Panzer-Brigaden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 56960 | Verfasst am: 20.04.2005 - 12:54    Titel: Panzer-Brigaden Antworten mit Zitat

Hi
Ich suche Infos über die Zusammensetzung folgender Brigaden:
Pz.Brig.XIII
Pz.Brig. von Massenbach
Pz.Brig. von Hobe

Infos nicht vom Panzerlexikon!!!!!!!!!!!

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sigurd
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 56967 | Verfasst am: 20.04.2005 - 14:05    Titel: v. Hobe Antworten mit Zitat

Hallo
laut meinen Unterlagen ist das ein und die selbe Einheit.
Aufstellung März 45 als Pz.Brigarde XIII in Franken ins Feldheer über führt und umbenannt.
Gliederung:
Stab/ Panzer-Brig. v. Hobe
gem. Panzer-Rgt. Grafenwöhr I.+II. Abt. ca. 36 Pz. IV/V
Pz.Pion.Kp.(gp)XIII Drei Züge Pz.Pio. SPW/ Werfer
Pz.Fla.Kp (Sfl.)XIII
verst.PzGren.Batl. (gp) 2-3 SPW-Kp. aus WKXIII
Gren.Rgt.(mot.) Heilbronn verst.Gren.Btl (mot) WK-XIII
Pz.Aufkl.Abt (mot) XIII Pz.Späh-Zug 2 Kradsch. Kp. (le.SPW)
Pz. Pio.Btl. (mot) XIII
gem. Nachrichten-Kp. (mot) XIII
gem. verst.Pz.Jg.-Kp (Sfl.) 37 verst. Kp. Jagdp. IV
gem. Flak-Art.Abt. (mot) 2 gem. Flak-Bttr. von Luftwaffe
Versorg.Btl.- XIII
Komandeure Frhr.v. Massenbach / Oberst Cord v. Hobe
Einsätz ab 10.04.45 in Frontlücke zwischen 7. und 1. Armee mittlerer Main.
Speeverband im Raum Würzburg. Ende April Rückzug auf die Donau-Linie.
Nach zuführung der Pz-Kampfgruppe Vietig (II.PzRgt.22) und SPW-Lehrgruppe XIII von Truppenübungsplatz Grafenwöhr Abwehr um Ansbach, verlustreicher Rückzug in Franken Gegend um Nördlingen zum Donau-Brückenkopf um Donauwörth. Absetzen auf Raum München / Rosenheim, Nordrand Ammersee südwestlich Traunstein
Pz-Brig. v. Hobe löste sich am 4.Mai 45 im Raum um Bernau- Aschau auf. Teile kapitulierten bei Kufstein (Masse geriet in US Gefangenschaft)
Literatur:
R. Spiwoks/ H. Stöber Endkampf zw. Mosel und Inn (XIII.SS-AK) /1976)

Gruß
Sigurd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 56969 | Verfasst am: 20.04.2005 - 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Sehr schön. Danke.
Wo kamen die Truppen her?
Stärke?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sigurd
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 57036 | Verfasst am: 21.04.2005 - 11:25    Titel: v. Hobe Antworten mit Zitat

Hallo
Die Masse kam aus dem Ersatzheer im Wehrkreis XIII.
Über Truppenstärke steht nur 50-60 Panzer, keine Angaben über Manschaften.
Gruß
Sigurd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 57135 | Verfasst am: 22.04.2005 - 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Kamen die Panzer aus dem Ersatzheer oder waren es noch einige Resteinheiten von vernichtetn Truppen dabei?
Gibt es ein Bild von Hobe und von Massenbach?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sigurd
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 57369 | Verfasst am: 25.04.2005 - 12:21    Titel: v. Hobe Antworten mit Zitat

Hallo
Die Panzer scheinen aus dem Ersatzheer gekommen zu sein. Er schreibt von jungen gut ausgebildeten Soldaten sowie kriegserfahrenem Führungspersonal die schnell aufgerieben wurden. Es wurde aber auch die Pz.Kampfgruppe "Vierzig"(?) II./Pz.Rgt. 22 zugeführt. Pz. und Fahrzeuge gingen schnell verloren, da fast ohne Bergungmittel. Ende April nur noch 18-25 Pz, einige SPW und wenige Schwimmwagen vorhanden. Ich habe leider keine Bilder von den beiden.
Sigurd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sigurd
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 57426 | Verfasst am: 26.04.2005 - 10:14    Titel: Panzer Antworten mit Zitat

Hallo
Hab noch was grfunden. Die Panther (ca. 50 St.) sollen aus der PzV-Lehrabt. Grafenwöhr gekommen sein, Ex PzLuVsA. Erign.
Zur KG v. Massenbach gehörte auch die Abt. Rettmeier
Sigurd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 57429 | Verfasst am: 26.04.2005 - 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Da ham die 50 Panther und bekommen nix zustande oder wie?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sigurd
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 57525 | Verfasst am: 28.04.2005 - 11:26    Titel: v. Hobe Antworten mit Zitat

@indy
Er schreibt das der Druck der Amis sehr groß war und es eigentlich nur Zurück ging. Es sind viele Fahrzeuge/ Panzer aus Mangel an Sprit und auch durch leichte techn. Mängel liegen geblieben die man auch aus Mangel an Bergemitteln und Ersatzteilen, sprengen mußte oder dem Feind überlassen.
Sigurd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 57690 | Verfasst am: 01.05.2005 - 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Also könnte man annehmen das die Brig.von Hobe die einzigsten in der gegend waren die Panther hatten?!

Ausgenommen sind die Teile der II./Pz.Reg."HG" die bei der 17.SS waren.

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 57705 | Verfasst am: 01.05.2005 - 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

In Kotzing waren noch Panther der 11.PzDiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 57711 | Verfasst am: 01.05.2005 - 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Ok auch ausgenommen die 11.

Hmm wo ich eigendlich drauf raus will ist folgendes.:
Kann es sein das die Brig. die letzten Panzer-Panther bekamen und zwar mit Stahllaufrollen..?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sigurd
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.02.2005
Beiträge: 44
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 57859 | Verfasst am: 03.05.2005 - 11:59    Titel: Panther Antworten mit Zitat

Hallo
Ich weiss leider nicht wieviele und welche Panther der Ausbildungsverband Grafenwöhr hatte und ob noch andere Panther in der nähe waren. Es ist aber erher unwahrscheinlich das sie zu Ausbildungszwecken 50 Panther hatten. Daher könnte es sein das die KG mit zusätzlichen Panthern ausgerüstet wurde. Die II. PzRgt. 22 hatte nach ihrer Umgliederung im Feb.45 zwei Panther Komp., vielleicht waren da Panther mit Stahlaufwerk
bei.
Sigurd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 57874 | Verfasst am: 03.05.2005 - 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Gibt es Bilder von Fahrzeugen die in Süddeutschland abgeschossen wurden?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 58156 | Verfasst am: 07.05.2005 - 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Gab es noch weitere Alarm-Panzerkampfgruppen in Süddeutschland??

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.