RAD-Divisionen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robert K.
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.05.2006
Beiträge: 1117
Wohnort: Rhein-Main

BeitragBeitrags-Nr.: 125255 | Verfasst am: 28.06.2007 - 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

schwarzermai hat Folgendes geschrieben:


Robert,
ach so, ähm, was und wer ist das?
Verrückt Uwe


Der ehemalige Führer des KTB der Heeresgruppe Weichsel.

Tschüss
Robert K.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 125264 | Verfasst am: 28.06.2007 - 08:57    Titel: Antworten mit Zitat

Robert K. hat Folgendes geschrieben:
schwarzermai hat Folgendes geschrieben:


Robert,
ach so, ähm, was und wer ist das?
Verrückt Uwe


Der ehemalige Führer des KTB der Heeresgruppe Weichsel.

Tschüss
Robert K.


Robert - der mann hat also seine Erinnerungen niedergeschreiben - ich vermute mal, diese lagern in Freiburg im BA/MA und sind eine schöne Ergänzung zu den Anlagebänden des KTB??

Winken Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert K.
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.05.2006
Beiträge: 1117
Wohnort: Rhein-Main

BeitragBeitrags-Nr.: 125298 | Verfasst am: 28.06.2007 - 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Die Materialsammlung beruht ausschließlich auf amtliche Unterlagen und zwar Fotokopien der Anlagen zum KTB des Oberkommandos der Heeresgruppe Weichsel.


Uwe du hast Post.

Tschüss
Robert K.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 148445 | Verfasst am: 27.05.2008 - 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hier wird ein Jäger-Batallion Theodor Körner genannt, könnte damit das FüsBtl. der Division gemeint sein?

Laut Der Husar Nr. 84 ist Hauptmann a.D. Hermann-Chrisitian Thomasius, Kdr. dieses Btls., am 31.12.07 in Vlotho/ Weser verstorben.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 155655 | Verfasst am: 09.08.2008 - 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Die Gliederung der Divisionen entsprach ungefähr der einer Infanterie-Divison

mit
3 Inf.Regimentern,
1 Art.Regiment (pferdebespannt),
1 Na.Abt. bzw. Kp.

("Th.K. hatte darüber hinaus 1 Füs.Btl. und 1 Jäger-Btl.; dieses war am 29.4.45 im Raum von Belzig aus neu herangeführtem Ersatz aufgestellt worden und sollte eigentlich Feld-Ers-Btl. werden. Ferner war noch das Btl. "Fr.-L.-Jahn.", gebildet aus den Resten dieser Division, vorhanden)


Auszug (Hervorhebungen sind von mir) aus einer Ausarbeitung von Werner Nestler der Abt. Zentralnachweisstelle in Kornelimünster von 1957, er gibt die Stellenbesetzung für den Stab der "Körner" wie folgt an:

Kdr. GL Frankewitz
Ia Major von Graenitz
Ib Hauptmann Riedinger
Adj. Hauptmann der Reserve Nietzer
NSFO Ostarbf. Herrmann-Lejeune

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Block
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 06.04.2005
Beiträge: 807
Wohnort: Shangri-La

BeitragBeitrags-Nr.: 155898 | Verfasst am: 10.08.2008 - 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

Aus meinem BA-MA und NARA Nähkästchen zur Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD):


OKW/WFSt/Org(I) Nr. 1897/45 geh. V. 15.4.1945
1.) Der Führer hat die Aufstellung einer weiteren Division deren Personal mit der Masse durch den RAD gestellt wird befohlen.
2.) Aufstellung durch ObdE
Nach Zuführung des Rahmens wird hierzu Aufstellung in 3 verstärkten Regimentsgruppen durchgeführt, und zwar
Gruppe 1 in Ludwigslust
Gruppe 2 in Jüterbog
Gruppe 3 in Döberitz
Gliederung und Stärke in Anlehnung an Jäger-Div. 45 [hier ist handschriftlich ein "?" ergänzt]
3.) Personal: Unterführer und Mannschaften für die kämpfende Truppe stellt der RAD. Erfolgten Ausgleich und sonstiges Personal ObdE. Zusammentritt des Personals bis spätestens 1.5.1945.
4.) Offz. Stellenbesetzung regelt HPA im Einvernehmen mit RAD. Fhr. sind – soweit geeignet – weitgehend einzusetzen
5.) Materielle Zuführung durch ObdE
6.) Durchführungsbestimmungen erlässt ObdE im Einvernehmen mit GenStdH und RAD-Fhr.
7.) Soweit die Ausbildung aus Mangel an Waffen u. Gerät noch nicht betrieben werden kann, können [die] verstärkten Regiments-Gruppen für technische Sperraufgaben in Anlehnung an die Aufstellungsorte eingesetzt werden.
gez. Keitel



