Irakkrieg - Saddam vs. Bush
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 10982 | Verfasst am: 11.05.2004 - 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Die Verfluchte USA dürfen laut Abrüstungsabkommen keine Atombomben mehr bauen und was machen sie?
Im Vietnamkrieg haben sie mit C-Waffen gekämpft und meistens noch auf die Zivilbevölkerung!
Was ist eigendlich mit dem UNO-Mandat die den US-Angriff auf den Irak legalisieren und warum werden die Verantwortlichen nicht zur Rede gestellt?
Die Blockade in der Kuba-Kriese war auch nicht recht, und vorallem war es der Sowjetunion erlaubt ihre Raketen auf Kuba zu stationieren!
Das die USA sich erlauben kann was sie wollen verstehe ich nicht
Und warum hindert kein anderes Land die USA daran? Wir in einem neuen Vereinten Europa? Wir sitzen doch nur in den int. Nat. Konferenzen nur dumm rum, labern nur und lassen im endeffekt die USA machen was sie wollen. Es wird langsam mal Zeit dass "old europe" mal Aufwacht!



MfG


Rommel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 10983 | Verfasst am: 11.05.2004 - 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke wenn erst einmal Kerry gewählt wird, wovon ich ausgehe!, dass eine Enspannung eintreten wird. Es sei denn Bush lässt bei der Wahl wieder mal "die Toden wählen"
Ich halte J.F.K. für vernünftig im gegen Satz zur Fam. Bush.
Was war noch gleich der Grund für den Angriff auf den Irak???- Ach so stimmt die "Massenvernichtungswaffen". Ich frage mich wieviele Menschen die USA mit ihren Massenvernichtungswaffen zerstören könnte.
Schrecklicher gedanke!
Warum gibt es eigendlich Int.Nat. Treffen wenn die USA sowieso nur macht was sie will. Ich glaube die Zeit der USA ist so langsam vorbei. Meiner Meinung nach ist die Zukunft nicht mehr dei selbst ernannte "Supermacht" USA sondern vorallem der Osten mit Asien usw.

Wählt mich und es geht mir besser!

MfG

Rommel
PS. hab ich schon erwähnt das ich die USA Hasse?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Sascha.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 25.04.2004
Beiträge: 2197
Wohnort: Düsseldorf

BeitragBeitrags-Nr.: 10990 | Verfasst am: 11.05.2004 - 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wustet ihr schon ,das Bush jetzt auch noch Syrien pläteten? Dagegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel.P
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 12.12.2003
Beiträge: 1715
Wohnort: oppendorf

BeitragBeitrags-Nr.: 10993 | Verfasst am: 11.05.2004 - 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaube er meint plätten, also vernichten Ärgerlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 11005 | Verfasst am: 11.05.2004 - 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

@LEO1 A4
GI (engl. in Einzelbuchstaben ausgesprochen) ist eine Bezeichnung für Us-amerikanische Soldaten vornehmlich des Zweiten Weltkrieges.
"Government Issue" (frei übersetzt Regierungseigentum) stand auf so ziemlich jeder Munitionstasche der US Armee. Daher kommt heute noch GI.


MfG

Rommel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Muhammed
Erfahrenes Mitglied


Anmeldedatum: 27.04.2004
Beiträge: 307
Wohnort: Essen

BeitragBeitrags-Nr.: 11054 | Verfasst am: 12.05.2004 - 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

@ leo 1 a4
vielleicht doch die Achse USA - Israel? Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen

kann ich dir nur zustimmen[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gurion
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 06.04.2004
Beiträge: 113

BeitragBeitrags-Nr.: 11070 | Verfasst am: 12.05.2004 - 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

LEO 1 A4 hat Folgendes geschrieben:
Was wird eigentlich mit Saddam Hussein passieren?

Gepanzerte Grüße

FRANK

LEO 1 = Die Nummer 1 !!! Rollene Augen


Er soll demnächst an ein irakischen Gericht gestellt werden, das ihn wahrscheinlich zum Tod veruteilt.

