Alles zum Thema Pz.Jgd.Div. / Pz.Jagd.Brig. / Pz.Jagd.Abt.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Drosselbart
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.05.2010
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 201366 | Verfasst am: 06.03.2013 - 00:29    Titel: hallo Antworten mit Zitat

Hallo ich wollte das Thema mal wieder es was aufwärmen.

Ich habe hier ein Soldbuch eines Soldaten des Panzer Jagdverbandes B bekommen.
Als Ersatztruppenteil steht: He. Pz. Jgd. Ers. u. Ausb. Abt. 102 Bergen.
Jetzt habe ich gelesen dass zur Aufstellung der Panzer Jagdbrigade 104 Truppen vom Panzertruppenübungsplatz Berge eingezogen würden.
Jetzt meine Frage gehörte der Pz. Jagd Ver. B. auch zur 104?

gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzermai
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 06.08.2005
Beiträge: 2973
Wohnort: Berlin

BeitragBeitrags-Nr.: 201371 | Verfasst am: 06.03.2013 - 11:44    Titel: Re: hallo Antworten mit Zitat

Drosselbart hat Folgendes geschrieben:

Jetzt meine Frage gehörte der Pz. Jagd Ver. B. auch zur 104?

gruß



nein

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drosselbart
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.05.2010
Beiträge: 2

BeitragBeitrags-Nr.: 201382 | Verfasst am: 07.03.2013 - 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

mmh danke für die antwort.

Aber der Verband gehörte der HG.W. an?!
In dem Soldbuch findet sich ein Lazarett-Stempel Stettin.

gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gotrick
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2010
Beiträge: 47

BeitragBeitrags-Nr.: 204855 | Verfasst am: 28.09.2015 - 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Guten abend!
Ich sehe das Panzer-Jagd-Abteilungen 1 bis 6 entstanden aus der Panzer-Jagd-Abteilungen mit der nahme Weichsel, Herford, Landau, Böblingen, Freystadt und Regensburg.
Aber was ist mit Panzer-Jagd-Abteilung "Ursula" ?? Ich kann keine Info finden.
Weiß jemand etwas? Welches nummer erhielt dieses Abteilung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi 2008
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 403

BeitragBeitrags-Nr.: 204857 | Verfasst am: 29.09.2015 - 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Wo hast du die Info her über diesen Verband?
mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gotrick
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2010
Beiträge: 47

BeitragBeitrags-Nr.: 204858 | Verfasst am: 29.09.2015 - 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ein Soldbuch, seite 4. Der soldat war erst in einem Sturmgeschütz einheit, aber wurde versetzt nach Panzerjäger-Ersatz-und-Ausbildungs-Abteilung 13 (warum weiss ich nicht).
Und dann irgendwo in 1945 war der soldat in 1./Panzer-Jagd-Abteilung "Ursula".

Der soldat war qualifiziert um "Gepanzerte Vollkettenfahrzeuge klasse B" zu führen (16 bis 30 T.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gotrick
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2010
Beiträge: 47

BeitragBeitrags-Nr.: 205440 | Verfasst am: 22.01.2016 - 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Mehr info:
Der sturmgeschütz einheit der soldat war Sturmgeschütz-Kompanie 1031 (Pz.Jg.Abt.31 der 31 VGD).

Auf dieser Forum habe ich das folgende gefunden:

27.1.1945: Zuführung der 1.(mot.Z.)/Pz.Jg.Abt. 31 zur H.Gr. Weichsel und taktische Unterstellung unter Pz.Jagd-Abt.(gp.) 1 (Pz.Jagd-Brig. 104) befohlen.
2.2.1945: Zuführung von Stab u. Stabskp./Pz.Jg.Abt. 31 und Pz.Jg.Kp. 1031 (10 StuG III) aus Burg zum W.K. III zur Aufstellung der Inf.Div. Berlin und Umbenennung in Stab u. Stabskp./Pz.Jg.Abt. Berlin und Pz.Jg.Kp. Berlin befohlen.


Nichts mit der name "Ursula".


Aber, auf das Forum von Lexikon-der-Wehrmacht sehe ich das folgende:

38. SS-Grenadier-Division Nibelungen
"...Organisatorisch gehörte keine Panzereinheit zur Division. Nach Gefangenenaussagen wäre aber einer Kampfgruppe mit Jagdpanzern von der Armee im Abschnitt der Division eingesetzt.
Tarnname der Division Nibelungen „Ursula“."


Fragend Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomx992
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 15.11.2005
Beiträge: 1106

BeitragBeitrags-Nr.: 205446 | Verfasst am: 23.01.2016 - 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Gotrick hat Folgendes geschrieben:
Mehr info:
Der sturmgeschütz einheit der soldat war Sturmgeschütz-Kompanie 1031 (Pz.Jg.Abt.31 der 31 VGD).

