Träger hoher Auszeichnungen der sPzAbt. 503
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 121265 | Verfasst am: 06.05.2007 - 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

@ jan-Hendrik
sagt Dir Htpm. Kapphengst (1.Kp) was... Fragend mir nicht
soll zwischen Tscherkassy und Lemberg bei der 1.Kp. gewesen sein,aber da war doch Oblt. Adamek Kp.Chef,der ist doch da gefallen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 121266 | Verfasst am: 06.05.2007 - 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Adamek hat die 1. übernommen nachdem Burmester zur Abteilungsführerschule nach Paris ging. Kapphengst sacht mir was, aber ich komm momentan nicht drauf Fragend Keine Ahnung

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 121283 | Verfasst am: 06.05.2007 - 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

15.01.43, zwei Tiger und sechs Panzer III (leutnant Jammerath) unterstützen die Kampfgruppe Kaphengst mit Teilen der SS-Panzerdivision Wiking beim Angriff auf eine Kolchose 10 Km ostwärts P. Beim Panzerregiment 116 sind zwei Panzer III im Einsatz.

Zu dieser Zeit hatte ja die 503 noch allerhand Pz III im Bestand auch die 1. Kompanie.

Allerdings ist Hauptmann Kaphengst nicht der 503 zuzuordnen.

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Armin
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 25.05.2004
Beiträge: 2048
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 121292 | Verfasst am: 07.05.2007 - 02:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lt Aufstellung der 503 im Dezember 42 (Aufstellung mit zwei Kampfkompanien) war Hauptmann Kaphengst Kompanieführer der 1. Kp.
Leutnant Jammerath war Zugführer des leichten Zuges der 1. Kp.

In einer 1990 erstellten Stellenbesetzungsliste der 503 von Herrn Koppe (Leutnant, Versorgungsstaffelführer in der 503) ist Hauptmann Kaphengst ebenfalls als Kp.Chef der 1. Kp. zu finden.

Ende Januar 1943, zum Zeitpunkt als Abteilungskommandeur Oberstleutnant Post durch den Oberstleutnant Hoheissel abgelöst wurde, ist Hauptmann Kaphengst zum OKH versetzt worden.
Oberleutnant von Förster übernahm die 1. Kp.


Winken
Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 121298 | Verfasst am: 07.05.2007 - 07:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hui, danke Armin. Das ist ja mehr als Insiderwissen Zwinkern , den Herrn kannte ich noch garnicht.

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 121304 | Verfasst am: 07.05.2007 - 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte da einen Joachim Kaphengst, DKiG bei der 3./PzRgt. 15 am 25.3.42....

Winken

Jan-Hendrik

EDIT: Zu Linkenbach habe ich den hier gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 123572 | Verfasst am: 04.06.2007 - 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Rolf Fromme wurde als Lt. beim PzRgt.1 am 22.07.41 im Ehrenblatt des Heeres genannt .

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 125301 | Verfasst am: 28.06.2007 - 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Und er kam ursprünglich vom PzRgt.2, in der Stellenbesetzung vom 3.1.39 taucht er als Lt. (RDA 1.4.37) bei der 6./PzRgt.2 auf.


Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 125514 | Verfasst am: 01.07.2007 - 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mal jemand in Büchern nachgucken,ob ein Lt. Cüsow,gef. 1943, v.d. 2.Kp. das DKiG erhalten hat?
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 125515 | Verfasst am: 01.07.2007 - 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Horst-Werner Cüsow, Lt. in der 2./sPz.Abt. 503, am 4.2.1944

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 125516 | Verfasst am: 01.07.2007 - 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke,hab das grade in der Abt.-Chronik gelesen.
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 125517 | Verfasst am: 01.07.2007 - 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Nachname: Cüsow
Vorname: Horst Werner
Dienstgrad: Oberleutnant
Geburtsdatum: 19.08.1922
Geburtsort: Berlin-Grunewald
Todes-/Vermisstendatum: 31.12.1943
Todes-/Vermisstenort: Nowo-Ukrainka
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 125598 | Verfasst am: 02.07.2007 - 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan-Hendrik
kann dies sein:
Hauptmann Lange-DKiG am 23.5.1942?
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23664
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 125602 | Verfasst am: 02.07.2007 - 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte einen ...

-Oberleutnant Eberhard Lange, DKiG 2./PzRgt.29 am 13.5.42

...alle Anderen aus der endlosen Liste der Langes passen nicht Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kommandantenneffe
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.10.2004
Beiträge: 1184
Wohnort: Salzgitter

BeitragBeitrags-Nr.: 125605 | Verfasst am: 02.07.2007 - 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Danke,dann is er das,er hiess Eberhard.
Winken Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » schwere Panzerabteilung 503 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.