eurofighter
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Luftwaffe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WÜSTENFUCHS
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 08.09.2003
Beiträge: 10

BeitragBeitrags-Nr.: 3492 | Verfasst am: 08.09.2003 - 10:40    Titel: eurofighter Antworten mit Zitat

hallo Leute

was mich schon lange interressiert ist, wie konkurrenzfähig der Eurofighter eigntlich ist.
Klar er ist ein ganz neuer Jäger, aber reicht das um z. B. gegen die Amerikanischen Flugzeuge wie f-14 Tomcat, f-16 falcon oder die f-18 Super Hornet anzukommen????
Und überhaupt, wenn erst mal der neue amerikanische Joint-Strike-Fighter kommt, ist doch alles gegessen!

Was meint ihr???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 3559 | Verfasst am: 18.09.2003 - 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Was die JSF- Flugzeuge angeht müssen die sich erstmal beweißen. Aerodynamisch gesehen ist der Eurofighter top. Er kann aufgrund seiner asymetrie nur mit elektronischen Hilfsmitteln geflogen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Florian
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.04.2003
Beiträge: 422
Wohnort: Antholz

BeitragBeitrags-Nr.: 3568 | Verfasst am: 22.09.2003 - 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

die österreicher streiten sich ja gerade darüber ob die anschaffung von 18 fightern sinnvoll ist.
dazu hieß es in einem bericht des rechnungsgerichtshof (oder so ähnlich), dass es am eurofighter sehr schwere mängel gebe Keine Ahnung und dass er momentan nur schwer flugfähig sei.

mfg
Rommel24
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 3569 | Verfasst am: 22.09.2003 - 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

18 Flugzeuge sind eigentlich nix oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Florian
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.04.2003
Beiträge: 422
Wohnort: Antholz

BeitragBeitrags-Nr.: 3571 | Verfasst am: 22.09.2003 - 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

kosten dennoch ein heidengeld, wieviel will eigentlich die bundeswehr abnehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NullFive
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 387
Wohnort: Schlegel (Sachsen)

BeitragBeitrags-Nr.: 3572 | Verfasst am: 23.09.2003 - 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Vor paar Tagen kam erst ne Reportage über die Kiste - Fazit war: ne Mig29 ist besser als der Eurofighter zum derzeitigen Stand. Momentan kann man mit dem Ding nix anfangen außer ihn zu putzen. Und weil das so'n dolles Ding ist, verkaufen wir derweile die ganzen Mig29, die wir noch haben, für 1 Euro das Stück nach Polen. Unsere Politiker ham schon was drauf (wenns auch nur Zahnbelag ist) Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
NullFive
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2003
Beiträge: 387
Wohnort: Schlegel (Sachsen)

BeitragBeitrags-Nr.: 3573 | Verfasst am: 23.09.2003 - 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

achso...in dieser Reportage hamse was von reichlich 200 Stück für die Bundeswehr gefaselt - wir hams ja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Hauptmann
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 09.07.2003
Beiträge: 114
Wohnort: Niederösterreich

BeitragBeitrags-Nr.: 3574 | Verfasst am: 23.09.2003 - 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Die Österreicher und ihre Abfangjäger-Diskussion! Man wird davon in Deutschland nicht allzu viel mitbekommen. Ich lebe seit drei Jahren in Ö und verfolge die Diskussion mit großem Interesse. Es ist UNGLAUBLICH was für Argumente und Gegenargumente ins Feld geführt wurden. Es standen drei Modelle in der engeren Auswahl, ein schwedisches, ein amerikanisches und eben der Eurofighter. Der war der teuerste aber auch modernste. Es sollten ursprünglich 23 sein, die Zahl ist aber aus Kostengründen reduziert worden. Die verbliebenen 18 kosten so viel wie ein Jahresbudget des Bundesheeres. Das jetzt schon katastrophal unterfinanziert ist. Die Diskussionen gingnen so lang, das Österreich bis zum Zulauf der Typhoon für 2-3 Jahre keine einsatzfähigen Abfangjäger mehr besitzt, da es für die jetzt eingesetzte schwedische Gripen(?) weltweit keine Schulflugzeuge mehr gibt und die im Dienst befindlichen Maschinen völlig überaltet sind (wurden aber erst Ende der 80er gebraucht beschafft).
Das beste Argument für die Anschaffung neuer Abfangjäger (denn immer wieder stand auch ganze Abfangjagd zur Diskussion) war für mich dieses: Ö braucht moderne Jäger, damit in Zukunft sportliche Großveranstaltungen durchgeführt werden können. Die bedürften nämlich nach dem 11.09.2001 einer Luftsicherung. - Gut, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Florian
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 08.04.2003
Beiträge: 422
Wohnort: Antholz

