PzKpfw V Panther Ausf. A
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
THE CAMPMAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.04.2003
Beiträge: 467
Wohnort: Sachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 2926 | Verfasst am: 03.07.2003 - 16:48    Titel: PzKpfw V Panther Ausf. A Antworten mit Zitat

So den Panther habe ich zusammengeklebt.
Es fehlen zwar noch ein paar Kleinigkeiten aber ich bin ne Woche weg und kann den Panther deshalb nur so zeigen:

Hier sind die Bilder

So das fier ist ein Thread auf einem anderen Board.
Das ist nämlich die einzigste Möglichkeit, euch die Bilder zu zeigen.
Kann ne Weile dauern eh man was sieht bei langsamen Verbindungen.
wenn es zu lange dauert einfach mal die Seite aktualisieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 2931 | Verfasst am: 03.07.2003 - 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht ganz gut aus. Aber du bruschst nicht, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 2938 | Verfasst am: 03.07.2003 - 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Brushen sieht besser aus (klar sonst würden es nicht so viele Leute machen). Beim Pinseln wird die Farbe immer so eklig dick.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 2948 | Verfasst am: 04.07.2003 - 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte doch kein vergraulen Gut gemacht!

Also ich kann nicht so gut pinseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
waYne
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 13.06.2003
Beiträge: 619
Wohnort: bei Heidelberg

BeitragBeitrags-Nr.: 2955 | Verfasst am: 05.07.2003 - 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

In 1:35 empfehl ich echt ne Spritzpistole(mach ich selber bei allen modellen egal ob auto, Flugzeug oder Panzer).Geht auch bei kleinen Maßstäben.En panzer in 1:72 würd ich mich aber selber net trauen, obwohl ich des jetzt schon vier Jahre mach.

Meine Meinung

Panzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
THE CAMPMAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.04.2003
Beiträge: 467
Wohnort: Sachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 2971 | Verfasst am: 08.07.2003 - 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ein Teil das Heeres der Pinsler. Dafür
Ich finde es sieht ganz gut aus und ne Airbrushpistole is mir zu teuer (vor erst).
Ich habe mir zwar schon mal über legt eine zu kaufen aber ich bin dann doch beim Pinsel geblieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 2977 | Verfasst am: 08.07.2003 - 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn&s nicht ums liebe geld gehen würde hätte ich mir so ein Ding 1:1 nachgebaut. (dann aber nicht gepinselt Cool )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
THE CAMPMAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.04.2003
Beiträge: 467
Wohnort: Sachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 2980 | Verfasst am: 08.07.2003 - 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

@ Lord
Tja Geld regiert die Welt.
Und ich bin nun mal mit dem zufrieden, also sehe ich kein Grund mir eine Airbrushpistole anzuschaffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NullFive
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 387
Wohnort: Schlegel (Sachsen)

BeitragBeitrags-Nr.: 3251 | Verfasst am: 14.08.2003 - 00:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr !

Ich will ja hier niemandem reinreden.....aber ich hab auch alle beiden Fehler gemacht, die hier zu lesen sind: Ich hab Panzermodelle in 1:72 gebaut und dann auch noch gepinselt. Glücklicherweise hat mir dann mal einer nen Jagdtiger in 1:35 geschenkt und seitdem bau ich die ganze Wehrmacht nochmal in 1:35 *schweißwisch* Die ersten beiden Modelle hab ich mit der allerbilligsten Pistole und Druckgas gebrusht und dabei festgestellt, daß das gar nicht so schwer ist und wesentlich besser aussieht, als diese Pinselschmiererei, zumal ich mir das bei 1:35 Modellen grauenvoll vorstelle. Jetzt hab ich mir, nach Rücksprache mit meinem Modellbaugeschäft, ne neue Pistole bestellt und nen Kompressor ist auch schon in Arbeit. Lohnt sich auf alle Fälle und ist echt nicht schwer für das bißchen Tarnbemalung. Der Preis haut eigentlich nur beim Kompressor rein, die Pistole von Revell (Standard Class) kostet mich 42,95 - der Kompressor (Gamma) allerdings schon 139,95 Krank Wenn man allerdings bedenkt, daß eine Flasche von dem Druckgas auch 10 Euro kostet, rentiert sich so'n Ding schon.
Für die 1:72 Bauer: auch die Modelle kann man bruschen, muß man nur ne teurere, feinere Pistole nehmen.
Die komplette Ausstattung findet Ihr u.a. im aktuellen Revell - Airbrush Katalog, der bei jedem Modellbaugeschäft kostenlos ausliegt. Laßt Euch einfach beraten - kommt immer drauf an, was man damit machen will.
Falls jemand ein paar Anschauungsbilder von Modellen eines Airbrushlaien (mir) sehen will, meldet Euch einfach bei mir, ich schick sie per Mail.
Ihr werdet sehen....keiner will mehr Pinseln ! Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Florian
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.04.2003
Beiträge: 422
Wohnort: Antholz

