SS-Div.(mot)/PGD/PD Wiking
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wiking Ruf
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.08.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Niederlanden

BeitragBeitrags-Nr.: 71365 | Verfasst am: 10.09.2005 - 14:21    Titel: SS-Div.(mot)/PGD/PD Wiking Antworten mit Zitat

Hallo,

Für meine Wiking Homepage suche ich info über:

+ Personen
+ Einheiten der Wiking
+ Zeitgeschichte der Division
+ Bilder
usw.

(Entschuldige das mein Deutsch nicht grossartig ist Traurig )

Mvg, Daniel

Webmaster http://www.wiking-ruf.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 71389 | Verfasst am: 10.09.2005 - 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Beispiel hier:

http://www.diedeutschewehrmacht.de/5%20ss%20pz%20div.htm
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/PanzergrenadierdivisonenSS/5SSPGD-R.htm

Gruß
Thomas Winken
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 71416 | Verfasst am: 10.09.2005 - 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=1402 Grins

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=2966

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=3240

Für die Offiziere findest Du teilweise was hier :

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=3295

und hier :

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=3288

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wiking Ruf
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.08.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Niederlanden

BeitragBeitrags-Nr.: 71420 | Verfasst am: 11.09.2005 - 00:20    Titel: Antworten mit Zitat

Dank an alle Zwinkern

Vielleicht gibt es noch mehr Idee Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 74559 | Verfasst am: 11.10.2005 - 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich suche noch Infos zum Schicksal des estn. NARWA-Btls. , die Divisionsgeschichte von Strassner geht auf diese Einheit leider nur am Rande ein ...

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 74597 | Verfasst am: 11.10.2005 - 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan-Hendrik,

gabs da nicht etwas bei Carius, Tiger im Schlamm?

Grüße
Thomas Winken


http://tinypic.com/ei2fe9.jpg

Sorry für die schlechte Auflösung, habe ich nicht besser,
Bei Carius gibts auch bessere Karten!
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 76207 | Verfasst am: 03.11.2005 - 06:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand Daten , wann und wieviele SdKfz 251/16 die Wikinger erhielten ?

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 82549 | Verfasst am: 07.01.2006 - 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Eine wirklich bermerkenswerte Person :

SS-Obersturmführer der Reserve Erich Weise


12.08.1911 in Bad Blankenburg /Thüringen
+ 01.01.2001 in Heidenheim


21.06.1943 SS-Untersturmführer der Reserve
09.11.1944 SS-Obersturmführer der Reserve

KVK mit Schw. II 20.08.1941
KVK mit Schw. I 20.04.1942
EK II 10.08.1942

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern am 16.11.1943

DKiS im März 1945



-Eintritt in die NSDAP und SS schon am 06.04.1932, SS-Nr. 87207
-Kraftfahrzeugmeister 1938
- Mechaniker und Ausbilder im Kraftfahrsturm der Allgemeinen SS Weimar
- Als Freiwilliger der Waffen-SS war er Ausbilder , Chef einer Werkstatteinheit und technischer Battalionsoffizier , alles im Dienstgrade eines Unteroffiziers

- seit 1941 bei der "Wiking" als Zugführer in der Werkstattkp.
- Als die SS-PzAbt.5 ( welches ja später zum SS-PzRgt.5 ausgebaut wurde ) aufgestellt wurde wird Weise der Werkmeister des Panzerwerkstattzugs .
-Er wird mit dem Ritterkreuz des KVKmS ausgezeichnet für die Reparatur von
2366 Panzern und Fahrzeugen in Feldwerkstätten


http://tinypic.com/jt6xoj.jpg

Quelle :

Dr.Dieter Zinke im AHF

Winken

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 16.02.2006 - 13:13, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Block
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 06.04.2005
Beiträge: 807
Wohnort: Shangri-La

BeitragBeitrags-Nr.: 82578 | Verfasst am: 07.01.2006 - 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema Sd.Kfz. 251/16 für 5. SS-Pz.Div.:

In den Unterlagen des Gen.Insp.d.Pz.Tr. tauchen 2 direkte Lieferungen dieser Fahrzeuge an die Division auf,

1x 6 Stück ab H.Za. am 2.2.1944

und

1x 6 Stück ab H.Za. am 27.4.1944

Zur ersten Lieferung im Februar 1944 habe ich noch einen Befehl der Op.Abt. (III) vorliegen, wonach der Pz.Flammzug am 14.2.1944 aus Luckenwalde zum SS-Tr.Üb.Pl. Kurmark zur Eingliederung in das in Aufstellung befindliche SPW-Btl. der 5. SS-Pz.Div. verlegt werden sollte.
Möglicherweise wurde dieser Befehl dann aber wieder abgeändert und die 251/16 an eine andere Einheit weitergeleitet. Es gibt nämlich keine weiteren SPW Lieferungen für ein entsprechendes Btl. im Feb./Mrz. 1944 und im 'Werturteil des Kommandeurs' zum Zustandsbericht der Division vom 10. April 1944 heißt es: "Das neu herangeführte SPW-Btl. (ohne SPW und Kfz.) wurde eingesetzt und stark angeschlagen."

Die zweite Lieferung vom April 1944 scheint dagegen angekommen zu sein (zusammen mit 93 weiteren m.SPW für das III./Germania), den die 6 Fahrzeuge tauchen in den folgenden Zustandsberichten immer bei der 1.(gp.)/SS-Pz.Pi.Btl. 3 auf.

Die Division hat im Mai/Juni/Juli/Dezember 1944 noch insgesamt weitere 135 m.SPW erhalten, aber leider enthalten die mir vorliegenden Unterlagen keine Aufschlüsselung nach Varianten. Das Pi.-Btl. meldete am 31.12.1944 jedoch immer noch 6 251/16.


Martin Block
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 82581 | Verfasst am: 07.01.2006 - 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Gut gemacht!

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wiking Ruf
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.08.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Niederlanden

BeitragBeitrags-Nr.: 82639 | Verfasst am: 08.01.2006 - 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

Gut gemacht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 82641 | Verfasst am: 08.01.2006 - 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich integriere mal den alten Thread zu den Kradschützenkp. der NORDLAND ...

Von Wilhelm Tieke , gedruckt in "Der Freiwillige"

http://tinypic.com/ab1rfs.jpg

http://tinypic.com/ab1rib.jpg

http://tinypic.com/ab1ro3.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 86691 | Verfasst am: 16.02.2006 - 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Biographie von Erich Weise überarbeitet Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 87411 | Verfasst am: 22.02.2006 - 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Panther der "Wiking" ( gefunden bei M-L ) :

http://i1.tinypic.com/oa6mmd.jpg

EIn Friedhof der "Wiking" in der Ukraine :

http://i1.tinypic.com/oa6n2e.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23689
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 91856 | Verfasst am: 06.04.2006 - 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß jemand , ob der spätere Standartenführer Paul Dahm zwischenzeitlich och mal bei der "Wiking" war ??

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.