OKH/ObdE/AHA/Stab Ia(1) Nr. 3273/45 g.Kdos. v. 15.4.1945
1.) W.Kdo. III stellt in Zusammenarbeit mit dem RAD die Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD) zum 15.5.1945 auf.
2.) Organisatorische Bestimmungen
a) Gliederung und Stärke gemäß Grundgliederung Inf.Div. 45.
Ausnahmen:
Anstelle 13.(I.G.) Kp. der Gren.Rgt. - Gr.W.Kp. zu je 18 m.Gr.W. gemäß Sondergliederung,
anstelle Pz.Jg.Abt. - Pz.Jagd-Verband mit Stab und 3 Kp. gemäß Sondergliederung,
Art.Rgt. zu 2 le.Abt. zu je 3 Battr. (6 le.Feldkan. 7,5 cm), 1 le.Abt. zu 2 Battr. (4 s.F.H.)
anstelle Nachr.Abt. - Div.Nachr.Führer gem. K.St.N. 812 v. 1.1.1944, Inf.Div.Nachr.Kp. gem. K.St.N. 4075 v. 1.2.1944
Felders.Btl. ist nicht aufzustellen.
b) Gang der Aufstellung:
(1) Aus dem im Aufstellungsraum zusammentretenden Personal sind zunächst bis 1.5. Sperrverbände zu bilden, die durch materielle Ausstattung, Personalausgleich und Ausbildung zum 15.5.1945 zur Division zusammenzustellen sind.
(2) Hierzu sind aufzustellen:
- Sperrverband 1: (1 Gren.Rgt., 1 le.Art.Abt., 1 Pi.Kp.) in Ludwigslust
- Sperrverband 2: (1 Gren.Rgt., 1 le.Art.Abt., 1 Pi.Kp. fahrradbew.) in Jüterbog
- Sperrverband 3: (1 Gren.Rgt., 1 le.Art.Abt., 1 Pi.Kp. fahrradbew.) in Döberitz
Die Sperrverbände werden nach personeller Aufstellung mit technischen Sperr-Aufgaben in Anlehnung an ihre Aufstellungsorte betraut. Diese Aufgaben dürfen jedoch die Aufstellung der Kampfgruppen nicht hemmen.
(3) Gleichzeitig sind in Döberitz aufzustellen:
- Div.Stb. mit Kartenstelle u. Feldgend.Tr.
- Stab Art.Rgt. mit Stabsbttr.
- Div.Nachr.Fhr. mit Nachr.Kp.
- Div.Füs.Btl.
- Stab Pi.Btl.
- Vers.Tr.
- Pz.Jgd.Verband
c) Zur Aufstellung werden zugeführt:
- Div.Stab 131. I.D. durch H.Gr. Nord
- Div.Stab 562.V.G.D. durch H.Gr. Nord
- V./Volks-Art.Korps 412 (P.E.) durch W.K. IV nach Döberitz
- 1 Inf.Div.Nachr.Kp.(tmot)(P.E.) durch W.K. II
- Auffrisch.Rgt. 696 durch W.K. X nach Ludwigslust
3.) Personelle Bestimmungen
a) Offz.Stellenbesetzung regelt HPA mit RAD
b) Uffz. und Mannschaften
(1) Durch RAD werden etwa 8000 RAD-Angehörige (einschl. Unterfürher) zur Eingliederung in die fechtenden Verbände gestellt. Der Überschuß an RAD-Unterführern aus den Aufstellungen der 1. – 3. RAD-Div. steht zur Verfügung.
(2) Darüber hinaus fehlendes Personal stellt W.Kdo. III aus dem J.S.P.
4.) Materielle Bestimmungen
a) Gerät und Kfz. werden im geringen Umfange durch RAD aus Beständen des RAD zur Verfügung gestellt.
b) Kfz., Bespannfahrzeuge, Fahrräder, Geschirre, die nicht durch RAD bzw. AHA Fz Jn zugewiesen werden können, sind im Einvernehmen mit dem Bevollmächtigten des Führers für das Kfz.-Wesen bzw. den Wehrwirtschafts-Offz. der W.K. II und III zu beschlagnahmen.
c) Personal- und Materialtransporte durch “WeFa“ unter Stichwort “Schäferhund“.
d) An Waffen werden insgesamt zugewiesen:
5300 Handwaffen
1500 Pistolen
350 M.G.
102 m.Gr.W.
36 Pak
8 s.F.H.
5.) Weitere Durchführungsbestimmungen gemäß AHA Stab Ia Nr. 1/45 g.Kdos. v. 1.1.1945.