BeitragBeitrags-Nr.: 3261 | Verfasst am: 14.08.2003 - 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mir letztes jahr mal so ne billig pistole um 10¤ gekauft, und die funzt immer noch perfekt, sogar nach 4 1:35 panzermodellen und 5 fliegern in 1:72
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
THE CAMPMAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.04.2003
Beiträge: 467
Wohnort: Sachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 3268 | Verfasst am: 14.08.2003 - 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Mein vater hat noch irgendwo eine im Keller.
Die müsste ich nur mal raussuchen und mal gucken ob die noch geht.
Oder ich kaufe mir gleich ne Neue...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NullFive
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 387
Wohnort: Schlegel (Sachsen)

BeitragBeitrags-Nr.: 3338 | Verfasst am: 16.08.2003 - 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Na also, da ham wir ja gleich nen Profi :o) Ob der Gamma-Kompressor was taugt, weiß ich nicht, wie gesagt, ich hab mich beraten lassen und für meine Bedürfnisse wurde mir die Kombination empfohlen - wäre wohl ausreichend *schulterzuck* Daß man nicht völlig auf den Pinsel verzichten kann, ist klar, bei den ganzen Kleinteilen und Figuren sowieso.
Aber wo ich schonmal nen Profi dahab....wie lackiert ein Profi die ganzen Laufrollen der Panzer? Es ist ganz schön nervtötend, bei jedem Rad einzeln den schwarzen Gummirand zu malen, gibts da noch ne effektivere Lösung ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
NullFive
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 387
Wohnort: Schlegel (Sachsen)

BeitragBeitrags-Nr.: 3340 | Verfasst am: 16.08.2003 - 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal besten Dank für die Auskunft, hat mich wahrscheinlich vor nem Fehlkauf bewahrt Gut gemacht!
Mit den Rädern mach ich das ein klein bißchen anders, denn das aufspießen jedes einzelnen Rades hat mich schon an den Rand der Verzweiflung gebracht. Ich laß die erstmal komplett am Spritzling, grundier die dann komplett (meist sand) und anschließend bring ich gleich die Tarnfarbe (meist grün und braun) mit auf die Räder. Dann pinsel ich auch mühevoll die Gummiränder aber immernoch am Spritzling. Und das bißchen, was noch an den Schnittstellen fehlt, ditsch ich dann einfach zu, wenn die Räder am Modell sind. Hat man Einzelgliederketten, brauch man das meistens gar nicht, da nehm ich diese Stellen gleich, um sie mit der Kette zu verkleben.
1:72 Panzer bau ich gar nicht mehr, bin komplett auf 1:35 umgestiegen, weil die doch viel detailierter und anschaulicher sind. Revell bietet da aber nicht viele Modelle an, deshalb bin ich mehr auf Italeri, Tamiya und Dragon umgestiegen. Italeri hat ja noch humane Preise - Tamiya und Dragon versuch ich günstig bei ebay einzukaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
THE CAMPMAN
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 04.04.2003
Beiträge: 467
Wohnort: Sachsen

BeitragBeitrags-Nr.: 3341 | Verfasst am: 16.08.2003 - 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hm ich mache die Räder immer vom Spritzling, dann halte ich die mit einer Pinzette fest und bemale die Räder.
@ NullFive
Es gibt aber auch verhältnismäßig günstige Bausätze von Tamiya.

Italeri werde ich nicht mehr kaufen.
mit dem Pantherbausatz habe ich schlechte Erfahrungen gemacht genauso wie mit einem Truppenbausatz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NullFive
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 387
Wohnort: Schlegel (Sachsen)

BeitragBeitrags-Nr.: 3345 | Verfasst am: 16.08.2003 - 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

hm...aber wenn Du die mit der Pinsette festhälst, dann kommste ja auch nicht ringsum, ohne irgendwann in die frische Farbe zu ditschen *grübel* also ich find das prktischer, wenn die noch am Spritzling sind - da halten die besser still ;o)
Mit Italeri hatte ich eigentlich noch keine Probleme, da wunder ich mich, das zu hören. Eher mit Revell, da paßt manchmal gar nix (Bsp. SdKfz 250/3 Greif). Was war denn mit dem Panther? 1:35 ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.