Schwere Panzerabteilung 502/511
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Remontenreiter
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.05.2007
Beiträge: 181
Wohnort: Unterfranken

BeitragBeitrags-Nr.: 126158 | Verfasst am: 11.07.2007 - 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Forenmitglieder,
bin bei meinen Nachforschungen im Gebiet südlich des Ladogasees auf die schwere Panzerabteilung 502 gestoßen, die 1942 im Nordabschnitt ihre ersten Einsätze hatte. Mich interessiert in erster Linie der Sommer 1943. Weiss einer von Euch ob die 1/502 in der 3. Ladogaschlacht auch eingesetzt war?
Wenn ja, wo?
Keine Ahnung
Gruß Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 130345 | Verfasst am: 23.09.2007 - 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

GerritGriebl:

Zitat:
Guten Tag.
Ich finde mich mal wieder auf der Suche nach ein paar Infos
sowie Bildern.
Diesmal dreht es sich um die schwere Panzerabteilung 502.

Ich suche die Nummern folgender Wagen der Tigerabteilung:
Wagennummer Feldw. Zwetti
Wagennummer Feldw. Göring
Wagennummer Feld. Kersch ( hab ich den richtig geschrieben? ).

Hat jemand die Wagennummer sowie vielleicht ein, zwei Bildern zu
den entsprechenden Wagen?

Eine andere Frage ist:
Hatte der Wagen 217 von Otto Carius Zimmerit wie es die im Tamiyabausatz so schön angegeben ist?
Ich meine, dass der Wagen 217 nicht damit bestrichen war. Zumindest kann ich auf den Bildern aus dem Buch Tiger im Schlamm nichts dergleichen erkennen!
Hat hier jemand noch andere Bücher?

Und zu guter letzt:
Sind Zwetti, Göring, Kersch und Carius mal als Kampfgruppe zusammen angetreten?
Wollte ein Verladedioramm basteln und daher frage ich mich, ob alle vier Wagen jemals zusammen waren!

Danke für eure Hilfe!

MfG Gerrit


i.A.

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23705
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 131127 | Verfasst am: 08.10.2007 - 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hallo Forenmitglieder,
bin bei meinen Nachforschungen im Gebiet südlich des Ladogasees auf die schwere Panzerabteilung 502 gestoßen, die 1942 im Nordabschnitt ihre ersten Einsätze hatte. Mich interessiert in erster Linie der Sommer 1943. Weiss einer von Euch ob die 1/502 in der 3. Ladogaschlacht auch eingesetzt war?
Wenn ja, wo?


Also ich hätte am 20.8.43 die 3./StuGAbt. 226 und 2 Tigerpanzer beim GR 24.., also im Bereich zwischen Mga und Sinjawino.

Quelle:

Christoph Freiherr von Allmayer-Beck e Geschichte der 21. (ostpr./westpr.) Infanterie-Division, Seite 357

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Remontenreiter
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.05.2007
Beiträge: 181
Wohnort: Unterfranken

BeitragBeitrags-Nr.: 131183 | Verfasst am: 09.10.2007 - 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan Hendrik,
vielen Dank für den Buchauszug. Für meine Forschungen über die Stug 226 ist das ein weiterer Stein. Mein Großvater war in der 2/226 zu dieser Zeit. Leider weiss ich noch nicht wo er eingesetzt war. Im Oktober war er nördlich von Newel im Rahmen der 3. Ladogaschlacht, wo er starb.
Gruß Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1988

BeitragBeitrags-Nr.: 133455 | Verfasst am: 17.11.2007 - 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Tiger "308",auf der vorigen Seite sind noch 2 weitere

http://i14.tinypic.com/86imy40.jpg
http://i1.tinypic.com/6wqxfg4.jpg
http://i19.tinypic.com/6q3zrq1.jpg
http://i14.tinypic.com/7xwsvg8.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1988

BeitragBeitrags-Nr.: 136415 | Verfasst am: 09.01.2008 - 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Tiger "121" der 502

bei der Erbeutung
http://i9.tinypic.com/80uj62c.jpg
http://i7.tinypic.com/72k72x2.jpg


in Kubinka im Frühling 1943
http://i1.tinypic.com/8gjb1wg.jpg


und nachdem die Russen sich austobten,Gorky-Park Juni 1943
http://i11.tinypic.com/7wjhpx4.jpg
http://i2.tinypic.com/6pfr48x.jpg
http://i5.tinypic.com/6jxpnx5.jpg
http://i5.tinypic.com/7xchh1d.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PanzerIII
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.01.2008
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 136808 | Verfasst am: 15.01.2008 - 13:55    Titel: Panzer III in der 502 Antworten mit Zitat

Hallo, Winken

ich bin auf dieses Forum gestossen, da ich gerade einen PIII baue und auf der Suche nach Einheiten bin, in denen er eingesetzt war.

