Unternehmen Walpurgisnacht 1945
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 110672 | Verfasst am: 12.12.2006 - 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich was aus dem kyrillischem Buchstabengewirr herausentziffern kann gehts da um Königsberg Keine Ahnung

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eisenhans
Gast





BeitragBeitrags-Nr.: 110681 | Verfasst am: 13.12.2006 - 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

Aaargh!! Habs jetzt auch gesehn

peinlich berührt Rot werden

eisenhans
Nach oben
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 110691 | Verfasst am: 13.12.2006 - 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das Original-Meßtischblatt zu Gotenhafen und der Kämpe :

http://www.mapy.eksploracja.pl/messtischblatt/1477_gotenhafen.htm

Vorsicht , 5,2 MB !

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kazik
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 26.01.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Polen/Gdynia

BeitragBeitrags-Nr.: 119375 | Verfasst am: 11.04.2007 - 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hello

Der Kampf um Oxhöfter Kampe in der polnischen Literatur ist auch neugierig Lachen

http://img401.imageshack.us/img401/6581/oksywiejh1.th.jpg
Przytocki Kazimierz, "Warszawska Pancerna".

http://img370.imageshack.us/img370/186/gdynia451bp9xb0.th.jpg
Zbigniew Flisowski, "Pomorze - reportaż z pola walki"

Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 119377 | Verfasst am: 11.04.2007 - 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann ich noch Einen drauflegen, mein Freund Zunge rausstrecken

Der Rückzugsweg der Panzerregimenter 25 und 35 im Vorfeld von Danzig-Gotenhafen ( für die große Variante bitte aufs Bild klicken):

http://i18.tinypic.com/34qmwqe.jpg

Quelle:

Huber/von Egloffstein/Hegen Rothenburg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 124617 | Verfasst am: 20.06.2007 - 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß jemand wie der Chef des Stabes des VII.Panzerkorps, Oberstleutnant i.G. von Zitzewitz, mit Vornamen hieß? Leider gab und gibt es derer von Zitzewitz nicht grade wenig Weinen

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
32ID
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 04.09.2007
Beiträge: 9

BeitragBeitrags-Nr.: 130668 | Verfasst am: 29.09.2007 - 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:
Die Kämpe nach der Evakuierung :

http://i9.tinypic.com/3495f6h.jpg

Quelle : Heinz Schön

Winken

Jan-Hendrik


Ein hervorragender Beitrag

Ich habe mich besonders gefreut einmal Bilder (siehe auch der Link) der Kämpe mit den am Ufer liegenden Beständen der übergesetzten Einheiten zu sehen.

Das Artillerie Regiment 32 der 32. Infanterie Division hat Teile Ihrer Geschütze ebendfalls an dieser Kämpe zur Unbrauchbarmachung heruntergeworfen.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 130670 | Verfasst am: 29.09.2007 - 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Blumen Lachen

In diesem Thread findest Du Bilder von der Kämpe von meinem Ausflug 2005, als ich dort mit Kollege Andrzej unterwegs war Cool

Winken

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 29.09.2007 - 16:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
32ID
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 04.09.2007
Beiträge: 9

BeitragBeitrags-Nr.: 130677 | Verfasst am: 29.09.2007 - 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Leider führt mich der Link zu keinem Beitrag Keine Ahnung kannst du das mal Prüfen, bin interessiert. (Erledigt siehe Edit Verrückt )

Ich habe auch schon Fotos aus den 90ern gesehen, geschossen von einem ehemaligen der 32. ID der dabei war und die Stellen dieser schicksalsreichen Tage in seinem rüstigen Alter noch einmal besuchte. Die Kämpe die frische Nehrung oder die Insel Hela sind Orte die bei den meisten die es erlebten sich unauslöschlich in die Erinnerung verankert haben.

Beste Grüße Winken

Andreas

Edit : (Link zufällig gerade gefunden müsste dieser sein http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=2718&highlight=hela)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 130678 | Verfasst am: 29.09.2007 - 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hab den Verweis korrigiert Rot werden

Zu den Kämpfen dort finden sich sehr anschauliche Darstellungen in Johann Hubers So war es wirklich dem Tagebuch eines ROB der 5./Panzerregiment 25.

