Sachen Giebts
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 119143 | Verfasst am: 08.04.2007 - 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Cool
Dass der Mensch selbst der gefährlichste Computervirus ist, haben japanische Marinesoldaten eindrucksvoll unter Beweis gestellt
Beim Tausch von Pornobildern kopierten sie versehentlich auch Militärgeheimnisse. Das Sicherheitsleck betrifft auch die US-Marine.
Einem Bericht einer japanischen Zeitung zufolge haben die drei Marinesoldaten beim Porno-Tausch per Computer offenbar aus Versehen geheime Daten über ein Raketenabwehrsystem auf Festplatten und CDs kopiert.
Der Skandal wurde bekannt, nachdem die Polizei vergangene Woche Ermittlungen gegen einen Marineoffizier einleitete. Lachen

Quelle: web.de

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AG_Wittmann
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2005
Beiträge: 395

BeitragBeitrags-Nr.: 119144 | Verfasst am: 08.04.2007 - 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Make love, not war ... Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 121089 | Verfasst am: 05.05.2007 - 01:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich konnte nix finden wo dieses Bild besser hinpasst!

Der Herr muss einen sehr ruhigen und festen Schlaf gehabt haben!!!! Haarsträubend :

http://i11.tinypic.com/4zv87xt.jpg

Quelle: http://www.panzernet.net

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23713
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 121094 | Verfasst am: 05.05.2007 - 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

Sachen gibts....Felix hat Langeweile und ne neue Website entdeckt ... Rollene Augen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AG_Wittmann
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.07.2005
Beiträge: 395

BeitragBeitrags-Nr.: 121099 | Verfasst am: 05.05.2007 - 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibts noch mehr Bilder ... muss mal guggn, in nem Buch für Abwurfmunition ham paar Techniker auf Bomben geschlafen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Florian T.
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 08.08.2006
Beiträge: 408
Wohnort: Berg bei Neumarkt i. d. Opf.

BeitragBeitrags-Nr.: 121101 | Verfasst am: 05.05.2007 - 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Solange die nicht schraf sind ist das doch alles kein Problem, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 121114 | Verfasst am: 05.05.2007 - 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Sachen gibts....Felix hat Langeweile und ne neue Website entdeckt ... Rollene Augen

Winken

Jan-Hendrik



Stimmt Jan-Hendrik, ich hab ne gute neue Website entdeckt. Allerdings habe ich keine Langeweile, sondern habe einfach nur gute Bilder gefunden die zu vielen Themen hier passen. Das es dann doch ne ganze Menge geworden sind halte ich eher für positiv! Meine Meinung Ich denke das, wenn du die Website gefunden hättest (bzw. könnte ich mir vorstellen das du sie schon kennst, da ja besonders Polnische Websites den Spezialthema sind.) so in etwa das selbe getan hättest. Vieleicht nicht ganz so viel wie ich, aber zumindest hättest du darauf hingewiesen! Zwinkern

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23713
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 121118 | Verfasst am: 05.05.2007 - 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

...ja, als Verlinkung.... Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik

P.S. Du mußt dich ja auch nicht mit den Webmeistern anderer Seiten auseinandersetzen wenn die sich beschweren das ein gewisser "Felix" ungefragt den Bilderteil ihrer Webseiten ausgeplündert hat Rollene Augen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 121122 | Verfasst am: 05.05.2007 - 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hast ja recht mit deinem Einwand! Allerdings denke ich das bei einem Link nicht soviel "Ertrag" heraus kommt, da sich viele (der harte Kern mal ausgeschlossen Zwinkern ) nicht die Mühe machen die ganze Seite durch zu kramen. Außerdem denke ich das man mit einem Hinweiß bzw. einer Verlinkung zur entsprechenden Seite manches Problem lösen kann! Und wenn sich wirklich der Webmaster beschwert werde ich alle Bilder natürlich sofort wieder entfernen!

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 182447 | Verfasst am: 09.03.2010 - 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Cool
Zitat:
PEKING, 08. März (RIA Novosti). Als Reaktion auf den Beginn einer amerikanisch-südkoreanischen Militärübung hat Nordkorea alle Teilstreitkräfte in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt.

Auf jeden Versuch der Aggressoren, einen Präventivschlag zu verüben, müssten die nordkoreanischen Soldaten sofort mit einem Gegenschlag reagieren, zitierte die Agentur Xinhua aus einer Erklärung des Armeekommandos in Pjöngjang.

