Tipps und Tricks [Teil II]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
haduwolff
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.11.2005
Beiträge: 269
Wohnort: Eifel

BeitragBeitrags-Nr.: 93415 | Verfasst am: 17.04.2006 - 21:30    Titel: Preiserlis... Antworten mit Zitat

Moin zusammen,


die Firma Preiser hat hervorragende Figurensets zum Thema. Da liegen Bereitschaftspiloten auf dem Liegestuhl bei der Maschine, Mechaniker schrauben, es klettern grade welche in oder aus der MAschine, andere reden... dazu Tische und Stühle...

Gruß
Haduwolff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 93459 | Verfasst am: 18.04.2006 - 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank euch beiden! Gut gemacht! Ich werde ma gucken ob ich die Sets irgendwo in irgendwelchen Läden finde. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 93480 | Verfasst am: 18.04.2006 - 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

schau bei http://www.mc-modellbau.de oder http://www.smallscale.de
haben beide Preiser-Figuren und andere
Service gut


MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.12.2003
Beiträge: 1715
Wohnort: oppendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 93531 | Verfasst am: 18.04.2006 - 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sagtmal wie groß in cm ist der Maßstab 1:24. Hab bei Nullfive ne Me 109 angeschaut da mein Opa immer drüber erzählte wie sie früher eine Ju52 und eine Me hatten, da hab ich mir gedacht bastelst ihm mal wieder solche, nur wollt ich ungefähr wissen wie groß die sind.

Ne Ju52 hab ich in der größe nicht gefunden, gibts die vielleicht woanders?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias Giebel
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.02.2005
Beiträge: 3646
Wohnort: Wittingen, Niedersachsen, Deutschland

BeitragBeitrags-Nr.: 93534 | Verfasst am: 18.04.2006 - 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

24* kleiner als die Realität! Rofl

Kommt natürlich auf das Flugzeug an! Rollene Augen

wo war dein Opa? Und welche Dienststellung hatte er dort?

Winken

Gruß
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Daniel.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.12.2003
Beiträge: 1715
Wohnort: oppendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 93551 | Verfasst am: 18.04.2006 - 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

nein nein, ich meinte das er eine Ju52 und ne ME109 als Modell damals aus Metall im Regal hatte, wo der Bomber kam ging alles verloren, daher möchte ich ihm sowas wieder schenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
haduwolff
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.11.2005
Beiträge: 269
Wohnort: Eifel

BeitragBeitrags-Nr.: 93560 | Verfasst am: 18.04.2006 - 23:51    Titel: Me und Ju... Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

Me ist also kein Problem...aber eine Ju in groß gibts so nicht. 1/48 ist die Grösste. Von Graupner (?) gab es mal einen flugfähigen Bausatz, aber das Ding war sowas von schlecht, hatte nicht mal die Wellblech-Optik.
Einen uralten Vacu-Bausatz bekommt man manchmal für ca 180-200 Euro, aber der ist auch ziemlich schwer zu bauen und zu bekommen.

Dazu noch die Frage, ob die Ju die Luftwaffen-Transportversion war oder die Zivilmaschine.

Übrigens, überleg mal, wie riesig eine Ju 52 in 1/24 wäre. Ich hab eine in 1/32 selbstgebaut, und das ist ein ziemlicher Brocken, der viel Platz braucht.

Schau mal auf meiner Foto-Website nach, unter "Szenen Luftwaffe" sind 2-3 Bilder von der Maschine:
http://die-ausweichstellung.fotoalbum-medion.de/

Sowas passt in kein Regal, in 1/24 noch weniger. Ein Modellbauer kann Dir so einen Vogel durchaus bauen, aber das kostet und dauert...

Gruß
Haduwolff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Daniel.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.12.2003
Beiträge: 1715
Wohnort: oppendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 93561 | Verfasst am: 19.04.2006 - 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für das Bild. Ich hatte vorher die größen nicht vor Augen. Die Ju 52 ist echt fein, und wenn man das mit den Steinen vergleicht groß genug. Was heißt bei dir selbstgebaut? War es ein Bausatz oder wirklich alles selbstentworfen?

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
haduwolff
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.11.2005
Beiträge: 269
Wohnort: Eifel

BeitragBeitrags-Nr.: 93562 | Verfasst am: 19.04.2006 - 01:23    Titel: Bauen.... Antworten mit Zitat

Moin,

..danke für die Blumen.

Nunja....Pläne besorgen, Kartonbausatz wegen der Bespantung vergrössern, Bilder und Filme studieren, nach Bückeburg fahren und eine Transport-Ju im Original angucken und dann losbauen...


Gruß
Haduwolff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 93575 | Verfasst am: 19.04.2006 - 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ehhhhh...
Zu den Figuren von Preiser.Das ist etwas schlecht . Man muss jeden Helm,jedes Gewehr und all dieses Zeug zusammenkleben! Ärgerlich Die Pakete sind ja echt gut,aber das mit dem kleben hätte ich nicht erwartet.Danke für den Tipp aber dann guck ich mal lieber nach dem Hersteller Heller. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 93799 | Verfasst am: 20.04.2006 - 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wie in "LIEBLINGSMODELL" schon beschrieben sind die Figuren von Heller in einem Stück. Gut gemacht!

Das einzige Manko sind die "Schwimmhäute" an den Figuren aber die lassen sich beseitigen....
Zudem kommt bei dem Mechaniker mit Tankschlauch der Schlauch aus dem Boden
Mann sollte das ganze an der Stelle abschneiden und an einem Tankwagen ,oder so, wieder anbringen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 93827 | Verfasst am: 21.04.2006 - 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Das ist wirklich Gut Lachen .Aber wo krieg ich Modellbau-Sachen von Heller her? Fragend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7787
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 93828 | Verfasst am: 21.04.2006 - 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.moduni.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis C.
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 64
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

BeitragBeitrags-Nr.: 93837 | Verfasst am: 21.04.2006 - 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!Dann guck ich mal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Leipzig

BeitragBeitrags-Nr.: 94284 | Verfasst am: 27.04.2006 - 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe vor kurzem eine Anleitung zum Lackieren von Kanzeln mit Klarsichtteilen gelesen . Darin heißt es das man die Kanzel OHNE abzukleben deckend lackiert( wirklich überall ).Nach dem trocknen wird mit einem Messer an den Kanzelstreben entlang geschnitten. Danach nimmt man einen Zahnstocher und schiebt von außen nach innen die Farbe ab(Zahnstocher weil er aus holz ist und nichts zerkratzt). Dann soll man eine saubere Kanzel haben.... Verrückt
mit Spiritus kann man dann alles noch abrunden und korrigieren.

Ich hatte leider noch keine Möglichkeit das zu Probieren
aber was meint ihr geht das? Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Sonstiges » Modellbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.