Aber gibt Gerüchte das die Amis ihn lieber vor einem US Gericht zum Tode veruteilen wollen. Ich schätze die trauen den Irakis nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 11078 | Verfasst am: 12.05.2004 - 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Rommel hat Folgendes geschrieben:
Am 9. Mai habe ich auf Spigel TV gesehen, da hat ein Kamara-Team einen Krankenwagen des internationalen Roten Kreuzes in Falludscha begleidet. Die Überwiegend franz. und brit. Ärzte wollten gerade einem Angeschossenen ZIVILISTEN (von den (tut mir Leid die Aussprache) scheiß USA angeschossen) helfen halten hinter einer Mauer, wollen gerade hinter der Mauer aussteigen un dem Verletzten helfen, und werden dan von den AMIS Ärgerlich beschossen. Nach mehrmaligen Rufen durch ein Megaphone, dass die GIs (in diesem Krieg trifft GI wirklich zu) aufhören sollten zu schießen, weil man vom Roten Kreuz dem Verwundeten helfen wollte. Die Ärzte probierten noch einmal zum Opfer zu gelangen und wurden wieder beschossen! Sie stiegen wieder ins Fahrzeug und fuhren weg. Es kam sogar schon einmal vor das die GIs Krankenwagen angriffen! Eine riesen sauerrei sowas! Das macht mich wütend!!!!! Der 11.09 hat mir damals gegen über der SELBST ERNANNTEN SUPERMACHT die Augen geöffnet. Die USA haben große Fresse und wenn es ernst wird werden sie ganz kleinlaut! Wir dürfen jetzt dafür bezahlen damit der Irak wieder aufgebaut wird. Nichts schlimmes allerdings hatte die USA das Geld für einen ANGRIFFSKRIEG und für den Wiederaufbau sollen dan die anderen ran! Die verf..... USA kommt immer ohne Strafen aus! Im II.WK, in Vietnam, in Somalia, und jetzt im Irak. Die UNO wird doch praktisch von der USA geleitet! Warum gibt es die überhaup noch mal? Hätte ein anderer Staat einen Angriffskrieg geführt wären sofort Sanktionen fällig oder was noch wahrscheinlicher ist, die USA hätten einen Grund für einen neuen Krieg!!!!
Was ich gerade fühle hat Panzerman am besten ausgedrückt!
Buchtipp: Michael Moore- Stupid Whit Man
Für jeden US- GI der stibt freue ich mich und din trotzdem noch enttäucht dass die USA es nicht lernen!



Hallo.Jedem seine eigene Meinung,aber sorry tickst du noch ganz richtig?Du freust dich wenn ein amerikanischer Soldat stirbt?Das sind auch nur Menschen wie du und ich und all die anderen in diesem Forum.Ich hab die Sendung auch gesehen,aber kannst du es beweisen das es ein amerikanischer Soldat war der dort auf die vom Roten Kreuz geschossen hat?Warst du dabei und hast du den Schützen gesehen?Wahrscheinlich nicht.Es kann genauso gut auch ein Iraker gewesen sein.Aber das ist ja auch egal.Das einzige was zählt ist das du dich freust wenn andere Menschen sterben und das ist nicht normal!!!

Meine Meinung

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 11079 | Verfasst am: 12.05.2004 - 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Fligerass hat Folgendes geschrieben:
Wustet ihr schon ,das Bush jetzt auch noch Syrien pläteten? Dagegen



Hast du das aus der Bild Zeitung???Ich wäre mit solchen Vermutungen die du irgendwo aufgegriffen hast vorsichtig.Die USA fangen jetzt ganz bestimmt nicht noch einen Militärschlag an.

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 11080 | Verfasst am: 12.05.2004 - 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Rommel hat Folgendes geschrieben:
Ich denke wenn erst einmal Kerry gewählt wird, wovon ich ausgehe!, dass eine Enspannung eintreten wird. Es sei denn Bush lässt bei der Wahl wieder mal "die Toden wählen"
Ich halte J.F.K. für vernünftig im gegen Satz zur Fam. Bush.
Was war noch gleich der Grund für den Angriff auf den Irak???- Ach so stimmt die "Massenvernichtungswaffen". Ich frage mich wieviele Menschen die USA mit ihren Massenvernichtungswaffen zerstören könnte.
Schrecklicher gedanke!
Warum gibt es eigendlich Int.Nat. Treffen wenn die USA sowieso nur macht was sie will. Ich glaube die Zeit der USA ist so langsam vorbei. Meiner Meinung nach ist die Zukunft nicht mehr dei selbst ernannte "Supermacht" USA sondern vorallem der Osten mit Asien usw.

Wählt mich und es geht mir besser!

MfG

Rommel
PS. hab ich schon erwähnt das ich die USA Hasse?


Weisst du eigentlich das wir deutschen indirekt daran Schuld sind das die USA heute sind was sie sind,nämlich eine Supermacht?Vor dem 2 WK. waren die USA praktisch nichts.Dann kam Hitler.Ein gewisser Verbündeter Deutschlands zur damaligen Zeit ( Japan ) erklärte den USA am 7.Dezember 1941 den Krieg.Deutschland als Verbündeter natürlich auch.Am 7 Dezember 1941 entstand eine neue Supermacht.Die Militärmaschinerie die damals in Bewegung gesetzt wurde ist bis heute am laufen,ohne Unterbrechung.Die USA sind und werden auch in Zukunft eine Supermacht bleiben.


