Panzerdivisionen der letzten Kriegstage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harry64
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 347
Wohnort: Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 121250 | Verfasst am: 06.05.2007 - 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema "Krampnitz" haben wir ja in den verschiedensten Themen Beiträge und auch in anderen Foren sehr gute Beiträge:

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic. ... amp;sid=75847919afe3fe89111bd625bb8b90b0

http://www.feldgrau.net/phpBB2/viewtopic.php?t=11147&highlight=

Zur Frage was denn nun schlußendlich aus der/dem:
PzD Krampnitz,
Schatten-PzD Krampnitz (7.PzD)
Pz.Auffrischungsverband Krampnitz
Pz.Ausb.Verband Krampnitz

wurde, fehlt mir aber noch das bis jetzt unbekannte Ende.

Quellen sprechen von: Zur Auffrischung der 25. PGD Anfang April 1945 verwendet.
Andere Quellen sprechen von: Zur Auffrischung der 7. PD im Frühjahr 1945 verwendet.
Ist dieses nun offiziell bestätigt, evtl. sogar zur Auffrischung beider Verbände verwendet, oder aber wurden die untertellten Einheiten des/der "Krampnitz" auf verschiedene Verbände während der Endkämpfe im Osten verteilt? Keine Ahnung

Was wurde denn aus der Pz.Jg.Abt. 'Deis' die auch organisatorisch zur/zum Krampnitz gehörte?

Jede Hilfe, Info usw. wie immer herzlichst willkommen.

Grüße

Harry Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Block
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 06.04.2005
Beiträge: 807
Wohnort: Shangri-La

BeitragBeitrags-Nr.: 121665 | Verfasst am: 12.05.2007 - 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

In Kürze:

Aufgestellt gem. OKH/ObdE/AHA/Stab Ia(1) Nr. 17464/45 geh. v. 20.3.1945 unter der offiziellen Bezeichnung:
Pz.Auffrischungsverband Krampnitz

Weitere Bezeichnung in offiziellen Dokumenten:
- Schatten-Pz.Gren.Div. Krampnitz manchmal auch einfach Pz.Gren.Div. Krampnitz
- Pz.Verband Krampnitz

Mit Gen.Insp.d.Pz.Tr./Abt.Org. III Nr. F 1985/45 geh. v. 17.4.1945 umgegliedert und umbenannt in:
Pz.Ausb.Verband Krampnitz

-------------------------------------------------

27.3.1945 Gen.Insp.d.Pz.Tr.: "Der Führer ist damit einverstanden, dass Pz.Gren.- und Pz.Aufkl.Einheiten der Schatten-Pz.Gren.Div. Krampnitz zur Auffrischung der 20. und 25. Pz.Gren.Div. verwendet werden."

1.4.1945 Org.Abt.: ObdE hat unter Rückgriff auf Pz.Verb. Krampnitz 5 Marsch-Bataillone zu je 500 Mann zur personellen Auffrischung der 20. Pz.Gren.Div. zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig werden für 25. Pz.Gren.Div. 100 Pz.Aufklärer angefordert, allerdings wird hier nicht explizit der Pz.Auffr.Verb. Krampnitz erwähnt.
Wieviel Personal letztendlich wirklich 'bewegt' wurde kann ich mangels entsprechender Unterlagen nicht sagen.

15./16.4.1945 Befehle von Org.Abt. und ObdE zur Verwendung aller erforderlichen Teile des Pz.Auffr.Verbandes Krampnitz zur Auffrischung der 7. Pz.Div.

20.4.1945 7. Pz.Div. meldet das sie das Eintreffen von rund 1600 Mann aus Krampnitz erwartet.

29.4.1945 Pz.Ausb.Verband Krampnitz befindet sich im Raum zw. Crivitz und Parchim in Stärke von ca. 2000 Mann mit nur leichten Infanteriewaffen.

