Träger hoher Auszeichnungen der sPzAbt. 503
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 95126 | Verfasst am: 06.05.2006 - 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Beispiel Porsch-Türme, gelle. Grins

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1989

BeitragBeitrags-Nr.: 98651 | Verfasst am: 21.06.2006 - 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Soll Kageneck sein

http://i6.tinypic.com/155jh9z.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 98657 | Verfasst am: 21.06.2006 - 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mal sagen : ja , das isser , auf jeden Fall vor Februar 1944 aufgenommen .

Noch ein bisschen was zu Major Hans-Jürgen Gustav Burmester ...

Kam am 3.5.43 zur 503 als KpChef der 1./503 ( vorher KpChef bei der PzErsAbt. 500 ) . Übernahm am 22.7.43 als AbtFührer die 503 , ab dem 24.10.43 wieder Chef der 1./503 . Am 8.1.44 dann zum Abteilungsführerlehrgang der AbteilungsFhrSchule der Panzertruppen Paris kommandiert -

Auszeichnungen :

- 15.6.40 EK II
- 15.5.42 EK I
- 7.8.43 DKiG
- 2.9.44 RK
- 16.6.41 Verwundetenabzeichen in Schwarz ( für die Verwundung vom 22.5.40 )
- 10.6.42 PzKpfAbz. Silber
- 12.7.42 VerwundetenAbzeichen in Silber

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 105448 | Verfasst am: 19.09.2006 - 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch eins von Rolf Fromme als Lt. und Zugführer bei der 7./PzRgt.1 1941 :

http://i10.tinypic.com/29ghq3b.jpg

Aus :

Rolf Stoves , 1.Panzerdivision

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 105451 | Verfasst am: 19.09.2006 - 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ MarioL

Das ist Major Graf von Kageneck. Die Aufnahme wurde in Winniza 1944 gemacht. Der Herr der auf die Karte zeigt ist der Aufklärungszugführer der sPzAbt 503, Lt Haß. Es gibt das Bild noch aus einer anderen Perspektive. Dort steht dann noch links vom Lt Haß der Lt. Bielefeldt von der Wk.Kp.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 105640 | Verfasst am: 21.09.2006 - 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

@ Oliver
is der rechte mit der Brille einer von den Diest-Körbers-wegen der Brille?
Als Fromme noch Lt. war,war Uffz. Wunderlich schon sein Fahrer.
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 111146 | Verfasst am: 20.12.2006 - 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ergänzung zu Rolf Fromme :

1957 im Range eines Majors Offz. im Kader II ( Offze. für Sonderaufgaben ) im PzBtl.13 . S3-Offz. des Btl. war zu dem Zeitpunkt Olt. Alfred Rubbel .

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 114673 | Verfasst am: 07.02.2007 - 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

Noch 2 DKiK-Träger von der 2.Kp :

Beyer, Otto, 18.03.1945, Lt., 2./s.Pz.Abt. “FHH”
Ewen, Nikolaus, 27.04.1945, Ofw., 2./s.Pz.Abt. “FHH”


Ein DKiS-Träger der 2.Kp :

Hänsel, Otto, 29.04.1945, Hfw., 2./s.Pz.Abt. “FHH”

Poldi Fürlinger hat übrigens 1945 die EBS bekommen , leider habe ich dazu kein genaues Datum ( Leutnant Linkenbach , 2./503 , hat seine am 5.3.45 bekommen ) .
Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 114675 | Verfasst am: 08.02.2007 - 07:53    Titel: Antworten mit Zitat

Na gucke, wenn du denkst es kommt nix mehr.....

Von wegen alles ausgeschöpft und Thread schließen.

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 114721 | Verfasst am: 08.02.2007 - 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan-Hendrik
Otto Hänsel als Spiess das DKiG Fragend -was ist Deine Quelle?Das Buch:Die Träger des DKiG?
Was ist EBS?
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 114733 | Verfasst am: 09.02.2007 - 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

Punkt 1 : Ja

Punkt 2 : Ehrenblattspange des Heeres

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 116030 | Verfasst am: 26.02.2007 - 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Fürlinger können wir für die EBS wieder streichen , wurde zwar eingereicht , aber über den Vorschlag wurde bis Kriegsende nicht mehr entschieden ...

Quelle : Veit Scherzer

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 116335 | Verfasst am: 02.03.2007 - 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan-Hendrik
Otto Hänsel steht aber nicht in dem Buch Fragend .
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1185
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 121263 | Verfasst am: 06.05.2007 - 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiss nicht mehr,ob wir es schon hier hatten Fragend :
laut Veit Scherzer:
DKiG für Lt. Konrad Wagner am 10.1.44(Posthum,weil am 3.12.44 gefallen)?
Lt.Linkenbach:EBS,DKiG am 18.6.43 bei Pz. Reg. 36,
ein Hptm. Kapphengst(lt. Abt.Chronik) DKiG April '44
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 121264 | Verfasst am: 06.05.2007 - 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, die hatten wer noch nicht Gut gemacht!

Cu

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.