Infos zur 1.Panzerdivision
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manfred
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 14
Wohnort: www.lohr.de

BeitragBeitrags-Nr.: 86791 | Verfasst am: 17.02.2006 - 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Jo mei, wo denn? BR AG?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 86792 | Verfasst am: 17.02.2006 - 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Vorsicht , des is ein Reichsbahner Grins


Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manfred
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 14
Wohnort: www.lohr.de

BeitragBeitrags-Nr.: 86796 | Verfasst am: 17.02.2006 - 00:33    Titel: Antworten mit Zitat

Fragend
Ja wo schafft er denn der Jan? Ich kuck ja grad rüber auf die Bahnlinie Frankfurt-Würzburg aber da ist keiner...
*grübel*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endzeit Jan
gesperrter Account


Anmeldedatum: 07.01.2005
Beiträge: 2424
Wohnort: Nienhagen/ Harz

BeitragBeitrags-Nr.: 86810 | Verfasst am: 17.02.2006 - 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi
Stecke in Gemünden aufen Bahnhof.
Aufbau West halt. Lachen
Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 1614
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 86873 | Verfasst am: 17.02.2006 - 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Hier wie bereits angekündigt die PDF-Dateien:

http://forum.panzer-archiv.de/uploads/ws_1.pdf

http://forum.panzer-archiv.de/uploads/ws_2.pdf

Gruß
Jan


Zuletzt bearbeitet von Jan am 18.02.2006 - 19:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 86874 | Verfasst am: 17.02.2006 - 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Meister des Webs , Du hast zweimal des gleiche PDF verlinkt Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manfred
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 14
Wohnort: www.lohr.de

BeitragBeitrags-Nr.: 86885 | Verfasst am: 17.02.2006 - 20:10    Titel: PDF's Antworten mit Zitat

Die habe ich nach gründlicherer Suche im Familienordner noch gefunden (das nächste Mal kuck ich gleich richtig nach... Idee )

Deckt sich das so mit Euren doch sehr detaillierten Kenntnissen über die damaligen Ereignisse?

Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 1614
Wohnort: Nienburg/Weser

BeitragBeitrags-Nr.: 86952 | Verfasst am: 18.02.2006 - 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ist ja schon korrigiert... Grins

Gruß
Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manfred
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 14
Wohnort: www.lohr.de

BeitragBeitrags-Nr.: 86954 | Verfasst am: 18.02.2006 - 19:26    Titel: Eichenblatt-Veröffentlichung Antworten mit Zitat

Habe jetzt mehrfach mit Dr. Mohr u.a. aus der Gruppenkameradschaft gesprochen. Im übernächsten "Eichenblatt" im Juli wird eine Suchanzeige für meine Onkel-Suche erscheinen (die nächste Ausgabe ist leider schon in Druck).

Schau mer mal...

Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 86962 | Verfasst am: 18.02.2006 - 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Man muss nur wissen, wen man fragen muss - dann geht alles fix Grins


mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Manfred
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 14
Wohnort: www.lohr.de

BeitragBeitrags-Nr.: 86979 | Verfasst am: 19.02.2006 - 00:23    Titel: Antworten mit Zitat

Was erwartet mich wenn ich zB nach Székesfehérvár fahre?
Wer war schon mal dort (Alex?) Gibt es dort irgendwelche Hinweise, Dokumentationen, Museum o.ä. über die Kriegshandlungen?

Lt. Volksbund-Seite gibt es ka eine Kriegsgräber-Anlage.
Kennt jemand den genannten Betreuer:
István Brumbauer Rákóczi u. 4 H-8060 Mór

Mein Onkel hatte die Erkennungsmarke [-142- 2. Fl.E.B. 47. Kommt es vor dass noch alte Erkennungsmarken gefunden werden?

Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 86992 | Verfasst am: 19.02.2006 - 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Es gibt höchstens 1-2 Denkmäler, aber sonst nicht viel (2.wk, meine ich).

Erkennungsmarken werden noch durchaus gefunden - inkl der Träger - da wird dir aber von der Grabführsorge aber besser geholfen.


mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wobo28
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Stuttgart

BeitragBeitrags-Nr.: 110220 | Verfasst am: 05.12.2006 - 23:58    Titel: Kriegsgräberstätte Szekesfehervar Antworten mit Zitat

Hallo,
obwohl der Thread bereits etwas älter ist, möchte ich hier noch eine Anmerkung dazu machen.

Der Vater meines Freundes ist am 13. März 1945 ebenfalls bei Kämpfen um Stuhlweisenburg, genauer bei Neusiedl, gefallen. Er war bereits schwer verwundet und konnte sich im Verlauf der russischen Tieffliegerangriffe nicht mehr vom Lastwagen retten.
Er war Sturmmann bei der Stabs-Kompanie SS-Grenadier-Ersatzbataillon Ost (Stab. III./SS. Baustab 11).
In dem Thread "Frühlingserwachen" suche ich nach näheren Angaben zu diesem Truppenteil.

Jedenfalls wird die Kriegsgräberstätte Szekesfehervar jährlich besucht und daher kann ich in den nächsten Tagen einige Fotos dazu reinstellen.

Harald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 115915 | Verfasst am: 25.02.2007 - 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

http://cgi.ebay.de/RAR-1-PANZER-DIVISION ... Z014QQcategoryZ15505QQrdZ1QQcmdZViewItem

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23703
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 116269 | Verfasst am: 02.03.2007 - 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das Panzergrenadierregiment 113 im Hubekessel ( auch bekannt als Kessel von Kamenz-Podolsk ):

http://i5.tinypic.com/2mgqs8x.jpg

http://i6.tinypic.com/2dr876u.jpg

http://i9.tinypic.com/4853oqs.jpg

http://i18.tinypic.com/43ha5ts.jpg

Von Georg Feig , abgedruckt in

Das Eichenblatt Nr.19/Dezember 1958

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Einheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.