Meine Meinung

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 11081 | Verfasst am: 12.05.2004 - 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Lord of the Board hat Folgendes geschrieben:
Man kann mir sagen was man will, die Menschen im Irak waren den Amis egal, sie hatten rein wirtschaftliche und evtl. noch politische Gründe.



Jeder Krieg bassiert auf diesen Gründen,auch wenn was anderes gesagt wird.Kommischerweise regen sich die Menschen nicht so auf wenn andere Nationen Krieg führen,aber wenn die USA Krieg führt wird gleich wieder protestiert auf den Straßen.

Meine Meinung

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 11093 | Verfasst am: 12.05.2004 - 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

@Zaejenbeist
Wenn die USA Krieg führen, (OHNE GRUND, bei den anderen Kriegen weiss ich den Grund nicht weil ich momentan keinen anderen Kriegsschauplatz kenne und ausserdem geht es in diesem Forum halt um den Irak und die USA!) bringt es nur weitere Gegner (Terroristen). Diese greifen nicht nur die USA an sondern auch ihre Verbündeten. Und da wir nun mal mit dieser "großen" Nation Verbündet sind.....
Wenn du dich von der Ami-Propaganda blenden lässt, selber schuld. Deine Meinung.
Die Indirekte Beteiligung Deutschlands an der Supermacht USA kann man so auffassen, allerdings wäre die USA nicht zu einer sog. Supermacht aufgestiegen hätte sie nicht immer wieder Provoziert. (bezogen auf die UdSSR) Ich war auch mal ein USA-Fan bis ich mich ein bischen näher damit beschäftigt habe. Und ich glaube nicht dass die USA immer eine Supermacht bleiben wird. Das schafft keine Nation, noch nicht mal deine Hochgelobte USA!
Wenn du doch schon soviel über andere Kriegschauplätze weißt und dich nicht über den Irakkrieg aufregst erkläre mir mal den Kriegsgrund der USA! Im Frieden wie auch im Krieg gibt es Regeln und an Regeln hält man sich! Die USA aber nicht!


MfG


Rommel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lars
Interessiertes Mitglied


Anmeldedatum: 09.02.2004
Beiträge: 111
Wohnort: Rheinland

BeitragBeitrags-Nr.: 11097 | Verfasst am: 12.05.2004 - 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Lord of the Board hat Folgendes geschrieben:
Man kann mir sagen was man will, die Menschen im Irak waren den Amis egal, sie hatten rein wirtschaftliche und evtl. noch politische Gründe.


lord, dem ist nichts mehr hinzuzufügen! 100% Meine Meinung

gruß
tag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oliver
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 10.10.2003
Beiträge: 3935

BeitragBeitrags-Nr.: 11098 | Verfasst am: 12.05.2004 - 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Rommel hat Folgendes geschrieben:
@Zaejenbeist
Wenn die USA Krieg führen, (OHNE GRUND, bei den anderen Kriegen weiss ich den Grund nicht weil ich momentan keinen anderen Kriegsschauplatz kenne und ausserdem geht es in diesem Forum halt um den Irak und die USA!) bringt es nur weitere Gegner (Terroristen). Diese greifen nicht nur die USA an sondern auch ihre Verbündeten. Und da wir nun mal mit dieser "großen" Nation Verbündet sind.....
Wenn du dich von der Ami-Propaganda blenden lässt, selber schuld. Deine Meinung.
Die Indirekte Beteiligung Deutschlands an der Supermacht USA kann man so auffassen, allerdings wäre die USA nicht zu einer sog. Supermacht aufgestiegen hätte sie nicht immer wieder Provoziert. (bezogen auf die UdSSR) Ich war auch mal ein USA-Fan bis ich mich ein bischen näher damit beschäftigt habe. Und ich glaube nicht dass die USA immer eine Supermacht bleiben wird. Das schafft keine Nation, noch nicht mal deine Hochgelobte USA!
Wenn du doch schon soviel über andere Kriegschauplätze weißt und dich nicht über den Irakkrieg aufregst erkläre mir mal den Kriegsgrund der USA! Im Frieden wie auch im Krieg gibt es Regeln und an Regeln hält man sich! Die USA aber nicht!