BeitragBeitrags-Nr.: 4390 | Verfasst am: 12.12.2003 - 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

-------------------------------------------------------------------------------------

jaaaaa, endlich hat jemand michael schumacher geschlagen und zwar der eurofighter!! Grins

tut mir leid für alle schumi fans Lachen

mfg
Rommel24


PS: mclaren rulez Meine Meinung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sven
Supermoderator
Supermoderator


Anmeldedatum: 09.03.2003
Beiträge: 2065
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 4391 | Verfasst am: 12.12.2003 - 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Auf 600m war Schumi schneller!!

Ich find den EF 2000 schwachsinnig. Da haben die Russen mal nen klasse Jet auf den Markt geschmießen, aber ne, wir müssen nen teureren Jet bauen der zufällig auch noch schlechter ist. Das wäre so als würden wir wieder anfangen Reihen 8-Zylinder in die Autos zu bauen die 25 liter saufen und 100 PS protzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 8245 | Verfasst am: 04.04.2004 - 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Für den EF und gegen die Mig29 sprechen einige Gründe :
a) bei der MIG ist die Entwicklungsfähigkeit fast ausgereizt , bei Ersatzteilen ist man IMMER vom Wohlwollen Russlands abhängig .
b) der EF steht grade am Anfang seiner Karriere , seine 3.Ausbaustufe wird vieles erreichen , was die Amies sich von der F-22 erhoffen ( außer Stealthfähigkeit , aber die wird stark überschätzt !)
c) er stärkt die innereuropäische Rüstungskooperation , schafft also Arbeitsplätzte in Europa
d) er macht Europa unabhängig von der Rüstungstechnologie anderer Staaten
e) er ist derzeit DER Albtraum der amerik. Rüstungskonzerne , da die F-22 zwar vieles verspricht , aber die Prototypen noch in Keinster Weise die Anforderungen erfüllen , z.B. Leistung , tatsächliches Funktionieren , Kosten (!!) .

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KraZEE Ivan
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.02.2004
Beiträge: 222

BeitragBeitrags-Nr.: 8292 | Verfasst am: 06.04.2004 - 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

so viel ich weiss geht die F 22 gerade in serie, d.h. die erfüllt alle gestellte anforderungen. aber kostet nen haufen geld 220 mio. glaube ich. was kostet den ein EF 2000?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23704
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 8323 | Verfasst am: 06.04.2004 - 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

naja , die ersten ausgelieferten funktionieren eben nicht , eventuell müssen sie zurück zum Hersteller ! Hier sind Wunsch und Wirklichkeit wohl noch weit von einander entfernt . . . .

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
*Thrawn
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 11.04.2004
Beiträge: 1

BeitragBeitrags-Nr.: 8620 | Verfasst am: 12.04.2004 - 18:41    Titel: Thema eurofighter Antworten mit Zitat

also zum eurofighter kann man folgendes sagen. Die f14 der ammis ist uralt und eigentlich nur wegen ihrer Phönix raketen gut die 150 kilometer weit fliegen. die f15 ist total überaltert. die f16 ist ein leichtes kampflugzeug. gut in jedem bereich aber halt nicht top. die f18. kommt für deutschalnd nicht in frage. der jsf hat zwar viel schnickschnak. ist dem eurofighter in puncto Luft luft waffen und wendigkeit unterlegen. Die deutschen migs sind alt ud technisch ausgereizt. Das beste flugzeug der welt ist der russische Su27 flanker. die können wir aber nich kaufen augrund der ersatzteile. somit ist der eurofighter eine super altenative und es sollen 185 stück angeschafft werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KraZEE Ivan
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 02.02.2004
Beiträge: 222

BeitragBeitrags-Nr.: 8693 | Verfasst am: 13.04.2004 - 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

ich denke für das geld was die entwicklung gekostet hat könnte man locker ein paar Su 27 und mehrere lager ersatzteile kaufen.
es ging viel mehr darum das europa was eigenes hat. um die zusammenarbeit. und um die europatisierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Luftwaffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.