erster panzer überhaupt???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 128575 | Verfasst am: 27.08.2007 - 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Panzer von Leonardo da Vinci (1487) Grins

http://www.museoscienza.org/english/leonardo/img/carroarmato_big.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DemolitionMan
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 435

BeitragBeitrags-Nr.: 128606 | Verfasst am: 28.08.2007 - 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, der ist auch cool. Den haben britische Soldaten des Tank Corps für eine Discovery-Doku nachgebaut und festgestellt, dass die handbetriebene Antriebswelle blockiert hat. Pläne angeguckt und festgestellt, dass Leonardo sie wohl absichtlich verkehrt gezeichnet hat. Als sie nämlich zwei Teile getauscht haben funktionierte sie...Kopierschutz im 15. Jahrhundert. Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerfan
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.12.2007
Beiträge: 28

BeitragBeitrags-Nr.: 134290 | Verfasst am: 05.12.2007 - 16:04    Titel: Fehler Antworten mit Zitat

Ist ja klar das die ersten Panzer fehler hatten. Aber ich finde das die Deutschen die besten hatten (auch wenn sie kaum welche produziert hatten! Traurig )!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 134291 | Verfasst am: 05.12.2007 - 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

DemolitionMan hat Folgendes geschrieben:
Ja, der ist auch cool. Den haben britische Soldaten des Tank Corps für eine Discovery-Doku nachgebaut und festgestellt, dass die handbetriebene Antriebswelle blockiert hat. Pläne angeguckt und festgestellt, dass Leonardo sie wohl absichtlich verkehrt gezeichnet hat. Als sie nämlich zwei Teile getauscht haben funktionierte sie...Kopierschutz im 15. Jahrhundert. Zwinkern


ja geil Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gefr.d.R.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 24.01.2008
Beiträge: 29
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragBeitrags-Nr.: 137550 | Verfasst am: 27.01.2008 - 16:42    Titel: Hornsby Tractor Antworten mit Zitat

Hallo,
der Vorgänger von Little Willy war der abgebildete Hornsby Tractor, mit dem erste Feldversuche in England angestellt wurden. Zuerst als Zugmaschine für Geschütze.

http://img143.imageshack.us/img143/9123/bovingtonkv5.jpg

ausgestellt im Royal Tank Museum , Bovington

Gruß
Gefreiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragBeitrags-Nr.: 151166 | Verfasst am: 23.06.2008 - 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht sollte man zeitlich noch etwas weiter zurückgehen , es wurden schliesslich teile Römischer gepanzerter Wagen gefunden . Ich weiss nicht mehr genau wo ich das gelese habe ,aber die römer besaßen auch eine art Panzer , ein Wagen mit 4 Rädern und der rundum mit Kupfer- oder Blechschilden gepanzert war und in dessen mitte sich ein rammbock oder eine art "Riesenarmbrust" befand , ich würde sagen das könnte doch wohl auch ein PAnzer sein ,oder ? Meine Meinung

Winken
MfG Hofdre16
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.