SS-Fallschirmjäger-Btl. 500/600
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kingtiger
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 22.06.2006
Beiträge: 256
Wohnort: Österreich

BeitragBeitrags-Nr.: 133262 | Verfasst am: 14.11.2007 - 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann will ich diesen doch älteren Thread mal wieder auffrischen...

Anbei ein schönes Bild eines SS Fallschirmjägers des SS-Fallschirmjägerbataillons 600. (Quelle: DF, Heft 9, Sept.00)

http://img401.imageshack.us/img401/5334/ssfalliat3.jpg

Mfg Königstiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 133544 | Verfasst am: 19.11.2007 - 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Skorzeny in Schwedt:
http://www.bild.bundesarchiv.de/dev02/ba ... 6b/athene-52cecc5rc8k8tlr8gdh_layout.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DemolitionMan
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 435

BeitragBeitrags-Nr.: 136484 | Verfasst am: 10.01.2008 - 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

SS-Fallschirmjäger sind in diesem Wochenschaubericht kurz zu sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fanatyk6
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 12.02.2008
Beiträge: 26

BeitragBeitrags-Nr.: 155630 | Verfasst am: 09.08.2008 - 13:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Soldat von SS FJG Btln 600 auf Seite 3 von diese Thema - 7. foto unterhalb des Titel ,,SS - FJBtl. 600 ein der Oderfront" halt MKB 42 (H). Soldat in Die Deutsche Wochenschau oben auch hat die gleiche Waffe (in 1.11 min). Ist er die gleiche Person?
fanatyk6


Zuletzt bearbeitet von fanatyk6 am 10.08.2008 - 09:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 155631 | Verfasst am: 09.08.2008 - 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Dear Friend, the first language at this forum is german, so please add at least an online translation of english texts/ posts Zwinkern

Lieber Freund, die Forensprache ist deutsch, bitte ergänze deinen Beitrag zumindest um eine Online-Übersetzung Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DemolitionMan
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 435

BeitragBeitrags-Nr.: 155635 | Verfasst am: 09.08.2008 - 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

fanatyk6 hat Folgendes geschrieben:
Hi,
Member of SS FJG Btln 600 on page 3 of this topis - 7th foto below title ,,SS - FJBtl. 600 an der Oderfront" holds MKB 42(H). So did soldier in Die Deutsche Wochenschau (in 1.11 min.) posted by DemolitionMan below. Probably it's not the same person but who knows...
Best regards


Also soo selten war das Stg44 dann doch nicht mehr zu dem Zeitpunkt, als dass es sich um die selbe Person handeln müsste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7792
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 155637 | Verfasst am: 09.08.2008 - 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Demoman, der Soldat hat einen Maschienkariber 42(H), dem Vorgängermodell. Obwohl schon sehr selten ist das Vorhandensein 1945 schon bemerkenswert und ja, ich denke es ist der selbe Mann, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass eine solche Waffe 2x in einer Einheit vorhanden ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 155702 | Verfasst am: 10.08.2008 - 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Warum nicht?
Könnten doch Bestände aus Schulen (zB Friedenthal) sein die man an das FschJgBtl ausgegeben hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DemolitionMan
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 435

BeitragBeitrags-Nr.: 155724 | Verfasst am: 10.08.2008 - 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hoover hat Folgendes geschrieben:
Demoman, der Soldat hat einen Maschienkariber 42(H), dem Vorgängermodell. Obwohl schon sehr selten ist das Vorhandensein 1945 schon bemerkenswert und ja, ich denke es ist der selbe Mann, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass eine solche Waffe 2x in einer Einheit vorhanden ist.


Stimmt ist ein Mkb42. Mea culpa.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiter
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 31.05.2007
Beiträge: 2307

BeitragBeitrags-Nr.: 162170 | Verfasst am: 26.10.2008 - 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Frage: passt das SS-Jäger-Batallion 500 im August 1944 bei der 2.Armee hier hinein...oder eher in den Thread zu den SS-Jagdverbänden?

Horrido!

Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas1984
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 162172 | Verfasst am: 26.10.2008 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

SS-Jäger-Batallione zählen eigentlich zu den SS-Jagdverbänden. Zu diesem Zeitpunkt (Sommer 1944) hießen die Falli's doch schon 600 - oder nicht?!
Grüße,

Andreas
Nach oben
TiKi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2005
Beiträge: 61

BeitragBeitrags-Nr.: 166635 | Verfasst am: 23.01.2009 - 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hat jemand schon mal in die letzten zwei Ausgaben (Jan. & Feb. 09') des DWJ gesehen?!

Darin enthalten zwei sehr interessante Berichte zu den SS-Fallschirmjägern?
Was haltet Ihr von den Berichten?

Schönen Gruß
Rüdiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23700
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 167317 | Verfasst am: 12.02.2009 - 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ostuf Dr Erwin von Helmersen wurde zu Hustuf auf 21.6.1944 gefördert und bekanntgegeben zu Auschwitz. Ich glaube, daß er nach dem Krieg durchgeführt durch die Kommunisten wurde.


Geb. am 04.11.1914 in Bremen , SS-Nummer 372240, gestorben am 14.04.1949 im Kriegsgefangenenlager Krakau. Was er vor dem SS-FallschmjgBtl. 500 gemacht hat konnte ich noch nicht finden...

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matte
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 163
Wohnort: Provinz Brandenburg

BeitragBeitrags-Nr.: 167477 | Verfasst am: 16.02.2009 - 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Erwin von Helmersen

KZ-Arzt und SS-Hauptsturmführer, geb. 4.11.1914 Bremen,
1933 SA, 1937 NSDAP (Mitgliedsnr. 4.194.453), Studium der Medizin in Bonn, Mitarbeit Amt für politische Erziehung des NS-Studentenbunds, später Leiter ebenda, 1940 SS, Dezember 1942 SS-Lazarett Berlin-Lichterfelde und Doktorand bei Fritz Lenz am Kaiser-Wilhelm-Institut für Anthropologie, promovierte bei Lenz im August 1943 mit einer Untersuchung über „Die Nachkommenschaft einer armenischen Familie im einem deutschen Siedlungsdorf der Bukowina“; August bis Dezember 1943 Leiter Männerkrankenbau in Birkenau, bis Oktober 1944 Lagerarzt in Auschwitz-Birkenau, nach Kriegsende verhaftet, vom Bezirksgericht in Krakau am 17. Januar 1949 zum Tode verurteilt und am 12. April 1949 hingerichtet.
Winken Matte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TiKi
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 14.08.2005
Beiträge: 61

BeitragBeitrags-Nr.: 179177 | Verfasst am: 23.12.2009 - 13:30    Titel: Wärmstens zu Empfehlen!!!!! Antworten mit Zitat

Am 22. hab ich direkt vom Autor folgendes Buch erhalten,
welches ich nur wärmstes empfehlen kann und darf:
"Kampfauftrag: »Bewährung«
Das SS-Fallschirmjäger-Bataillon 500/600
v. Rüdiger W.A. Franz

Wer sich für die Einheit interessiert wird an dem Buch wohl nicht vorbeikommen!


Schöne Grüße
und ein frohes Weihnachtsfest!

Rüdiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.