verfasst am: 14.07.2007 - 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

hmm...

Hast du E oder W eingetippt?

Suche Harwich, geh nach Osten ins Meer hinein, und da werden blaue Punkte auftauchen (sehn kann man nix, die Aufnahme ist einfach zu verschwommen)


mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7855
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 126309 | Verfasst am: 14.07.2007 - 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine geile Geschichte... Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AG_Wittmann
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2005
Beiträge: 395

BeitragBeitrags-Nr.: 126326 | Verfasst am: 14.07.2007 - 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

*ALEX* hat Folgendes geschrieben:
hmm...

Hast du E oder W eingetippt?

Suche Harwich, geh nach Osten ins Meer hinein, und da werden blaue Punkte auftauchen (sehn kann man nix, die Aufnahme ist einfach zu verschwommen)


mfg

alex


Jo, so hab i die auch gefunden, aber über dat Koordinatensystem nich ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irondigger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 13.02.2010
Beiträge: 217
Wohnort: Letzebuerg

BeitragBeitrags-Nr.: 182339 | Verfasst am: 07.03.2010 - 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

BEFESTIGUNGEN
Da unsere Nachbarn DEUTSCHLAND FRANKREICH BELGIEN in den 30ern auf Betonwerke zur Grenzverteidigung setzten wurden auch in LUXEMBOURG 1939 mit Betongebaut.Alle Wege die nach DEUTSCHLAND und FRANKREICH fuhrten bekamen Stahltore mit Doppelschickane.Als in der Nacht zu 9 auf den 10 Mai 1940 die Tore geschlossen wurden,das hielt die Wehrmacht 30 sekunden auf. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Sonstige Waffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.