Büchersuche / empfehlenswerte Seiten im Netz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 125888 | Verfasst am: 06.07.2007 - 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.eurobuch.com/


Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 126189 | Verfasst am: 11.07.2007 - 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Und für die Beschaffung von Dokumentenkopien, Auzfsätzen, Artikeln und Bildern aus Bibliotheken in ganz Deutschland, schnell und bequem vom heimischen PC aus, empfehle ich :

Subito

Habe bisher damit nur allerbeste Erfahrungen gehabt Cool

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
battles76
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 13.11.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Im Norden

BeitragBeitrags-Nr.: 134503 | Verfasst am: 08.12.2007 - 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Schaut mal ob da was für euch dabei ist !!!! http://www.topundrar.de/
Viel Spaß beim stöbern Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 134534 | Verfasst am: 09.12.2007 - 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

battles76 hat Folgendes geschrieben:
Schaut mal ob da was für euch dabei ist !!!! http://www.topundrar.de/
Viel Spaß beim stöbern Zwinkern


Sind ja nette Preise Verrückt
Aber warum den Umweg machen? Dann doch gleich bei ebay kaufen und deutlich weniger zahlen!

Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christitus
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 20.09.2006
Beiträge: 881
Wohnort: Weserbergland

BeitragBeitrags-Nr.: 134537 | Verfasst am: 09.12.2007 - 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

battles76 hat Folgendes geschrieben:
Schaut mal ob da was für euch dabei ist !!!! http://www.topundrar.de/
Viel Spaß beim stöbern Zwinkern

Annähernd so teuer sind die Bücher noch nicht mal bei eBay. Lohnt nicht, da zu bestellen Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grassi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 478

BeitragBeitrags-Nr.: 138149 | Verfasst am: 03.02.2008 - 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Gleich eine ganze Reihe von Fragen:

Kadari (Yannis), "Mourir pour Wypolsova", in Batailles et Blindés, n° 6, Novembre-décembre 2004.

-Wer kennt diesen Titel und könnte mir evtl. Kopien oder Auszüge zukommen lassen (Kopier- und Portokosten übernehme ich gerne)?
-Zu welcher Operation bzw. zu welchen deutschen Verbänden passt der Ort Wypolsova?
-Gibt es hier im Forum schon einen passenden Thread?
Eventuell gibt es verschiedene Transkriptionsweisen für "Wypolsova".

Auf dieser Website ist der Titel unter der Rubrik Ostfront 1942 eingeordnet:
http://www.guerre-mondiale.org/Bibliographie/1942.htm

Dank und schöner Gruß

grassi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 138163 | Verfasst am: 04.02.2008 - 08:51    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu müßte man erstmal genau wissen, wo dieses Dorf/Städtchen liegt...dann kann man auch alles weitere genau zusortieren.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
grassi
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 478

BeitragBeitrags-Nr.: 138187 | Verfasst am: 04.02.2008 - 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan-Hendrik,

danke für die Reaktion.
Ich habe zur Lage und zum Charakter des Orts nullkomagarnichts gefunden.
Egal in welcher Schreibvariante.
Gut, Kyrillisch hab ich noch nicht ausprobiert, da könnte der Schlüssel liegen.

Und mein Stichwortgeber gibt keinerlei weitere Angaben heraus, zu persönlich.
Werde mir wohl die Zeitschrift besorgen müssen.

Edii:

Vermutlich schreibt man das so:
Выползово

Wenn ja, dann gibt es offenbar mindestens zwei Vipolsovas:

Im April 1942 sowjetischer Flughafen am Ostrand des Demjankser Kessels.
http://www.ozerny.ru/index.php?act=0.4

3. Dezember 1942
Angriff der sowj. 41. Armee/ Kalininer Front auf Wipolsova.
Deutscher Gegenangriff scheitert:
41-я армия ( Г. Ф. Тарасов ) Калининского фронта атакует немецкие укрепления у Выползово, у дороги к югу от Белого, и далее на восток. Контратаки немцев, как и атаки советских войск, не принесли ни одной из сторон решительного результата.
http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%A5%D1%8 ... 1%80%D1%8C_1942_%D0%B3%D0%BE%D0%B4%D0%B0


grassi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7846
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 159969 | Verfasst am: 19.09.2008 - 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Büchersuche:

Ich suche ein Buch, in dem die Panzerentwicklung und der Einsatz der franz. Panzerwaffe im 2. Wk beschrieben ist.