Auf dieser Forum habe ich das folgende gefunden:

27.1.1945: Zuführung der 1.(mot.Z.)/Pz.Jg.Abt. 31 zur H.Gr. Weichsel und taktische Unterstellung unter Pz.Jagd-Abt.(gp.) 1 (Pz.Jagd-Brig. 104) befohlen.
2.2.1945: Zuführung von Stab u. Stabskp./Pz.Jg.Abt. 31 und Pz.Jg.Kp. 1031 (10 StuG III) aus Burg zum W.K. III zur Aufstellung der Inf.Div. Berlin und Umbenennung in Stab u. Stabskp./Pz.Jg.Abt. Berlin und Pz.Jg.Kp. Berlin befohlen.


Nichts mit der name "Ursula".


Aber, auf das Forum von Lexikon-der-Wehrmacht sehe ich das folgende:

38. SS-Grenadier-Division Nibelungen
"...Organisatorisch gehörte keine Panzereinheit zur Division. Nach Gefangenenaussagen wäre aber einer Kampfgruppe mit Jagdpanzern von der Armee im Abschnitt der Division eingesetzt.
Tarnname der Division Nibelungen „Ursula“."


Fragend Verrückt


Siehe auch hier:

http://www.forum-der-wehrmacht.de/index. ... Div-Nibelungen/?postID=306268#post306268
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 206023 | Verfasst am: 28.04.2016 - 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Das ist durchaus interessant ( habe Herrn Kronborg sofort angeschrieben ) ! Ich hab nämlich den Fw. Riedmüller zu Zeiten seines RKs bei StugBttr. 111 , http://www.das-Ritterkreuz.de sacht des :

Zugführer 4./JagdPzAbt II (PzGrenDiv Kurmark)


Fragend Keine Ahnung

Laut meinen Unterlagen bekam er sein RK verliehen für die Kämpfe im Rahmen der Festungsfront "Oder-Warthe-Bogen" ( Kampfgruppe Langkeit war da och mit bei ) , bei denen er unter anderem 2 Panzer per Panzerfaust ausschaltete ...


Winken

Jan-Hendrik


das-ritterkreuz hat recht, genau steht es auf seinem vorläufigen Besitzzeugnis, laut Manfred Dörr hat er bis zur Verleihung mindestens 24 Panzer vernichtet.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gotrick
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.07.2010
Beiträge: 47

BeitragBeitrags-Nr.: 208400 | Verfasst am: 10.05.2017 - 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Gotrick hat Folgendes geschrieben:
Guten abend!
Ich sehe das Panzer-Jagd-Abteilungen 1 bis 6 entstanden aus der Panzer-Jagd-Abteilungen mit der nahme Weichsel, Herford, Landau, Böblingen, Freystadt und Regensburg.
Aber was ist mit Panzer-Jagd-Abteilung "Ursula" ?? Ich kann keine Info finden.
Weiß jemand etwas? Welches nummer erhielt dieses Abteilung?


Wahrscheinlich gefunden! Grins
Sehe: http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=11740

UHF51 hat Folgendes geschrieben:


26.4.45
1.) Kampfgruppe Ehle der 7. Pz.Div. wird in den Raum nördl. Friesack zugeführt. Dort
erhält die Kampfgruppe neuen Befehl in den Raum Löwenberg zu verlegen.
Die einsatzbereiten Teile der 7. Pz.Div. werden ebenfalls aus den Raum Neu-Strehlitz in
den Raum Löwenberg zugeführt.

2.) Arbeitsstaffel Gen.Insp.d.Pz.Tr. meldet:
a) II./22 ohne einsatzbereite Teile wird nach Linz verlegt.
b) II./130 wird dem OB-West für Verbindung in Div. Berger fortgegeben.
c) 2 Züge SPW-Kp. Werder nördl. Traunstein eingetroffen.

3.) An Pz.Jagdverbänden sind durch Arbeitsstab Ehrenberg in letzter Zeit aufgestellt worden:
Sturm-Pz.Abt. 218
Pz.Abt. 2108
Pz.Jagd-Brigade Schneider
mit Pz.Jagdverband S, T, U, R (sämtlichst im Raum Berlin eingesetzt).

Ferner befinden sich in Aufstellung als Pz.Jagdkommandos:
II./33
II./36

...

Abschrift & Bearbeitung: UHF51 • Berlin • 2015-06-11
Quelle: NARA (National Archives and Records Administration)
Uwe



Jetzt suche ich info über Pz.Jagd-Brigade Schneider und Arbeitsstab Ehrenberg (in Putlitz).

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Seite 12 von 12

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.