DesCoudres,Kalls,Rech II.SS-PzKps
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 82904 | Verfasst am: 10.01.2006 - 16:23    Titel: DesCoudres,Kalls,Rech II.SS-PzKps Antworten mit Zitat

Suche Bilder und Infos zu folgenden 3 Personen des II.SS-Panzerkorps :

Stubaf. DesCoudres , Kdr. der SS-Werferabteilung 102
DKiG am 23.9.44

Ustuf. Alois Kalls , KpFhr . 1./sSS-PzAbt.102
geb. am 18.2.1920
RK am 23.8.1944

Ustuf. Erich Rech , Zugführer 2./SS-PzAA 10
geb. 15.12.1921
RK am ??

Winken


Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 82916 | Verfasst am: 10.01.2006 - 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

KALLS, Alois
(* 18.02.1920
in St. Gilgen / Russbachsaag / Land Salzburg / Österreich;
+ 2.05.1945
in the vicinity of Kummersdorfer Forst south of Berlin;
KIA by direct hit from antitank gun)

RK: SS-Ostuf., Fhr. 1.Komp./schw.SS-Pz.Abt. 502 / II.SS-Pz.Korps / Heeresgruppe B

--------------------------------------------------------------------------------
Promotions:
SS-Hstuf.: ; SS-Ostuf.: ; SS-Ustuf.:

RK: 23.08.44;
DKiG: 23.09.43;
EK I: 17.09.41;
EK II: 10.07.41;
Verwundetenabzeichen in Silber [or Gold];
Panzerkampf-Abzeichen "Sonderstufe" (___);

Quelle:geocities

Coudres auch kein Bild, aber schau mal hier http://homepage.uni-tuebingen.de/gerd.simon/ChrCoudres.pdf


http://tinypic.com/k15clx.jpg

Fred Winken


Zuletzt bearbeitet von Fred am 10.01.2006 - 17:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herb
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 30.12.2005
Beiträge: 55

BeitragBeitrags-Nr.: 82918 | Verfasst am: 10.01.2006 - 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Erich Rech

http://tinypic.com/k159tv.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 82991 | Verfasst am: 11.01.2006 - 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank !

Erweitere meine Frage noch um :

Oberleutnant Wolfram Kertz
geb. 29.7.1916
RK am 4.10.1944 als Führer der 8./Kampfgruppe Bruhns

Ostuf. Franz Riedel
geb. 2.12.1921
RK am 28.3.1945 als Chef I./SS-PzRgt. 10

Fahnenjunker Rolf Gebhardt
War in der 1. /JZ ( evtl. Junkerzug ? ) SS-PzRgt.10
Sollte wg. des Einsatzes bei Gollnow am 8.3.1945 im Ehrenblatt des Heeres genannt werden

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 82998 | Verfasst am: 11.01.2006 - 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hast Du eventuell noch den Geburtsort.

Fahnenjunker Rolf Gebhardt
Fahnenjunker-Feldwebel

Zugführer 2./schw.PzAbt 507 ????



http://tinypic.com/k201ds.jpg




KERTZ, Wolfram. Oberleutnant des Heeres, Führer 8./Kampfgruppe "Bruhn" im II.SS.-Panzer-Korps, Ritterkreuz. Porträtphoto mit eigh. Unterschrift, als Oberst in Bundeswehruniform 1967

http://tinypic.com/k203g5.jpg

http://tinypic.com/k203k6.jpg

Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 83050 | Verfasst am: 11.01.2006 - 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:

Ostuf. Franz Riedel
geb. 2.12.1921
RK am 28.3.1945 als Chef I./SS-PzRgt. 10


geb. in Teschel im Sudetenland, Diensteintritt 1.10.1939,
RK 28.3.1945, als SS-Ostf und Chef 7./SS-PzR 10
EK 2 am 29.7.1941, EK 1 am 20.4.1944, DKiG am 17.9.1944 ebenfalls in der 7./SS-PR 10

Grüße
Thomas Winken

EDIT: für den Rolf Gebhardt habe ich: Fhj.Ofw. in der 1. / l.Z. SS-PzR 10 (also: "L" "Z") was heißt das ????
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 83107 | Verfasst am: 12.01.2006 - 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Darüber rätsele ich auch noch ...

Kertz lebt übrigens noch , er ist der Ehrenvorsitzende der OdR !

So , Korrektur !

Der Alois hieß mit Nachnamen Kalss , hier ein Bild von ihm:

http://tinypic.com/k3w29s.jpg


Hier noch a bisserl was zu Dr. Jur. Hans-Peter des Coudres :