Sollgliederung Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD):

Div.Stab mit Div.Kartenstelle und Feldgend.Tr.

Gren.Rgt. 1 mit Stab u. Stabskp.
I. Btl. mit Stab u. Versorg.Zug.
1. – 3.Gren.Kp.
4. schw.Kp.
II. Btl. mit Stab u. Versorg.Zug.
5. – 7.Gren.Kp.
8. schw.Kp.
Regimentseinheiten:
13.(Gr.Wf.) Kp.
14.(Pz.Zerst.) Kp.

Gren.Rgt. 2 Gliederung wie Gren.Rgt. 1

Gren.Rgt. 3 Gliederung wie Gren.Rgt. 1

Div.Füs.Btl. mit Stab u. Versorg.Zug
1. – 3.Gren.Kp. (auf Fahrrad)
4. schw.Kp. (auf Fahrrad)

Pz.Jgd.Verband mit Stab.
1. – 3.(Pz.Jgd.) Kp..

Art.Rgt. mit Stab u. Stabsbttr.
I. Abt. mit Stab u. Stabsbttr.
1. – 3.Bttr. [je 6 - 7,5 cm F.K.]
II. Abt. mit Stab u. Stabsbttr.
4. – 6.Bttr. [je 6 - 7,5 cm F.K.]
III. Abt. mit Stab u. Stabsbttr.
7. + 8.Bttr. [je 4 - 15 cm s.F.H.]

Pionier-Btl. mit Stab
1. Kp.
2. + 3. Kp. (fahrradbew.)

Div.Nachr.Fhr. mit Nachr.Kp.

Kdr.Div.Nachsch.Tr. mit Stab
Fahrkolonne (120 to)
1. Fahrschwd. (60 to)
2. Fahrschwd. (60 to)
Nachschub-Zug

Div.Feldzeug-Kp.

Kfz.Instands.Zug

Div.Verwaltungs-Kp.

Sanitäts-Kp. mit Kr.Kw.Zug

Veterinär-Kp.

Feldpostamt



OKH/GenStdH/Org.Abt. Nr. Z/5664/45 g.Kdos. v. 16.4.1945
Betr.: Verwendung von Div.Rahmen.
1.) Zur Verfügung ObdE sind die Rahmen folgender Div. nach Jüterbog in Marsch zu setzen:
Rahmen der 131. I.D.
Rahmen der 562. V.G.D.
Die Rahmen werden für die Aufstellung der Inf.Div. z.b.V. 4 freigegeben. Damit gelten bisherige 131. I.D. und 562. V.G.D. als aufgelöst.
2.) Zur Verfügung OKH ist der Rahmen der 24. Pz.Div. in den Raum Kiel in Marsch zu setzen.
3.) Zur Aufstellung der 349. I.D. (als FAD) ist dem AOK 12 der Rahmen der 349. V.G.D. nach Jüterbog in Marsch zu setzen.



OKH/ObdE/AHA/Stab Ia(1) Nr. 3317/45 g.Kdos. v. 17.4.1945
Betr.: Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD)
1.) V./Volks-Art.Korps 412 wird Inf.Div. z.b.V. (RAD) eingegliedert.
2.) Dazu führt W.Kdo. IV die Abt. in derzeitigem personellen und materiellen Zustand dem W.Kdo. III nach Döberitz zu.
3.) Mit erfolgter Eingliederung gilt V./Volks-Art.Korps als aufgelöst.
4.) W.Kdo. IV meldet Inmarschsetzung, W.Kdo. III Eintreffen.



OKH/ObdE/AHA/Stab Ia(1) Nr. 3318/45 g.Kdos. v. 17.4.1945
Betr.: Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD)
1.) W.Kdo. II stellt für Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD) Inf.Div.Nachr.Kp.(tmot) gemäß K.St.N. 4075 v. 1.2.1944 als P.E. auf.
2.) Zuführung in unmittelbarem Einvernehmen mit W.Kdo. III nach Döberitz.



OKH/ObdE/AHA/Stab Ia(1) Nr. 3319/45 g.Kdos. v. 17.4.1945
Betr.: Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD)
1.) Die Reste des Auffrischungs-Rgt. 696 (neu) der 340. V.G.D. werden zur Bildung der Stämme für Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD) in die Division eingegliedert.
2.) Dazu führt W.Kdo. X die Reste des Rgt. in derzeitigem personellen und materiellen Zustand umgehend im Einvernehmen mit W.Kdo. II ind III nach Ludwigslust zu.