MfG


Rommel



Ich lasse mich bestimmt nicht blenden.Ich hab meine eigene Meinung und lasse mir dann auch nichts vom amderen vormachen.Sicherlich ist es nicht in Ordnung was im Irak geschieht,aber wenn man schon soweit geht das man sich freut wenn amerikansiche Soldaten fallen,ist man selber auch nicht besser.Seit wann gibt es im Krieg regeln?Meinst du etwa den Genfer Konventionen oder den Haager Vertrag?Seit wann hält sich jemand da dran?Noch nie!Es hat nie einen Krieg gegeben der nach Regeln abläuft und es wird auch nie einen geben.Warum haben die USA den Irak angegriffen?Das kann ich dir nicht sagen.Vorgeschoben wurde ja der Grund das dort Massenvernichtungswaffen produziert werden.Gefunden hat man keine,nur ihre Produktionsanlagen.Ich denke mal das es um`s Öl geht,aber na und?Es wurden schon so viele Kriege geführt wo es um Rohstoffe gegangen ist oder geht und da wird sich nicht so drüber aufgeregt.Warum hat die ehemalige Sowjetunion Tscheschenien angegriffen,warum greift Israel die Palistinänser an,warum greifen die Palistinänser Israel an,warum haben die Engländer Irland so lange geknechtet,warum hat England die Falkland Inseln angegriffen,warum hat Argentinen die Falkland Inseln besetzt,warum,warum,warum???Viele Fragen keine Antworten.Aber wenn die USA einen Militärschlag durchführen sind alle gleich wieder am rumzaudern.Die Leute sollten sich mal an ihre eigene Nase fassen.Kein Land ist oder war unschuldig,keins!Ich soll mich von der wie du es nennst Ami Propaganda blenden lassen???Was du so von dir gibst hört sich an als komme es direkt aus einer Moschee in Falludscha.Wenn man ein Land nicht leiden kann ist es eine Sache,aber wenn man ein Land hasst so wie du die USA ist es eine andere Sache.Hass ist nicht gut.Man sieht ja was dabei rausgekommen ist vor 60 Jahren...


Meine Meinung

Mfg Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg-Sebastian
Ist hier zuhause


Anmeldedatum: 03.05.2004
Beiträge: 2741
Wohnort: Betzdorf/ Rheinland-Pfalz

BeitragBeitrags-Nr.: 11108 | Verfasst am: 12.05.2004 - 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hasse die USA! Ich hasse die Regierungsmitglieder WIE ICH SCHON ERWÄHNTE!!!! und nicht die Bürger der USA! Und wenn Sie meinen dass alle die aus Falludscha bzw alle die Moslems sind die USA hassen und terroranschläge planen, so finde ich dies rassistisch!
Es gibt z.B. die Regeln die Sie unten aufgelistet haben. Es stimmt dass sich im Krieg FAST niemand daran hält. Aber die Länder die sich im Kriege nicht daranhalten wurden nachher auch bestraft! Z.B. mit Sanktionen aber bei den USA schaut jeder nur zu, aus den Gründen die ich schon zuvor zur UNO gesagt habe! Am besten schauen Sie noch einmal nach.
Sie haben zur Begründung des Irak- Angriffskrieges Folgendes gesagt:
Ich denke mal das es um`s Öl geht,aber na und?
Ihnen ist es wohl, auf gut deutsch gesagt, Scheiß egal ob dort auch Iraker und Zivilisten sterben.
Weiter schrieben Sie:
Warum hat die ehemalige Sowjetunion Tscheschenien (1) angegriffen,warum greift Israel die Palistinänser an,warum greifen die Palistinänser Israel an (2),warum haben die Engländer Irland so lange geknechtet (3),warum hat England die Falkland Inseln angegriffen,warum hat Argentinen die Falkland Inseln besetzt (4).....
1 Das war auch Völkerrechtswidrig! Dadrüber rege ich mich auch auf! Dann müssen Sie halt ein Forum eröffnen, wo man andere Länder mal "unfair" behandeln kann! aber in diesem Forum geht es verdammt noch mal um die USA!
2 Ich denke weil Israel UND die USA so sturrköpfig sind und keinen unabhängiges Palästina wollen!
3 Es wird Sie zwar aufregen aber die Tommys mag ich auch nicht. Die sind ebenfalls sturrköpfig!
4 Weil &meiner Meinung nach die Zeit der Kolonien zu ende ist und Argentinien provoziert hat! Die Inseln waren von keiner strategischer Bedeutung. Die wollten ihre Agressionen auslassen. Aber ich habe mich über den Falkland- Krieg nur unzureichend Vorbereitet sodass man meiner Meinung zu Punkt 4 nicht beachten sollte!
Warum sich so viele Leute über deiner Meinung nach "armen" USA aufregen habe ich schon beantwortet, aber hier is noch mal der Text:
Wenn die USA Krieg führen, bringt es nur weitere Gegner (Terroristen). Diese greifen nicht nur die USA an sondern auch ihre Verbündeten. Und da wir nun mal mit dieser "großen" Nation Verbündet sind.....
In diesem Sinne...


MfG

Rommel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte der neuen Zeitrechnung (ab 1945) » Auseinandersetzungen der Neuzeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.