---------------------------------------------

22.3.1945 Die in Burg befindliche Personaleinheit Pz.Jg.Abt. Deis wird für die Aufstellung des Pz.Auffr.Verbandes Krampnitz zur Verfügung gestellt.

14.4.1945 Aufstellung des H.Pz.Jagd-Verbandes R mit 40 Pz.Jagd-Kommandos unter Verwendung der P.E. Pz.Jg.Abt. Deis befohlen.


Das war's von meiner Seite!

Martin Block
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harry64
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 347
Wohnort: Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 121673 | Verfasst am: 12.05.2007 - 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Martin Gut gemacht! Gut gemacht! Gut gemacht! Gut gemacht! Gut gemacht!

vielen Dank für die schnelle Hilfe und Deine intensive Arbeit.

Bist´n wirklich Guter Meine Meinung

Grüße

Harry Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 121676 | Verfasst am: 13.05.2007 - 00:22    Titel: Antworten mit Zitat

Pz.Auffrischungsverband Krampnitz :

also ein reiner Personalverband ohne Waffen??

Fragend danke Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Block
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 06.04.2005
Beiträge: 807
Wohnort: Shangri-La

BeitragBeitrags-Nr.: 121678 | Verfasst am: 13.05.2007 - 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Genau so! Nix Panzer, nix Ari, gar überhaupt nix! Bloss leichte Infanteriewaffen bis maximal 'n paar m.Gr.Werfer. Eigentlich völlig unspannend Grins

Martin Block
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 121680 | Verfasst am: 13.05.2007 - 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

muss noch mal nachfragen, klingt seltsam, aber:

Die Männer hatten eine "Panzer" Ausbildung ? Oder woher kamen die?

Uwe Fragend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Block
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 06.04.2005
Beiträge: 807
Wohnort: Shangri-La

BeitragBeitrags-Nr.: 121689 | Verfasst am: 13.05.2007 - 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Lies Dir bitte dies
http://www.feldgrau.net/phpBB2/viewtopic.php?t=11147&highlight=
bis zum Ende durch.

Genauer geht's wirklich nimmer!

Martin Block
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 121696 | Verfasst am: 13.05.2007 - 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

ok, danke

Gruss Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johnwayne
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2008
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 146732 | Verfasst am: 02.05.2008 - 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Panzerkenner aus Deutschland,
hab ne Frage auf euch
Welche Panzerdivision oder welche gepanzerte Einheit, ausgerüstet mit Tigern I oder II, hat am Ende März und Beginn des Aprils 1945 im Oberschlesien, nähe Ratibor gekämpft? Hab nen Gerücht gehört das bei uns im Sumpf ein versunkener TIGER ist, muss jetzt Grundlagen suchen, und dann vielleicht ne Suchaktion organisieren...
Vielen Dank für Ihre Antworten - könnt auch auf johnwayne at centrum.cz schreiben.

Mit Grüssen

Martin
Tschechische Republik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 146738 | Verfasst am: 02.05.2008 - 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Woher stammt denn dieses Grücht?
Fragend



Gruß: Julian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
johnwayne
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.05.2008
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 146769 | Verfasst am: 02.05.2008 - 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Tiger95 hat Folgendes geschrieben:
Woher stammt denn dieses Grücht?
Fragend



Gruß: Julian

Dieses Gerücht stammt von einem alten Landsmann, der schon nicht am Leben ist, leider. Bei uns gibt es keine Evidenz, was nach dem Krieg von den Kommies wieder eingeschmelzt würde, darum such ich etwas das des Gerücht bestätigt oder entkräftet, ob es hier welche Panzer gab oder net...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiger95
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 10.02.2008
Beiträge: 450
Wohnort: Mainzweiler(Saarland)

BeitragBeitrags-Nr.: 146874 | Verfasst am: 05.05.2008 - 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wohnt, oder besser wohnte dieser "alte Landsmann" denn in der Nähe des angeblichen Lageplatzes des Panzers?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rossano
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 10.07.2009
Beiträge: 44