OKH/GenStdH/Org.Abt. I Nr. Z/5746/45 g.Kdos. v. 19.4.1945
Betr.: Auffrischungs-Rgter der 15. Inf.Div. und 340. Volksgren.Div.
1.) Die zerschlagenen Auffrischungs-Rgter der 15. Inf.Div. und 340. Volksgren.Div. gelten als aufgelöst.
2.) Noch vorhandene Restteile des Auffrischungs-Rgt. Der 340. Volksgren.Div. stehen dem ObdE zur Eingliederung in Inf.Div. z.b.V. 4 zur Verfügung.



OKH/GenStdH/Org.Abt. Nr. I/2017/45 g.Kdos. v. 20.4.1945
Rahmen der 131. I.D. und 562. V.G.D. nach Jüterbog in Marsch gesetzt und für Aufstellung der Inf.Div. z.b.V. 4 freigegeben.



OKH/ObdE/AHA/Stab Nr. I/2117/45 g.Kdos. v. 25.4.1945
[und OKH/ObdE/AHA/Stab Nr. I/2127/45 g.Kdos. v. 25.4.1945]
Aufstellung der Inf.Div.Nachr.Kp.(tmot) aus P.E. W.K. II und Zuführung zum W.K. III nach Döberitz befohlen.



OKH/ObdE/AHA/Stab Nr. I/2125/45 g.Kdos. v. 25.4.1945
Eingliederung der Reste des Auffrisch.Rgts. 696 (neu) der 340. V.G.D. zur Bildung der Stämme in Inf.Div. z.b.V. 4 und Zuführung in derzeitigem Zustand durch W.K. X nach Ludwigslust befohlen.



OKH/ObdE/AHA/Stab Nr. I/2126/45 g.Kdos. v. 25.4.1945
Zuführung der V./Volks-Art.Korps 412 in derzeitigem Zustand durch W.K. IV zum W.K. III nach Döberitz zur Eingliederung in die Inf.Div. z.b.V. 4 befohlen. Mit der Eingliederung gilt V./Volks-Art.Korps 412 als aufgelöst.



Zu einer eventuellen Umbenennung der Inf.Div. z.b.V. 4 (RAD) in "Inf.Div. Güstrow" habe ich keine Hinweise finden können.


Martin Block
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 155914 | Verfasst am: 11.08.2008 - 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

So fängt die Woche doch schon mal gut an Grins Herzlichen Dank Gut gemacht!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 196048 | Verfasst am: 29.07.2011 - 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr empfehlenswert zur Division 'Friedrich Ludwig Jahn':

http://www.meissler.de/19_tage_krieg.html

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 196338 | Verfasst am: 21.08.2011 - 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand dieses Buch schon in den Fingern gehabt und kann sagen, obs was taugt?

Die Infanterie-Division "Scharnhorst": Ihr Einsatz im April/Mai 1945

Winken


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 196339 | Verfasst am: 21.08.2011 - 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

siehe

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?p=194260&highlight=scharnhorst#194260

Buch lohnt

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 205654 | Verfasst am: 17.02.2016 - 11:22    Titel: Art.Reg. bei den RAD-Divisionen Antworten mit Zitat

Im Rahmen der Bereinigung hier angefügt:

Andi 2008 hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Ich muß jetzt passen und komme wirklich nicht mehr weiter.
Also frage ich.
Abteilungen verschiedener Volks-Ari.Korps kamen zu diesen Regimentern.
Normalerweise bestand ein Ari.Reg. aus 4 Abt..
Bei den letzten Divisionen hab ich folgendes gefunden.
Aufgestellt sollten werden I.-IV.Abt..
Gefunden habe ich mal:
I.-III.Abt. oder
I., II., IV.Abt.
bei diesen Regimentern.

Welche Abteilungen kamen/waren geplant von den VAK zu folgenden Art.Reg.:
Potsdam
Scharnhorst
Schill
Friedrich-Ludwig-Jahn
Körner
Hutten

Welche Ausrüstung hatten sie?
Andi


schwarzermai hat Folgendes geschrieben:
Andi 2008 hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Ich muß jetzt passen und komme wirklich nicht mehr weiter.

Andi


Hallo Andi, stell doch mal ein, was Du breits schon hast, das spart das wieder von vorne anfangen.....

