Staaken R-VI Großbomber
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 67826 | Verfasst am: 04.08.2005 - 11:24    Titel: Staaken R-VI Großbomber Antworten mit Zitat

Bräuchte Infos über dieses Flugzeug & seine Einsätze !

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rananplan
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 29.07.2005
Beiträge: 6
Wohnort: braunschweig

BeitragBeitrags-Nr.: 68687 | Verfasst am: 16.08.2005 - 03:38    Titel: flugzeug Antworten mit Zitat

hi jan habe bücher über diverse typen schaue nach. falls du schon was hast lass es mich wissen. bis dann thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
rananplan
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 29.07.2005
Beiträge: 6
Wohnort: braunschweig

BeitragBeitrags-Nr.: 68741 | Verfasst am: 16.08.2005 - 16:29    Titel: bomber Antworten mit Zitat

habe 1200 seiten durch luftrüstung von 1933 -1945 war nichts zufinden zu diesem typ. gruss thomas Winken

Zuletzt bearbeitet von rananplan am 18.08.2005 - 10:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 68742 | Verfasst am: 16.08.2005 - 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Weiss leider bloß , das die Kisten im 1.WK London bombardieren sollten / bombardiert haben (?) ...

Keine Ahnung

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 68746 | Verfasst am: 16.08.2005 - 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zeppelin-Staaken R-IV

guckst du mal hier
http://www.battlefield1918.de/history/31/
http://www.luftfahrtgeschichte.com/zeprvi.htm
http://www.bravenewworld.demon.co.uk/lists/germangiants/
http://www.airwar.ru/enc/bww1/zsr6.html
http://www.kaisersbunker.com/flieger/staaken.htm

ansonsten bis morgen warten,
hab dann vielleicht noch etwas mehr




MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BioBot
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 08.04.2004
Beiträge: 54
Wohnort: zwischen CPU und Mainbord

BeitragBeitrags-Nr.: 68747 | Verfasst am: 16.08.2005 - 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich zur Zeppelin (Staaken) R-Serie habe ist folgendes:

Zeppelin (Staaken) R VI:

Antrieb: vier wassergekühlte 6-Zylinder-Reihenmotoren; 260 PS Mercedes D IVa oder 245 PS Maybach Mb IV

Abmessungen: Spannweite 42,20 m; Länge 22,10 m; Höhe 6,30 m

Gewichte: leer 6900 kg - 7350 kg; Höchstgewicht 11 460 kg

Flugleistungen: Höchstgeschwindigkeit 130 km/h in Seehöhe, Steigleistung 100 m/min; Dienstgipfelhöhe etwa 3800 m; Reichweite durchschnittlich 800 km (Flugdauer je nach Bombenlast 7 - 10 Stunden)

Bewaffnung: ein oder zwei 7,92-mm-Parabellum-MG manuell im Bugcockpit, ein oder zwei manuell im hinteren Cockpit und eines hinten unten; Rumpfschacht für bis zu 18 100-kg-Bomben oder eine 1000-kg-Bombe halb außen (größte im WK I eingesetzte Bombe); Höchstladung 2000 kg

Gruß BioBot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 68748 | Verfasst am: 16.08.2005 - 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank schon mal !

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 83591 | Verfasst am: 15.01.2006 - 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

@J-H
gibt's bei Google ungefähr 777 Seiten Lachen .Man müßte mal ein bisschen mehr Eigeninitiative zeigen... Winken
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bani
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.12.2005
Beiträge: 189
Wohnort: Erding / Obb.

BeitragBeitrags-Nr.: 83602 | Verfasst am: 15.01.2006 - 19:22    Titel: Re: bomber Antworten mit Zitat

rananplan hat Folgendes geschrieben:
habe 1200 seiten durch luftrüstung von 1933 -1945 war nichts zufinden zu diesem typ. gruss thomas Winken



logisch - wie willste in der Rüstung von 33 - 45 etwas über einen Bomber des WK I finden ... Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 83633 | Verfasst am: 15.01.2006 - 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Cool http://img385.imageshack.us/img385/1127/lastscan2ew.jpg

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chemiker
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Hessen

BeitragBeitrags-Nr.: 143533 | Verfasst am: 23.03.2008 - 18:19    Titel: Staaken R IV Antworten mit Zitat

Ich habe die genau Beschreibung dieses Typs:

Name:Zeppelin R IV Staaken
Herkunftsland:Deutschland
Verwendung:Bombenflugzeug
Spannweite:42,20m
Länge:22,10
Antrieb: 4 Mercedes D IVa mit je 191 kW(260PS)
Max.Startmasse:11,824kg
Höchstgeschwindigkeit:135km/h
Reichweite:800km
Gipfelhöhe:4300m
Besatzung:7
Bewaffnung:4-7 MG´s 2000Kg versch.Bomben

Zu dem hatte Deutschland vom Staaken r IV nur 18 Stück.Sie griffen ab Semptember 1917 wiederholt London an.Keine der 18 Eingesetzten Staaken R IV wurde wärend des Krieges abgeschossen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.