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
32ID
Neues Mitglied


Anmeldedatum: 04.09.2007
Beiträge: 9

BeitragBeitrags-Nr.: 130730 | Verfasst am: 30.09.2007 - 20:25    Titel: Re: Unternehmen Walpurgisnacht 1945 Antworten mit Zitat

Jan-Hendrik hat Folgendes geschrieben:

Der Antrag auf Räumung der Kämpe seitens der 2.Armee (immerhin waren hier über 20,000 Soldaten+ zigtausend Flüchtlinge zusammengepfercht) wurde vom OKH abgelehnt. Doch der Kommandierende General Mortimer von Kessel dachte gar nicht daran, diesen Befehl zu befolgen und besprach sich Mit Fregattenkapitän Forstmann, dem Chef des Stabes Admiral "Östliche Ostsse" mit Sitz auf Hela. Dieser konnte marineseitig die entsprechenden Vorbereitungen zu Räumung anlaufen lassen während beim VII.PzKps landseitig die Räumung minutiös vorbereit wurde (natürlich ohne das ferne OKH zu informieren) .
Bis zum 7.April morgens war die Aktion komplett abgeschlossen, Verluste traten beim Abtransport nicht ein!
Jan-Hendrik


Hallo Gut gemacht!

(Boekh Behrens) Div. Kommandeur der 32. ID sprach als ältester Divisionskommandeur übrigends bei dem VII. Panzerkorps (von Kessel) für die Divisionen vor, welches widerum diese Darstellung der Situation an die 2. Armee weiterleitete (von Saucken). Darüber hinaus kam es zwischen Boeck-Behrens und Fregattenkapitän Forstmann welcher von Hela zu einem Treffen zur Kämpe hinüberkam zu einer Abmachung falls der Befehl von der Armee -Stichwort Walpurgisnacht- zu spät kommen sollte. General (von Saucken) ließ es jedoch nicht soweit kommen und handelte entgegen Führerbefehl und gab den Befehl zur Räumung. In einer Nacht und Nebel Aktion wurde die Evakuierung durchgeführt, nachdem auf allen Frequenzen das Stichwort Walpurgisnacht vernommen wurde. Erste Fährschiffe waren schon bevor einzelne Einheiten informiert waren zur Stelle. Für die 32. ID war der Krieg nach der Übersetzung auf Hela noch nicht zu Ende. Sie wurde Korpsreserve und musste sich nach einigen Tagen Ruhe erneut dem Kampf stellen.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 138606 | Verfasst am: 07.02.2008 - 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Da wäre zum einen ein Luftwaffenregiment unter einem Oberst Witt


Auf jeden Fall bin ich nun bei der Person Oberst Witt von der LW weg, lt. dem Reisebericht des Stopak der Heeresgruppe Weichsel über seine Erkundungen bei der 2.Armee vom 30.1.45 bis 7.2.45 war der Stopak der 2.Armee ein Oberst Witt!

Thread zu Oberst Witt im Personen-Bereich

Winken

Jan-Hendrik


Zuletzt bearbeitet von Jan-Hendrik am 12.05.2008 - 06:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 141025 | Verfasst am: 29.02.2008 - 07:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch eine Karte zur Gegend nördlich Gotenhafen (zum Vergrößern bitte draufklicken):

http://i32.tinypic.com/10h28p4.jpg

Quelle:

Mueller/Guttmann Die Geschichte der 207. und 281. Sicherungs-Division mit ihren Zwischengliederungen 1939 - 1945

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 147356 | Verfasst am: 12.05.2008 - 06:28    Titel: Antworten mit Zitat

Und noch eine Karte dazu (zum Vergrößern bitte draufklicken):

http://i28.tinypic.com/20l1kt0.jpg

Quelle:

Friedrich Husemann Die guten Glaubens waren, Band 2

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan-Hendrik
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 23742
Wohnort: Hohnhorst

BeitragBeitrags-Nr.: 176148 | Verfasst am: 25.09.2009 - 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Und hier ein Bericht von Dr.Pichler von der 4.SS-Pol.Pz.Grend.Div:

http://i34.tinypic.com/nqcs9l.jpg

http://i33.tinypic.com/555rgi.jpg

Winken

Jan-Hendrik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » Militärgeschichte 2. Weltkrieg (1919 - 1945) » militärische Operationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

Druckversion

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.