Ich habe den Beiträgen hier schon entnommen, daß der PIII auch bei der 502 im Einsatz war, allerdings nicht, um welchen Typ es sich gehandelt hat. Ich baue eine Ausführung L, so daß ich dankbar wäre, wenn mir jemand mitteilen könnte, ob dieser Typ auch in der 502 Verwendung fand, und, wenn ja, auch, welche Turmnummer diese Typen hatten.

Vielen Dank!

Rüdiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GerritGriebl
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 19.10.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 136821 | Verfasst am: 15.01.2008 - 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Also in meinen netten Büchern bzw. im Buch TIGER aus dem Flechsig-Verlag geht hervor, dass lediglich PzIII der Ausf. N in den schweren Tigerabteilungen gedient haben sollen. Würde mich aber auch sehr interessieren, ob es noch andere IIIer zur Aufstockung der 502. gab.

Aber ich wollte nochmal was ganzes fragen:
Ich suche die Nummern folgender Wagen der Tigerabteilung 2./502.:
Wagennummer Feldw. Zwetti
Wagennummer Feldw. Göring
Wagennummer Feld. Kerscher

Andere Sache ist:
Mir mangelt es immer noch an Bildern des Wagens 217 der 2./502., Carius Wagen.
Besonders Bilder, die ab 1944 gemacht wurden, wo Zemmerit zu erkennen ist, fehlen mir noch komplett.

P.s.
Gibt es eigentlich schon einen 512. sJgPzAbtls Thread, wo ich nach Jagdtigerbilder fragen kann... Verrückt

MfG Gerrit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 136823 | Verfasst am: 15.01.2008 - 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

512. siehe ganz oben oder hier
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=2137&start=360
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PanzerIII
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 02.01.2008
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 137102 | Verfasst am: 19.01.2008 - 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gerrit,

das mit der Ausführung N scheint so nicht zu stimmen, da auf Seite 1 dieses Betrages bei den Bildern ein Panzer III, entweder L oder M, mit der Nummer 101 zu sehen ist. Ich geh allerdings davon aus, daß die Bilder in diesem Beitrag sich alle auf die 502 beziehen.

Rüdiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 137545 | Verfasst am: 27.01.2008 - 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab eine Frage???


Wann wurde der erste von den Russen am 17-01-1943 geborgene Tiger (Takttische Nr. 01)(FahrgestellNr: 250003) ausser Gefecht gesetzt?
22 September 1942
14 Januar 1943
Er soll vermint gewesen sein soll aber nicht gesprengt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MB
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 722

BeitragBeitrags-Nr.: 137564 | Verfasst am: 27.01.2008 - 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich hab eine Frage???


Wann wurde der erste von den Russen am 17-01-1943 geborgene Tiger (Takttische Nr. 01)(FahrgestellNr: 250003) ausser Gefecht gesetzt?
22 September 1942
14 Januar 1943
Er soll vermint gewesen sein soll aber nicht gesprengt!



Du möchtest über Tiger 100 reden? Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karat
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.01.2008
Beiträge: 436

BeitragBeitrags-Nr.: 137567 | Verfasst am: 27.01.2008 - 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

ja,wenn es die 250 003 ist.müsste dann der Tiger im Gorkipark sein

von dem hier schon einige Fotos waren ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarioL
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 02.01.2005
Beiträge: 1988

BeitragBeitrags-Nr.: 138011 | Verfasst am: 01.02.2008 - 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Tiger "Hildegard",Turmnummer "xx5"
rückseitig beschrieben: 3 Getreue: Werner,Jupp und ihre Hildegard.
Leider ist ausgerechnet dieses Foto in sehr schlechtem Zustand

http://i29.tinypic.com/aetric.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert K.
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.05.2006
Beiträge: 1117
Wohnort: Rhein-Main

BeitragBeitrags-Nr.: 138807 | Verfasst am: 08.02.2008 - 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Stalin besichtigt die Austellung im Gorky Park.


http://i153.photobucket.com/albums/s236/miloslavhrabec/Stalin.jpg


Tschüss
Robert K.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.