Kampf um Berlin - Materialsammlung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 156, 157, 158  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 57713 | Verfasst am: 01.05.2005 - 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Eigendlich gehört die Karte zum Tread zum Halbe-Kessel.
Was diesen auch zeigt.

Kennst du das Buch von Venghaus "Berlin 1945" ?

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23726
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 57715 | Verfasst am: 01.05.2005 - 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

OK , denn stell i sie da auch mit rein ...

Winken


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23726
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 57920 | Verfasst am: 04.05.2005 - 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.areamilitar.net/Historia/1945_QuedaBerlim/images/Europa_14Abril_1945.jpg


http://www.areamilitar.net/Historia/1945_QuedaBerlim/images/Berlin_24_Abril.jpg

http://www.areamilitar.net/Historia/1945_QuedaBerlim/images/BerlinMitte_1945.jpg

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 57936 | Verfasst am: 04.05.2005 - 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Interresant ist die mittlere Karte. Angriffsrichtung Osten.

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eisenschwein
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 25.03.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Cuxhaven

BeitragBeitrags-Nr.: 57970 | Verfasst am: 05.05.2005 - 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

Aber wo ist Berlim ?? Keine Ahnung Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 57977 | Verfasst am: 05.05.2005 - 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich vermute mal, wenn du auf die Namen insgesamt schaust (z.B. "Porta de Brandenburgo"), dass es sich bei den Karten um Ausländisches (spanisch, portugisisch, italienisch o.ä.) handelt...

Aber trotzdem sehr interessant, die Karten!

Gruß

Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23726
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 57990 | Verfasst am: 05.05.2005 - 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.thirdreichruins.com/berlin.htm#flakturm

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 09.07.2004
Beiträge: 672
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 58079 | Verfasst am: 06.05.2005 - 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute Tony Le Tissier: Berlin then and now bekommen, i.W. ein reichlich kommentierter Bildband von ca. 1900-1950 mit vielen interessanten Fotos und Karten.

Ob ich bei dem Erhaltungszustand aber etwas einscanne, weiß ich nicht... zumal ich das Buch nur entliehen habe.

Wer sich aber für die Thematik interessiert, dem sei das Buch ans Herz gelegt, macht einen guten Ersteindruck.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 58081 | Verfasst am: 06.05.2005 - 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

@Kai

Ich könnte dir mal "The fall of Berlin 1945"von Antony Beevoir ausleihen.


frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kai
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 09.07.2004
Beiträge: 672
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 58082 | Verfasst am: 06.05.2005 - 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank! Ist aber momentan gar nicht nötig, da ich mit Büchern gut eingedeckt bin und bald mein Referat halte.
Ich glaube mehr Bücher schaffe ich z.Z. nicht.

Trotzdem Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23726
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 58083 | Verfasst am: 06.05.2005 - 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Beides sicher ganz nette Bücher , aber sowohl Tissiers "Durchbruch an der Oder" als auch Beevors "Stalingrad"-Buch ( welches die beiden Bücher dieser Autoren beinhalten , die mir bekannt sind ) , zeichnen sich durch inhaltliche Oberflächlichkeit aus , die sie ( für mich ) eher in den sehr populär-wissenschaftlichen Bereich einordnen .

Nur so als kleine Anmerkung meinerseits ...

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 09.07.2004
Beiträge: 672
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 58084 | Verfasst am: 06.05.2005 - 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Beevor hab ich nicht gelesen, bei Tissier stimme ich dir zu.
Das Problem bei der Thematik ist, dass Fachliteratur dazu eher dünn gesäht ist.
Das MGFA ist noch lange nicht so weit mit seiner Reihe.

Das beste, was verfügbar ist, ist m.E. vom Militärgeschichtlichen Institut - und was bei den Büchern nicht so ganz in Ordnung ist, dürfte bekannt sein...

Und als Bildband reicht Tessier, hoffe ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 58107 | Verfasst am: 06.05.2005 - 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Tieke und Venghaus sind wohl die glaubwürdigsten Bücher.

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
frank
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 07.08.2004
Beiträge: 1446
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 58145 | Verfasst am: 07.05.2005 - 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte noch"Ziemke-Die Schlacht um Berlin"


frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23726
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 65734 | Verfasst am: 17.07.2005 - 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch a bisserl was zum Chef unseres "Französischen Freiwilligen-Battalion" , HStFhr. Henri Joseph Fenet :


http://www.ritterkreuztraeger-1939-45.de/Waffen-SS/Fenet-Henri-Joseph.htm

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 156, 157, 158  Weiter
Seite 2 von 158

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.