German scientist.
Born on 27-9-1905 in Berlin-Spandau.
Studied jurisprudence and literature in Göttingen and in Leipzig.
Got his degree as Dr. Jur. and studied for six months in Den Hague(Holland).
In November 1930 he became a member from the NSDAP(nr. 365.078).
He also became a member of the SS(nr. 257.628).
SS-Untersturmführer.
SS-Obersturmführer.
SS-Hauptsturmführer.
Between 15-4-1935 and May 1939 he was head of the library at the SS-Schule Haus Wevelsburg.
Served within the Staff from SS-Abschnitt VII.
Between 18-10-1937 and 18-12-1937 he served with the Wehrmacht as Gefreiter d.R.
From 7-9-1938 till 21-10-1938 he served with 1. SS-Artillerie-Regiment as SS-Unterführer.
On 1-4-1938 he became director from the Landesbibliotheek in Kassel.
On 10-10-1939 he became a member of the Waffen-SS.
From 10-10-1939 till 17-12-1941 he served at the front with the SS-Artillerie-Regiment from SS-Division ‘Totenkopf’.
He also worked within the Staf from the RF SS.
From 1-4-1940 till 13-4-1940 he follows a Führerlehrgang at the Arilleryschool in Jüterborg.
On 23-4-1940 he got promoted to SS-Untersturmführer d.R.
From 7-1-1943 till 22-1-1943 he followed the 9. Batterieführer-Lehrgang at the Truppenschule in Celle.
Between 18-2-1943 till 15-11-1943 he served with SS-Werfer-Abteilung 102.
On 21-6-1943 he got promoted to SS-Hauptsturmführer d.R.
On 21-6-1944 he got promoted to SS-Sturmbannführer d.R.
Was commander from SS-Werfer-Abteilung 102.
Was a member of the Lebensborn-society.
Decorations:
Julleuchter der SS.
SA-Sportabzeichen in Bronze.
1939 EK II(22-6-1940).
1939 EK I(10-8-1942).
Infanterie-Sturmabzeichen.
Ostmedaille.
Dienstauszeichung der NSDAP(20-4-1940).
Deutsches Kreuz in Gold(5-10-1944).
In 1950 he became head of the library within the Bundesgerichtshof.
In 1952 he worked within the library from the Max-Planck-Instituut in Tübingen.
In 1953 he becames head of the library at the Max-Planck-Instituut.
In the Sommer of 1972 he retires.
Died on 8-1-1977.

Quelle : AHF-Forum

Zu Kertz :

http://www.defendingarnhem.com/Kertz%20KC.JPG

http://www.defendingarnhem.com/AW-Kertz.htm



Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 84329 | Verfasst am: 22.01.2006 - 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Des untere Kertz-Bild habe ich von Herrn Kertz als Abzug mit persönlicher Signatur erhalten Cool

Wer hat mehr zum bei den Kämpfen um Altdamm gefallenen Otto Paetsch als :

http://www.das-ritterkreuz.de/index_sear ... et&wert1=4629&searchword=Paetsch

und dem , was im Tieke steht ? Vor allem für ein brauchbares Bild wäre ich sehr verbunden !

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 84337 | Verfasst am: 22.01.2006 - 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

aus der "SS-Dienstalterliste, Stand vom Oktober 1934"

1. Oktober 1934 | Vor- und Zuname | Dienststellung | Partei-Nummer

699 --------- Paetsch Otto ----- F.-Schule Tölz -------230180

SS-Nummer | Sturmführer | Obersturmführer | Hauptsturmführer

----6143 ------- 1.10.33 --------- 20.4.34 -----------9.9.34


I c (3. Generalsstabsoffizier - Feindnachrichten/Sicherheit) 1940, 1941, 1942 ,
Divisionsstab "Wiking

1942 (Pz.) Aufklärungs Abteilung 5

1944 10. SS-Panzerdivision "Frundsberg"

Passt nicht so richtig hier her, ist aber eine nette Aufstellung der 10. und da Du ja "Werfer-Freak" bist und die Werferbrigade 8 mit dabei ist, habe ich mal den Link mit angehangen.
http://www.fireandfury.com//britinfo/10sspzdivhill112.pdf

Mit nem Bild sieht es nicht gut aus, das was momentan bei " ritterkreutz.de" zu finden ist, ist das beste was ich bis jetzt gesehen habe.


Warum wird hier nit HTML-Code zugelassen??? man könnte dann wenigstens ne ordentliche Tabelle hier reinstellen.


Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 84339 | Verfasst am: 22.01.2006 - 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Für die technische Seite ist Jan zuständig Zwinkern

Des PDF druck ich mir grade aus , muß erst mal mit der Familie Essenn gehen Grins

Aber merkwürdig , ich hab auch schon im Netz rumgesucht , nirgends ein brauchbares Bild von Paetsch zu finden ... Keine Ahnung

Cu

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 88951 | Verfasst am: 09.03.2006 - 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch ein Bild von Alois Kalss :

http://i2.tinypic.com/r1boyx.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 98982 | Verfasst am: 25.06.2006 - 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

DesCoudres als Kdr. der SS-WerferAbt. 505 :

http://i4.tinypic.com/15nkf1h.jpg

Quelle :

Gerald Ramm , "Gott mit uns"

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 108505 | Verfasst am: 08.11.2006 - 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nich so dolle , aber immerhin mal eins in groß Zwinkern

http://i14.tinypic.com/4c92mte.jpg

Quelle :

Ulrich Saft Krieg im Osten - Das bittere Ende jenseits der Weichsel bis Oder und Neiße

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 158136 | Verfasst am: 31.08.2008 - 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ostuf. Franz Riedel
geb. 2.12.1921
RK am 28.3.1945 als Chef I./SS-PzRgt. 10


SS-Nr. 455613

Mit Wirkung vom 21.Juni 1944 zum SS-Obersturmführer befördert.

Winken

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 03.09.2008 - 12:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 158140 | Verfasst am: 31.08.2008 - 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Ostuf. Franz Riedel
geb. 2.12.1921
RK am 28.3.1945 als Chef I./SS-PzRgt. 10


SS-Nr. 455613

Mit Wirkung vom 21.Juni 1944 zum SS-Obersturmführer befördert.

Winken

Jan-Hendrik




um das noch anzumerken, Franz Riedel wird im "SS-Personalveränderungsblatt" als aktiver Führer gelistet..

Uwe Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Personen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.