BeitragBeitrags-Nr.: 173497 | Verfasst am: 10.07.2009 - 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Martin Block hat Folgendes geschrieben:
Danke, Danke, Jan-Hendrik. Nicht zu viel Lob, sonst verliere ich gleich noch den Bodenkontakt Grins

Hab noch eine Kleinigkeit vergessen, speziell für Michi. Im erwähnten Bericht vom 18.3.1945 gibt es noch folgende Angaben zur Stellenbesetzung Stand 15.3.1945.
Kdr.: z.Zt. unbesetzt
Ia: Major i.G. Thomas
Ib: Hptm. Reicherdt
Ic: Hptm. Arens
IIa: Hptm. v. Prittwitz

Pz.Gren.Rgt. 139: Major Jochims
Pz.Gren.Rgt. 142: Oberst v. Corvin
Pz.Abt. 44: Major Lamperts (in anderen Unterlagen auch: Lambert)
Pz.A.A. 44: Rittm. Graf Kottolinski
Pz.Art.Abt. 144: Hptm. Donnerberg
H.Flak-Art.Abt. 321: Major Wernicke
Pz.Pi.Btl. 144: Major Müller
Pz.Nachr.Kp. 144: Oblt. Appenzeller
Kdr.d.Nachsch.Tr. 144: Fehlstelle
Div.Arzt: Fehlstelle


Martin Block


Hallo, zur PD. Holstein :
Habe auch Maj. v.Hase kurz (Ia oder Ib ? Ab/bis ?)
der Ib war Reichardt (u. der Ic soll Arenz sein)
wie war v.Prittwitzs (IIa) Vorname ?
der Kdr. Pz.AA.44 war Graf Kottulinsky (Vorname ?)
der Kdr. PGR.142 war v.Corvin-Wiersbitzki
hiess der Kdr. Pz.Abt.44 Lamperts?Lamberts?Lampert?Lambert ?(Vorname ?)
Wie waren die Vornamen von Donnerberg u. Wernicke ?
Danke Rossano
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 173511 | Verfasst am: 11.07.2009 - 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
der Kdr. Pz.AA.44 war Graf Kottulinsky (Vorname ?)


Könnte der seit dem 20.04.45 verrmißte Josef Albrecht Graf Kottulinsky sein, dieser ist laut WASt nach einer unbestätigten Aussage bei Straussberg gefallen.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. T
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 17.05.2007
Beiträge: 1052
Wohnort: Schleswig-Holstein

BeitragBeitrags-Nr.: 174048 | Verfasst am: 24.07.2009 - 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Panzer-Feldausbildungs-Division Tatra


Stand: 25/30.12..1944


Aufschlüsselung der personellen Stärke


Stärke mit Stichtag 30.12.1944


Gliederung / Offiziere / Beamte / Unteroffiziere / Mannschaften
Divisions-Stab: 12 / 5 / 32 / 64
Begleit-Kompanie:
-SPW-Zug: 1 / -- / 5 / 38
-Pz.Späh Zug: 1 / -- / 3 / 22
-Flak Zug: -- / -- / 1 / 15
-z.b.V.-Zug: -- / -- / 6 / 33
-Stabswache: -- / -- / 2 / 12
-Werkstattzug: -- / 1 / 6 / 18
Nachrichten-Kompanie: 1 / -- / 21 / 78
Verwaltungs-Kompanie: -- / 6 / 12 / 16
Stab Junck: 3 / -- / 6 / 15
Stabskompanie: 3 / -- / 32 / 192
Pionier-Kompanie Lukas: 1 / -- / 8 / 62
Bataillon Philipp: 11 / 2 / 92 / 371
Bataillon Andrä 11 / 2 / 80 / 299
Summe: 44 / 16 / 306 / 1.235

Bataillon Hauptamnn: 8 / 2 / 106 / 479
SF.Komapnie Günther: 2 / -- / 28 / 75

Summe: 54 / 18 / 440 / 1789



BA MA RH 10/176
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
Seite 14 von 15

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.