Gruss Uwe


Andi 2008 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Uwe
Nun ich habe einige Infos von der Website:
diedeutschewehrmacht.de
Sowie aus dem Gellermann Armee Wenck.
Weitere Schnipsel aus dem Lexikon der Wehrmacht und dem Tessin.
Was eigendlich das selbe ist.
Intressanter Weise findet sich etwas mehr zur Scharnhorst.
Die zugewiesene Abteilung kam gar nicht bei der Division an und Verblieb in Döberitz. Geschütze hatten sie wohl auch keine bekommen.
Eigenartigerweise. Hatten sie vorher, bei der Aufstellung Geschütze gehabt.
Laut Zeugenaussagen hatten sie nur Handfeuerwaffen.

Andi


Andi 2008 hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Keine Infos habe ich zum Art.Reg. der Division Schill.
Hatten die überhaupt eins?

Zur Division Jahn hab ich 2 Gliederungen:
1. II.-IV.Abt.
2. I.-III.Abt.
Laut Stellenbesetzung fehlt aber die III.Abt.

Division Potsdam habe ich ebenfalls eine Gliederung:
II.-IV.Abt.
Laut Stellenbesetzung gibt es aber noch die I.Abt.

Division Schlageter
II.-IV.Abt.

Division Scharnhorst
II.-IV.Abt.
Laut Stellenbesetzung fehlt aber die III.Abt., dafür aber eine I.Abt.

Bei der Körner hab ich nur ne IV.Abt..
Wo auch immer die her kam.

Bei der Hutten hab ich bis jetzt 3 Gliederungen.
1. II.-IV.Abt.
2. I.-III.Abt.
3. I., II., IV.Abt.

Seht ihr bei mein Dilemma?
Andi



Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Sehr aufschlußreich zur FLJ:

19 Tage Krieg v. Henrik Schulze

Siehe auch den Thread zu den RAD-Divisionen....

Den man durchaus auch hätte benutzen können...

Winken

Jan-Hendrik



schwarzermai hat Folgendes geschrieben:
Hallo Andi

Erinnerungen eines ehem.Offiziers des

Heer.Art.Korps 412

http://www.amazon.de/Mit-M%C3%B6rsern-Ha ... _1?ie=UTF8&qid=1341408588&sr=8-1

der kam dann zur Scharnhorst

Uwe



Andi 2008 hat Folgendes geschrieben:
Danke Uwe
Jedoch habe ich diesen Abschnitt über die Scharnhorst als Kopie bekommen.
Andi




Andi 2008 hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Folgende Einheiten der verschiedenen VAK sollten den Divisionen zu geführt werden:
Div.Hutten - V./VAK 412 (oder auch Stab und IV./VAK 411)
Div.Scharnhorst - I., IV./VAK 412 (oder auch Stab und I., IV./VAK 412)
Div.Potsdam - II., IV./VAK 412 (oder auch III., VI./VAK 412)

Hat jemand weiter reichende Infos?
Andi


i.A.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 207573 | Verfasst am: 23.12.2016 - 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Das PionierBtl. der Div. 'Scharnhorst' wurde ja aus der Armee-Pionier-Schule I in Dessau_Roßlau gebildet.

Laut Endzeit Jan war der Kdr. ein Hauptmann Arnold.

Laut Yerger war SS-Hstuf. Karl-Horst Arnold zu der Zeit ebenfalls zu dieser Schule kommandiert und kam dann mit zum Pionier-Batallion. Funktion dort leider unbekannt.

Wenn da nochmal jemand über was stolpern sollte, bitte melden!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mainlu
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.10.2005
Beiträge: 92

BeitragBeitrags-Nr.: 208391 | Verfasst am: 09.05.2017 - 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hätte hier die Stellenbesetzung

http://fs5.directupload.net/images/170509/lru86u3b.jpg

Kann das bild leider nicht anders anfügen.
servus
uwys
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 208392 | Verfasst am: 10.05.2017 - 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Gut gemacht!

Daher stammt also der Schreibfehler mit dem Hptm. Wietzel Grins

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mainlu
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.10.2005
Beiträge: 92

BeitragBeitrags-Nr.: 208395 | Verfasst am: 10.05.2017 - 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Gern geschehen!
Falls du das Deutsch-Russische Projekt noch nicht kennst, daher hab ich die Unterlagen.
Direktlink dazu

http://wwii.germandocsinrussia.org/de/no ... m-deutschlan#page/48/mode/inspect/zoom/9

Kann man kostenfrei ansehen und noch eine ganze Menge anderer Sachen.
Sehr interessant!!

Du kannst aber auch die 96 Seiten über die Divisionen der letzten Stunde von mir bekommen.

servus
uwys
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.