Der Jagdpanzer 38(t) (Sd.Kfz. 138/2), geläufig als 'Hetzer'
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 91739 | Verfasst am: 05.04.2006 - 16:26    Titel: Der Jagdpanzer 38(t) (Sd.Kfz. 138/2), geläufig als 'Hetzer' Antworten mit Zitat

Moinsen!

ich suche Informationen zum Jagdpanzer 38(t) "Hetzer".

Wieviele wurden von den 2 Haupttypen gebaut, wieviele sind vom
Jagdpanzer 38(d) gebaut worden.

Hat jemand die Bestandszahlen von November 1944 bis Mai 1945?

Was ich an Zahllen habe sind 2.584 Hetzer gesamt, davon wurden 2.496 ausgeliefert. 150 gingen an Ungarn (je 50 im Oktober und November 44 und weitere 50 im januar 1945).

Die Bestandszahlen für den Flammpanzer 38(t) wären auch super.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 91742 | Verfasst am: 05.04.2006 - 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Die Auslieferungsliste :

http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=74614

Der Bestand im Westen :

http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=79355

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
*ALEX*
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 23.08.2004
Beiträge: 4576
Wohnort: Ungarn

BeitragBeitrags-Nr.: 91745 | Verfasst am: 05.04.2006 - 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

als erstes ein Literaturtipp:
Francev/Kliment/Kopecky: Hetzer, MBI, Prag

zweitens:
Die Auslieferungszahlen für Ungarn sind nicht bestätigt! 150 stück sollten angeliefert werden, aber wieviel letztendlich abgegeben wurden, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Vor allem 1945 wurden Waffenlieferungen von höheren dt. Stäben umgeleitet bzw beschlagnahmt.

Drittens:
das scanne ich lieber ein. Quelle wie oben...

http://i2.tinypic.com/t0gkus.jpg

http://i2.tinypic.com/t0gl21.jpg

http://i2.tinypic.com/t0glrm.jpg

mfg

alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 91758 | Verfasst am: 05.04.2006 - 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Kriegsproduktions-Hetzér mit Mündungsbremse!? Haarsträubend Ich dachte die hatte nur der G-13! Keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
MadderCat
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 24.09.2004
Beiträge: 896
Wohnort: around K-Town

BeitragBeitrags-Nr.: 91771 | Verfasst am: 05.04.2006 - 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

hmmm, ich würde sagen, dass die Kanone nicht zu Hetzer gehört,
aber wahrscheinlich bin ich da alleine mit dieser Meinung


MadderCat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 91772 | Verfasst am: 05.04.2006 - 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Es könnte ein Hetzer sein, im Waffenarsenal Band 53 ist eine Aufnahme mit 4-Loch Leitrad und Mündungsbremse aber mit Notekscheinwerfer und typischer MG-Halterung.

Ich habe sie mal schnell hochgeladen.

Hetzer ?

http://i2.tinypic.com/t0kpl1.jpg

der schweizer G 13

http://i2.tinypic.com/t0kn46.jpg


Fred Winken


Zuletzt bearbeitet von Fred am 05.04.2006 - 19:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FritzR
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.07.2004
Beiträge: 256

BeitragBeitrags-Nr.: 91774 | Verfasst am: 05.04.2006 - 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Literaturtipp: Leichte Jagdpanzer von Spielberger (hab ich im Moment nicht zur Hand)

Welche zwei Haupttypen meinst du? Mir ist nur ein Jagdpanzer 38 bekannt, einmal allerdings mit starrer Kanone (also ohne Rohrrücklauf). Und von der Version waren einige Prototypen fertig (2???)

Vom 38(D) gab es noch keine Prototypen, oder???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grl.d.Pztr. Brocke
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.02.2006
Beiträge: 177

BeitragBeitrags-Nr.: 91779 | Verfasst am: 05.04.2006 - 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das jetzt ein G- 13 oder ein Hetzer??

http://www.museum-sinsheim.de/highlights/militaria/hetzer1_300.jpg

MfG
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 91781 | Verfasst am: 05.04.2006 - 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man auf dem Bild nicht unbedingt erkennen.
Selbst der "Hetzer" in Munster ist ein frisierter G 13.

Fred Winken

Quelle: New Vanguard Nr.: 36

http://i2.tinypic.com/t0l2eh.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1633
Wohnort: Moosheim

BeitragBeitrags-Nr.: 91782 | Verfasst am: 05.04.2006 - 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ein G-13. Der einzige mir bekannte originale Hetzer, steht in Kubinka. Der rest (und das sind ne Menge) sind frisierte G-13! Verrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
indy
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 05.07.2004
Beiträge: 677

BeitragBeitrags-Nr.: 91827 | Verfasst am: 06.04.2006 - 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

also im Spielberger ist da nich alzuviel...
Es gibt dort keine Stückzahlen der einzelnen Hetzer Ausf..

Es sind aber mehr als 2:

38 früh
38 mitte
38 spät
38 Skoda - "Final"

Muss morgen nochamal genauer nachschauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FritzR
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.07.2004
Beiträge: 256

BeitragBeitrags-Nr.: 91831 | Verfasst am: 06.04.2006 - 06:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, also die Änderungen an einzelnen Bauteilen, die während der Produktion durchgeführt wurden, als jeweils neue Ausführung zu bezeichnen??? Meint ihr das???

Also wieder mal eine Nachkriegseinteilung???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 91835 | Verfasst am: 06.04.2006 - 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Im Kriege wurde nichts unterschieden.

Ich habe einige Bücher zum Hetzer (Waffen-Arsenal, Squadron, zwei russische Bücher mit tollen Zeichnungen aller Varianten, den Spielberger und vieles aus dem Netz).

Wie bewiesen wurde gab es ab ende 1944 schon das Leitrad mit 4 Löchern, also ist das kein sicheres Zeichen für einen G13.

Munster und Sinsheim haben G13, Kubninka und Aberdeen haben 199% Originale (wobei der in Aberdeen bis vor kurzen noch mit aufgeschnittener Seite unter freiem Himmel stand und erst kürzlich wieder dichtgeschweißt wurde. Von innen ist er hinüber).

Ich will meinen Ordner über den Hetzer endlich fertig haben, daher haben mir die Zahlen vom Ron Klages im AHF sehr geholfen (habe dort gar nicht gesucht Rot werden ).

Die "Final-Version" wird immer als "Hetzer starr" angesehen, aber ich glaube das nicht so recht, weil auch am Ende noch normale Hetzer gebaut wurden. Vielleicht wurden bei BMM die normalen gebaut, bei Skoda die mit der starren BK?

Die Literatur widerspricht sich da fast in jedem Buch.

Vom 38(d) gibt es nur zwei Bilder von einem Prototypen, ich weiß nicht, ob die nicht noch zum Ende hin gebaut wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23727
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 91836 | Verfasst am: 06.04.2006 - 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Den Jagdpanzer 38(t)-Auslieferungs-Thread hatte ich aber bereits schon mal hier im Forum verlinkt ... Zwinkern

Winken

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 18.10.2008 - 20:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hoover
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.05.2004
Beiträge: 7838
Wohnort: Verden (Aller)

BeitragBeitrags-Nr.: 91839 | Verfasst am: 06.04.2006 - 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, aber suche mal was über den hetzer über die Suchfunktion Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » Panzerfahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 1 von 14

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.