Die nordkoreanische Armee müsse zu jedem Moment bereit sein, die „Hochburg der Aggressoren“ im Fall des entsprechenden Befehls zu „sprengen“, hieß es. Die Übung Key Resolve/Foal Eagle soll bis 18. März dauern. Nach Angaben aus Seoul nehmen jeweils 20.000 südkoreanische und US-Soldaten daran teil.
Lachen

Und zum Scluß noch:

MOSKAU, 26. Februar (RIA Novosti). Der durch seine bizarren Medienauftritte bekannte russische Polit-Star Wladimir Schirinowski hat die Aufhebung des Menschenklon-Verbots gefordert, um die Nation mit seinem Klon beglücken zu können.

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 182503 | Verfasst am: 11.03.2010 - 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Cool "Alle wurden abgehört"

Mehr als hundert gestörte Telefonleitungen auf einmal? 1973 schrillten im Büro von Fernmeldetechniker Christian Felchow alle Alarmglocken. Schnell machte er ein altes Bleikabel als Ursache ausfindig, kappte es - und geriet so ins Visier des britischen Geheimdienstes.

http://einestages.spiegel.de/static/authoralbumbackground/6220/_alle_wurden_abgehoert.html

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 183210 | Verfasst am: 25.03.2010 - 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Wanderergruppen ist es in Deutschland nach Paragraf 27 der Straßenverkehrsordnung streng verboten , im Gleichschritt Brücken zu überqueren! Das Gesetz sollte zu Kriegszeiten verhindern, dass Hundertschaften marschierender Soldaten versehentlich kleinere Brücken zum Einsturz bringen. Bizarre Regelungen haben oft tiefe historische Wurzeln. Grins


So ermöglichte noch bis Ende der neunziger Jahre Paragraf 1300 des Bürgerlichen Gesetzbuches allen Frauen, deren Verlobter sich in der gemeinsamen Wohnung trennte, Schadensersatz für geleisteten Beischlaf einzufordern. Wann die Regelung zuletzt in Anspruch genommen wurde, ist nicht bekannt. In Kraft gesetzt worden war sie bereits 1896 - ganz im Sinne des von Geschlechtsverkehr als Teil der "ehelichen Pflichten".


Das Bundesland Hessen hält in Artikel 21, Absatz 1, seiner Verfassung noch immer an der 1946 eingeführten Todesstrafe fest - auch wenn diese per Bundesgesetz längst außer Kraft gesetzt wurde.

Das Bundesfinanzministerium erklärte in einer Ausgabe des Bundessteuerblatts, dass der Tod keinesfalls als "dauernde Berufsunfähigkeit" anzusehen sei. Diese seltsame Klausel soll eigentlich nur verhindern, dass ein Ableben als Steuervorteil geltend gemacht werden kann.

Michael1 Winken Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael aus G
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 06.05.2007
Beiträge: 1924

BeitragBeitrags-Nr.: 183226 | Verfasst am: 25.03.2010 - 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Michael1 hat Folgendes geschrieben:

So ermöglichte noch bis Ende der neunziger Jahre Paragraf 1300 des Bürgerlichen Gesetzbuches allen Frauen, deren Verlobter sich in der gemeinsamen Wohnung trennte, Schadensersatz für geleisteten Beischlaf einzufordern. Wann die Regelung zuletzt in Anspruch genommen wurde, ist nicht bekannt. In Kraft gesetzt worden war sie bereits 1896 - ganz im Sinne des von Geschlechtsverkehr als Teil der "ehelichen Pflichten".


Dqas ist auch heute noch in Kraft. Nur ist der Schadensersatz auf 1000DM = 500€ festgelegt worden... Grins Das sogenannte "Kranzgeld". Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael1
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 25.09.2005
Beiträge: 959

BeitragBeitrags-Nr.: 183823 | Verfasst am: 06.04.2010 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Hat das schon jemand gewusst?

Im westfälischen Rheine baut ein ehemaliger Panzerschlosser der Bundeswehr den legendären Kampfpanzer Tiger nach – originalgetreu und zwar im Maßstab 1 zu 1.

Quelle:

http://www.stern.de/auto/service/panzer-nachbau-heisse-liebe-zum-kalten-stahl-1555398.html

Michael1 Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HELLE
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 11.02.2010
Beiträge: 160
Wohnort: nähe kassel

BeitragBeitrags-Nr.: 183829 | Verfasst am: 06.04.2010 - 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Die videos zu dem Tiger sind in dem Thread zu finden Winken
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=4239&start=315[/code][/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.