Kriegsgegner Deutschlands im 1.WK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Sonstiges Nichttechnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 92584 | Verfasst am: 10.04.2006 - 22:01    Titel: Kriegsgegner Deutschlands im 1.WK Antworten mit Zitat

Wie sieht mit dem ersten Weltkrieg aus? Welche offiziellen Kriegsgegner hatte Deutschland in diesem Krieg?

Neben denn schon im 2.WK bekannten Staaten die sich mit Deutschland im Kriegszustand befanden, fallen mir da für den ersten Weltkrieg zusätzlich noch folgende Länder ein:

1.Japan
2.Italien(als souveräner, einiger Staat)
3.Rumänien(ebenfalls wie bei Italien)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grl.d.Pztr. Brocke
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.02.2006
Beiträge: 177

BeitragBeitrags-Nr.: 92609 | Verfasst am: 11.04.2006 - 08:23    Titel: Antworten mit Zitat

Holland

MfG
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23770
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 92612 | Verfasst am: 11.04.2006 - 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Nö , des war neutral ...

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 92649 | Verfasst am: 11.04.2006 - 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

4.Portugal

Die nahmen ab 1916 mit insgesammt 100.000 Soldaten am Weltkrieg teil. 7000 sind gefallen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 92659 | Verfasst am: 11.04.2006 - 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Der Kriegseintritt der USA am 6. 4. 1917 (die Kriegserklärung an Österreich-Ungarn erfolgte erst am 7. 12. 1917)

02.04.1917 US-Präsident Woddrow Wilson ruft beide Häuser des Kongresses zur Entscheidung über den Krieg gegen Deutschland zusammen. In seiner Botschaft hebt der Präsident hervor: "Unser Ziel ist es, jetzt wie damals die Grundsätze des Friedens und der Gerechtigkeit im Leben der Welt gegen Selbstsüchtige und autokratische Macht zu verteidigen ... Die Welt muss für die Demokratie sichergemacht werden." In der Entwicklung zur Demokratie hebt er die Ereignisse in Russland hervor: "Das russische Volk ist in seiner vollen Souveränität und Macht zu den Völkern hinzugetreten, die für Freiheit, für Gerechtigkeit und für Frieden kämpfen. Es wird ein guter Partner im Bund der Ehre sein."


Fred Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Einfacher Soldat
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1194

BeitragBeitrags-Nr.: 92722 | Verfasst am: 12.04.2006 - 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ja aber es ging mehr um die Kriegsgegner Deutschlands die im 2.Wk neutral waren, oder selbst in der Achse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fred
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 09.10.2005
Beiträge: 2683

BeitragBeitrags-Nr.: 92729 | Verfasst am: 12.04.2006 - 07:15    Titel: Antworten mit Zitat

ups, sorry
hab ich nicht richtig gelesen. Rot werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grl.d.Pztr. Brocke
Engagiertes Mitglied


Anmeldedatum: 21.02.2006
Beiträge: 177

BeitragBeitrags-Nr.: 92877 | Verfasst am: 13.04.2006 - 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ja natürlich hab den Thaerd nur überflogen Rot werden , dachte es ginge um die Kriegsgegner Deutschlands im 2.WK die im 1.WK befreundet oder neutral waren!!


- inder Ecke stehend u. sich schämend -

MfG
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte im Wandel der Zeit (bis 1919) » Sonstiges Nichttechnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.