Möglichst englisch oder deutsch, franz. geht auch noch.

Wichtig wäen mir die einzelnen Panzertypen mit Entwicklung.

Hat jemand eine Idee??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Harry64
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 347
Wohnort: Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 159984 | Verfasst am: 19.09.2008 - 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß nicht ob Du das schon kennst, schau mal hier in der Bibliografie zu dieser Seite: Einige der Bücher sind noch zu bekommen, allerdings das meiste auf französisch.
Die Panzerfahrzeuge sind aber auf dieser Seite auch gut beschrieben.

http://www.chars-francais.net/new/index. ... t&task=view&id=621&Itemid=72

Harry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7846
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 160027 | Verfasst am: 20.09.2008 - 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Die Seite kenne ich schon Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
steffen04
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.01.2007
Beiträge: 190
Wohnort: SchwAlb

BeitragBeitrags-Nr.: 161716 | Verfasst am: 20.10.2008 - 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht findest du da was:

http://deuxiemeguerremondia.forumactif.c ... des-francais-de-1915-a-1940-t2114-20.htm


Passt auch nicht ganz, lohnt aber und gibt´s für wenig Geld antiquarisch:
Horne, Alistair: Der Frankreichfeldzug 1940

Der erste Teil (150 Seiten) beschreibt die politische und militärische (Nicht-)Entwicklung zwischen 1919 und 1940 auch mit ihren Konsequenzen für die franz. Panzerwaffe.

In der Feldzugsbeschreibung liegt der Schwerpunkt auf der französichen Seite.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23731
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 166359 | Verfasst am: 18.01.2009 - 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Wer bequem uns günstig an Literatur zu Küstrin 1945 kommen will, dem sei die Seite des Küstriner Geschichtsvereins ans Herz gelegt:

http://www.vfdgkuestrins.de/e-buy.html

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AndreasB
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.03.2008
Beiträge: 82

BeitragBeitrags-Nr.: 166404 | Verfasst am: 18.01.2009 - 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

grassi hat Folgendes geschrieben:
Gleich eine ganze Reihe von Fragen:

Kadari (Yannis), "Mourir pour Wypolsova", in Batailles et Blindés, n° 6, Novembre-décembre 2004.

-Wer kennt diesen Titel und könnte mir evtl. Kopien oder Auszüge zukommen lassen (Kopier- und Portokosten übernehme ich gerne)?
-Zu welcher Operation bzw. zu welchen deutschen Verbänden passt der Ort Wypolsova?
-Gibt es hier im Forum schon einen passenden Thread?
Eventuell gibt es verschiedene Transkriptionsweisen für "Wypolsova".

Auf dieser Website ist der Titel unter der Rubrik Ostfront 1942 eingeordnet:
http://www.guerre-mondiale.org/Bibliographie/1942.htm

Dank und schöner Gruß

grassi


Zitat:
Mourir pour Wypolsowa : Petite histoire traitant d'un détachement blindé de la 3. Panzer-Division engagé au début du mois de janvier 1942 pour reprendre et garder un hameau soviétique répondant au nom de Wypolsowa. Embarquement immédiat pour l'enfer blanc !


http://www.batailles-blindes.com/anciens-numeros.htm#image6

Mitglied 13emeDBLE auf AHF und http://www.afrika-korps.co.uk ist ein Author für das Magazin und kann vielleicht weiterhelfen.

Alles Gute

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2975
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 166411 | Verfasst am: 18.01.2009 - 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Wer bequem uns günstig an Literatur zu Küstrin 1945 kommen will, dem sei die Seite des Küstriner Geschichtsvereins ans Herz gelegt:

http://www.vfdgkuestrins.de/e-buy.html

Winken

Jan-Hendrik




oder hier im Shop

http://www.gedenkstaette-seelower-hoehen.de/

uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Medien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.