Generalmajor Paul Tzschöckell
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wirbelwind
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 28.12.2012
Beiträge: 217

BeitragBeitrags-Nr.: 207621 | Verfasst am: 25.12.2016 - 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Seinen gelungenen Ausbruch mit Teilen seines Stabes aus dem Stalingrader Kessel spiegelt sich nicht in dem ihn verliehenen Auszeichnungen wieder, finde ich, da er beide EK bereits im 1. WK erhielt. Die kolportierte Einreichung zum RK im April 1945 hatte damit sicherlich auch nichts zu tun.
MfG Wirbelwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.